Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wanderung um den Berzdorfer See, Görlitz

Wanderung · Görlitz
Verantwortlich für diesen Inhalt
oberlausitz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Segeln auf dem Berzdorfer See, Görlitz
    Segeln auf dem Berzdorfer See, Görlitz
    Foto: Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH, CC BY-SA, Archiv Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH
m 190 185 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Die 18 km lange Wanderung um den See führt Sie vorbei an Badestellen, Spielplätzen und durch ein Naturschutzgebiet. Am Ufer genießen Sie zu jeder Jahreszeit die Natur und die wunderbaren Ausblicke.

mittel
Strecke 17,6 km
5:00 h
17 hm
17 hm
196 hm
184 hm

Ein Paradies für Wasserfreunde entstand im letzten Jahrzehnt infolge der Renaturierung einer Tagebaulandschaft unmittelbar an der südlichen Stadtgrenze von Görlitz. Der fast 1.000 Hektar große und 72 Meter tiefe Berzdorfer See ist nicht nur der fünftgrößte See in Sachsen, sondern inzwischen auch einer der beliebtesten.
Wassersportler wie Surfer, Segler, Stand-Up-Paddler können am Berzdorfer See ihre Leidenschaft  voll ausleben. Einfach nur Baden ist natürlich auch möglich – ins glasklare und erfrischende Seewasser können Sie von mehreren Strandbereichen aus eintauchen.
Und im Winter lassen Sie vom winterlichen Flair des Sees und seiner Landschaft verzaubern.

Autorentipp

Wandern Sie doch einfach in den frühen Morgenstunden, da in dieser Zeit die Natur und Tierwelt rund um den See besonders erlebbar ist.

Profilbild von Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH
Autor
Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH
Aktualisierung: 06.07.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
196 m
Tiefster Punkt
184 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Hafen am Berzdorfer See, Görlitz
Hotel und Restaurant "Gut am See", Görlitz
Blaue Lagune am Berzdorfer See, Schönau-Berzdorf
Nord-Ost-Strand am Berzdorfer See, Görlitz

Sicherheitshinweise

Es gibt Wegabschnitte, die nicht asphaltiert sind. 

Weitere Infos und Links

Mehr Informationen: www.goerlitz.de/see

Start

Görlitz, OT Hagenwerder am Bahnhof (195 m)
Koordinaten:
DD
51.069825, 14.960763
GMS
51°04'11.4"N 14°57'38.7"E
UTM
33U 497250 5657590
w3w 
///allianz.widmet.rechner
Auf Karte anzeigen

Ziel

Görlitz, OT Hagenwerder am Bahnhof

Wegbeschreibung

Sie starten die Tour in Hagenwerder am Bahnhof und laufen vorbei am Autohaus und der Ranch am See in Richtung See. Am See biegen Sie links ab und laufen entlang des Sees.
Sie wandern um die Landzunge, wo es ein großes Freigehe mit Ziegen gibt. Anschließend erreichen Sie den Hafen. Hier können Sie den Ausblick genießen und zu weiteren attraktiven Angeboten laufen wie zum Beispiel den Schaufelradbagger 1452, welchen Sie besichtigen können. Folgen Sie den Weg weiter entlang des See in Richtung Blaue Lagune. Auf dem Weg dorthin kommen Sie am Wasserschloss Tauchritz vorbei, welches sich für einen Fotostop sehr gut anbietet. 
Die Blauen Lagune eignet sich für eine größere Pause. Hier können Sie Baden, die Kinder auf dem Spielplatz spielen oder einfach nur entspannen und ein leckeres Eis genießen.
Weiter verläuft die Wanderung am Ufer des Sees entlang durch das Naturschutzgebiet (Rutschung P) bis zum Nord-Ost-Strand. Hier finden Sie einen weiteren schönen Sandstrand, einen Spielplatz und verschiedene kulinarische Angebote. Von hier aus wandern Sie weiter in Richtung Hagenwerder zur Ihrem Ausgangspunkt.


Es besteht die Möglichkeit, die Tour zu kürzen. Sie können mit dem Bus der Linie E ab den Haltestellen Tauchritz, Blaue Lagune oder Nord-Ost-Strand mit dem Bus zurück zum Bahnhof in Hagenwerder fahren oder nach Görlitz. Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.goerlitztakt.de/de/

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug der Ostdeutschen Eisenbahn fahren Sie von Zittau oder Görlitz bis nach Hagenwerder. Informationen zu den Abfahrtszeiten erhalten Sie unter: https://www.bahn.de/
Von Görlitz aus haben Sie auch die Möglichkeit, mit der Buslinie E bis nach Hagenwerder oder zu einem anderen Startpunkt am See zu fahren. Informationen zu den Abfahrtszeiten erhalten Sie unter: https://www.goerlitztakt.de/de/

Anfahrt

Mit dem Auto fahren Sie von Görlitz oder Zittau aus über die B99 bis Hagenwerder. 

Parken

Am Bahnhof in Hagenwerder gibt es ausreichend kostenfreie Parkplätze.

Koordinaten

DD
51.069825, 14.960763
GMS
51°04'11.4"N 14°57'38.7"E
UTM
33U 497250 5657590
w3w 
///allianz.widmet.rechner
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Rucksack, festes Schuhwerk, Wanderstock, Fernglas, Foto, Handy, Badesachen, Proviant


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
17,6 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
17 hm
Abstieg
17 hm
Höchster Punkt
196 hm
Tiefster Punkt
184 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich hundefreundlich kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 9 Wegpunkte
  • 9 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.