Tour hierher planen
Jugendherberge  

Jugendherberge-LandHerberge Neschwitz

Jugendherberge · Oberlausitz · 150 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
oberlausitz. Verifizierter Partner 
  • Jugendherberge Neschwitz
    Jugendherberge Neschwitz
    Foto: OHTL e.V., oberlausitz.
Karte / Jugendherberge-LandHerberge Neschwitz

Die Jugendherberge befindet im Herzen der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft und gilt als idealer Ausgangspunkt fürs Radfahren und Wandern durch das Gebiet der zahlreichen Seen und Teiche. 

 

Die Jugendherberge ist eine tolle Unterkunft für Menschen, die bei ihren Reisen sparen möchten. Außerdem eignet sie sich perfekt für Familien und Jugendgruppen, die in ihren Ferien oder auf ihren Klassenfahrten verschiedene Freizeitaktivitäten erleben möchten. Ihr solltet uns am besten aufsuchen, wenn ihr eine größere Gruppe seid und günstig unterkommen möchtet. Auch alleine oder zu zweit könnt ihr bei uns wohnen. Ihr könnt andere Menschen kennenlernen oder an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen. Auch Familien mit mehr als zwei Kindern können bei uns tolle Ferien verbringen.

 

Lage

Direkt durch oder ganz in der Nähe von Neschwitz verlaufen einige sehr gut ausgebaute Wander- und Fahrradwege, wie zum Beispiel der „Frosch-Radweg“, der „Spree-Radweg“ oder der Radweg „Sorbische Impressionen“.

Hotelausstattung

77 Betten
Garten/Park
Handtücher
Liegewiese

Umgebung

ruhige Umgebung

Dienstleistungen

Konferenz- und Veranstaltungsräume

Besondere Eignung für

Gruppen
Paare
Kinder
Senioren
Singles

Sprachen

Deutsch
Englisch

Zimmerausstattung

Nichtraucherzimmer
Sitzecke
Dusche

Essen & Trinken

Frühstück
Halbpension
Vollpension

Freizeitangebote

Tischtennis
Spielplatz

Besonderheiten

Parkplätze
Kamin oder Ofen
Bettwäsche
Grillmöglichkeit

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus / Bahn:

- bis Dresden - Hauptbahnhof oder Dresden - Neustadt, umsteigen in den Regionalexpress nach Bautzen

- von Bautzen mit dem Regionalbus in Richtung Hoyerswerda bis Neschwitz

 

Anfahrt

Pkw:

- von der A4 kommend Abfahrt Salzenforst, weiter in Richtung Hoyerswerda

- von der A4 kommend Abfahrt Uhyst über die Gemeinden Crostwitz und Puschwitz (ca.10 Km)

- von Bautzen oder Hoyerswerda kommend über die B 96

- von Kamenz kommend über Deutschbaselitz, Rosenthal, Caßlau

 

Parken

Parkmöglichkeiten Vorort 

Koordinaten

DD
51.270068, 14.323844
GMS
51°16'12.2"N 14°19'25.8"E
UTM
33U 452830 5680075
w3w 
///gebäck.reiste.lehrer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Barrierefreiheit

Badge Barrierefreiheit geprüft
Barrierefreiheit geprüft

  • Stufenloser Zugang zum Gebäude/Objekt/Gelände (ggf. über Aufzug/Rampen)
  • WC für Menschen mit Behinderung
  • WC seitlich mit einem Rollstuhl anfahrbar
  • Stufenlose Dusche
  • Bewegungsfläche der Dusche min. 1m x 1m
  • Haltegriff in der Dusche
  • Duschstuhl oder –sitz
  • Pflegebett

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es steht ein allgemeiner Parkplatz zur Verfügung. 
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos über Rampen zugänglich mit Ausnahme des Speiseraums im Haupthaus. 
  • Außenwege und Rampen haben eine maximale Neigung von bis zu 24 %,
    sind mindestens 120 cm breit und
    überwiegend von der Oberflächenbeschaffenheit erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar. 
  • Türen und Durchgänge sind mindestens 70 cm breit (Ausnahmen: Zimmer im Haupthaus mit 69 cm, Tür zum Mehrbettzimmer im Bungalow mit 68 cm).
  • Der Tresen der Rezeption ist an der niedrigsten Stelle 121 cm hoch. Es ist eine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.
  • Folgende Hilfsmittel werden angeboten: höhenverstellbares Pflegebett (von externem Dienstleister)

Speiseraum (Haupthaus), 1. OG

  • Der Speiseraum ist nur über 16 Stufen zugänglich. 
  • Es sind 13 unterfahrbare Tische (Maximalhöhe 80 cm, Unterfahrbarkeit in einer Höhe von 67 cm mit einer Tiefe von 30 cm) vorhanden. 
  • Im Freizeithaus gibt es einen weiteren Bereich, der auch als Speisenraum angeboten werden kann. Dieser ist stufenlos zugänglich. 

Zimmer im Haus 2

  • Das Zimmer ist ein Mehrbettzimmer.
  • Türen und Durchgänge sind mindestens 80 cm breit.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 200 cm x 112 cm;
    links neben dem Bett 145 cm x 200 cm;
    rechts ist keine Bewegungsfläche vorhanden.
  • Die Bewegungsflächen betragen:  
    vor dem Waschbecken 107 cm x 145 cm;
    vor dem WC 108 cm x 100 cm;
    rechts neben dem WC 115 cm x 54 cm,
    links ist keine Bewegungsfläche vorhanden.
  • Es gibt links vom WC einen Haltegriff. 
  • Das Waschbecken ist nicht unterfahrbar.
  • Die Dusche ist stufenlos zugänglich. 
  • Die Dusche ist 107 cm x 145 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden (fest installiert, klappbar, einhängbar oder mobil und stabil).

Bungalow Nr. 4

  • Es gibt insgesamt fünf annähend baugleiche Bungalows mit je 6 Betten inklusive DU/WC. 
  • Es gibt ein Doppel- und ein Mehrbettzimmer. 
  • Die mobile Rampe hat eine maximale Neigung von 17 % und eine Gesamtlänge von 125 m.
  • Die Bewegungsflächen im Doppelzimmer betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 150 cm x 150 cm;
    links neben dem Bett 80 cm x 200 cm;
    rechts neben dem Bett 90 cm x 200 cm.
  • Das Bett ist im Doppelzimmer 44 cm hoch.
  • Die Bewegungsflächen im Mehrbettzimmer betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 100 cm x 150 cm;
    links neben dem Bett 70 cm x 200 cm;
    rechts neben dem Bett 70 cm x 200 cm.
  • Das Bett im Mehrbettzimmer ist 35 cm hoch.
  • Die Bewegungsflächen betragen:  
    vor dem Waschbecken 150 cm x 60 cm;
    vor dem WC 60 cm x 150 cm;
    links und rechts neben dem WC 48 cm x 52 cm.
  • Das Waschbecken ist nicht unterfahrbar.
  • Die Dusche ist stufenlos zugänglich. 
  • Die Dusche / Duschfläche ist 115 cm x 150 cm groß.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden (fest installiert, klappbar, einhängbar oder mobil und stabil).

Zimmer im Haupthaus

  • Das Zimmer ist ein Mehrbettzimmer.
  • Die Tür ist mindestens 69 cm breit.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 150 cm x 115 cm;
    links neben dem Bett 91 cm x 200 cm.
  • Das Bett ist 40 cm hoch.
  • Im Haupthaus ist kein für Menschen mit Behinderung konzipiertes WC/Bad vorhanden.  
Prüfbericht: PDF-Report zur Barrierefreiheit für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es sind Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung vorhanden.
  • Es sind Tische vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören.
  • Es gibt Tische mit geringen Umgebungsgeräuschen.
  • Es ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Es ist keine induktive Höranlage vorhanden. 
  • Es wird W-LAN angeboten.
Prüfbericht: PDF-Report zur Barrierefreiheit für Hörbehinderte und Gehörlose
  • Assistenzhunde willkommen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.  

  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden.
  • Die Eingänge sind visuell kontrastreich gestaltet und durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar. 
  • Außenwege haben meist eine visuell kontrastreiche und taktil erfassbare Gehwegbegrenzung. 
  • Treppenstufen sind nicht visuell kontrastreich gestaltet. 
  • Es gibt Treppen ohne Handlauf. 
Prüfbericht: PDF-Report zur Barrierefreiheit für Sehbehinderte und Blinde

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name bzw. Logo des Betriebes/der Einrichtung sind von außen klar erkennbar. 
  • Die Rezeption ist von der Eingangstür aus direkt sichtbar.
  • Die Speisen werden wie folgt präsentiert: 'Die Speisen werden sichtbar präsentiert.'
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache. 


Prüfbericht: PDF-Report zur Barrierefreiheit für Kognitiv Beeinträchtigte
Dieser Prüfbericht wurde von Reisen für Alle erstellt.
Zertifiziert im Zeitraum: 01.12.2020 - 30.11.2023

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 13,1 km
Dauer 3:11 h
Aufstieg 25 hm
Abstieg 25 hm

Naturlehrpfad Neschwitz - Naturschutzgebiet Caßlauer Wiesenteiche - Caßlau - Lissahora - Neschwitz

von OHTL e.V.,   oberlausitz.
Wanderung · Oberlausitz
Neschwitz - Caminau
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 7,3 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 0 hm
Abstieg 13 hm

Von der Jugendherberge Neschwitz zum Biotopverbund Caminau

von OHTL e.V.,   oberlausitz.
Radfahren · Oberlausitz
Storchentour
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 24,3 km
Dauer 3:50 h
Aufstieg 49 hm
Abstieg 49 hm

Klapperstorch du Guter, bring mir einen Bruder / Klapperstorch mein Bester, bring mir eine Schwester.... Eine Tour zu Storchennestern in den ...

von OHTL e.V.,   oberlausitz.
Radfahren · Landkreis Bautzen
Schloss Neschwitz-Tour
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 37,6 km
Dauer 2:35 h
Aufstieg 194 hm
Abstieg 194 hm

Ein Tourenvorschlag des Landratsamtes Bautzen.

von OHTL e.V.,   oberlausitz.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 17,1 km
Dauer 1:10 h
Aufstieg 24 hm
Abstieg 24 hm

Vom Barockschloss in Neschwitz geht es auf diesem Rundweg quer durch das Teichgebiet bis zum alten Herrenhaus in Radibor und wieder zurück nach ...

1
von Claudia Steglich,   oberlausitz.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 0,5 km
Dauer 0:30 h
Aufstieg 2 hm
Abstieg 2 hm

Wie kommen Findlinge von Skandinavien nach Neschwitz?  Geschenke der Eiszeit kannst du auf dem kleinen Lehrpfad am Schlosspark Neschwitz bewundern…

von OHTL e.V.,   oberlausitz.
Radfahren · Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft
Kranich.Karpfen.Rotbauchunke - žoraw.karp.čerwjenobrjuchata kunkawa
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 43,4 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 35 hm
Abstieg 35 hm

Naturvergnügen in unseren Teichwirtschaften

von OHTL e.V.,   oberlausitz.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12,9 km
Dauer 0:55 h
Aufstieg 24 hm
Abstieg 24 hm

Bombina, die Rotbauchunke möchte dich auf eine Entdeckungsreise durch ihre Lebenswelt einladen. Folge einfach den Schildern, auf denen die Unke auf ...

2
von OHTL e.V.,   oberlausitz.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


ab 21,00 €
radfreundlich wanderfreundlich Parkplätze Kamin oder Ofen Bettwäsche Grillmöglichkeit barrierefrei

Jugendherberge-LandHerberge Neschwitz

Kastanienallee 1
02699 Neschwitz
Telefon 035933-30040
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der...