Tutaj zaplanuj trasę Kopiuj trasę
Szlak pielgrzymkowy Etap 4

Ökum. Pilgerweg: St. Marienstern - Königsbrück

Szlak pielgrzymkowy · Upper Lusatia
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Pilgerwege Deutschland Zweryfikowany partner 
Mapa / Ökum. Pilgerweg: St. Marienstern - Königsbrück
m 300 250 200 150 25 20 15 10 5 km Kloster St. Marienstern Hutberg Königsbrück Dürrwicknitz Reichenau Nebelschütz Kamenz
wysoki
Odległość 25,9 km
6:30 Godz.
214 m
208 m
292 m
163 m
Wir starten unsere heutige Etappe beim Kloster Marienstein und verlassen den Ort Panschwitz-Kuckau in Richtung Norden. Der Weg führt uns über weite Felder nach Dürrwicknitz, wo in einem Töpferhof auch eine alte Herberge eingerichtet ist. Nach dem Ort gelangen wir auf eine Straße, der wir nach links, bis zum Ort Nebelschütz folgen. Von dort geht's auf dem Radweg nach Kamenz. Wir verlassen Kamenz und folgen der Markierung (auch roter Punkt) bis ins Herrenthal. Wir laufen weiter bis unterhalb der Marienkirche. Wir wenden uns nach rechts und gehen über die Stiegen steil nach oben bis zum Markt. Wir folgen dem Weg Richtung Hutberg (auf dem Hutberg befindet sich die Pilgerherberge Türmerhaus). Der schönen Aussicht halber lohnt sich der Aufstieg (man kann auch die Straße um den Berg herumgehen).
Auf einem Schotterweg geht's weiter nach Schwosdorf. Wir queren den Ort, und treffen am Ortsende auf eine Herberge. Hinter der Herberge biegt der Weg in den Wald hinein. Nun geht's einige Kilometer durch den Wald hindurch bis Reichenau (auch als «Lausitzer Wanderstiefel» ausgeschildert). Kurz vor dem Ende des Ortes wenden wir uns nach links und gelangen an Waldrändern parallel zur Straße vorbei nach Königsbrück unserem heutigen Ziel. Dieser Ort bildet den Übergang der Lausitz in die Großenhainer Ebene und besitzt mit dem Armenhaus Stenz eine der urtümlichsten Herbergen. Aber auch in der Pfarre kann der Pilger Ruhe finden für Körper und Seele.

Hinweis(e)
Entlang der historischen Handelsstraße Via Regia führt heute der Ökumenische Pilgerweg und macht eine uralte Ost-West-Verbindung wieder lebendig. Er zählt zu den Europäischen Kulturstraßen, die den Pilger in Richtung Santiago de Compostela leiten und bindet an die polnischen Jakobswege an. Entlang der 466 Kilometer langen Strecke zwischen Görlitz und Vacha besteht ein in Deutschland einmaliges Netz von ehrenamtlichen, christlichen Herbergen. In Tagesstreckenabständen gewähren Kirchgemeinden, Klöster, Begegnungsstätten oder Privatfamilien dem Pilger für eine Nacht Unterkunft, die er mit einer Spende würdigen sollte. Die Herbergen sind einfach eingerichtet, stets aber mit Matratzen, Decken, Toilette, Waschbecken und Bibel ausgestattet.
In einem liebevoll gestalteten Pilgerführer findet der Pilger alle Adressen, ausgezeichnete Karten und viele historische und aktuelle Informationen zu den Orten entlang des Weges. Dem Pilgerführer liegt ein Ausweis bei, der in Santiago zum Nachweis der gegangenen Strecke in Mitteldeutschland anerkannt ist. Darin können die Stempel der Herbergen und Kirchen gesammelt werden.

Siehe auch
Siehe auch: www.oekumenischer-pilgerweg.de

Zdjęcie profilowe Mario Buchwalder 
Autor
Mario Buchwalder  
Aktualizacja: 2018-10-31
Stopień trudności
wysoki
Technika
Wytrzymałość
Krajobraz
Najwyższy punkt
292 m
Najniższy punkt
163 m

Rodzaje dróg

Widok profilu wysokościowego

Miejsca postojowe

Kloster St. Marienstern
Dürrwicknitz
Kamenz
Hutberg
Reichenau
Königsbrück

Start

Panschwitz-Kuckau, Kloster St. Marienstern (173 m)
Współrzędne:
DD
51.233604, 14.200311
DMS
51°14'01.0"N 14°12'01.1"E
UTM
33U 444168 5676106
w3w 
///główka.wilgotny.wysyłał
Pokaż na mapie

Opis drogi

St. Marienstern - Dürrwicknitz - Nebelschütz - Kamenz - Hutberg - Schwosdorf - Reichenau - Königsbrück

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Współrzędne

DD
51.233604, 14.200311
DMS
51°14'01.0"N 14°12'01.1"E
UTM
33U 444168 5676106
w3w 
///główka.wilgotny.wysyłał
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Pytania i odpowiedzi

Zadaj pierwsze pytanie

Masz pytanie dotyczące tej treści? Oto właściwe miejsce, aby zapytać.


Recenzje

Napisz swoją pierwszą recenzję

Bądź pierwszym, kto zostawi recenzję i pomoże innym.


Zdjęcia od innych użytkowników


Stopień trudności
wysoki
Odległość
25,9 km
Czas trwania
6:30 Godz.
Wejście
214 m
Zejście
208 m
Najwyższy punkt
292 m
Najniższy punkt
163 m
Bufet Etapy trasy

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
Funkcje
Drogi i mapy
  • 7 Punkty nawigacyjne
  • 7 Punkty nawigacyjne
Odległość  km
Czas trwania : godz.
Wejście  m
Zejście  m
Najwyższy punkt  m
Najniższy punkt  m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.