Tutaj zaplanuj trasę Kopiuj trasę
Szlaki piesze zalecana trasa

Barrierefreie Route durch Herrnhut

Szlaki piesze · Upper Lusatia
Osoba odpowiedzialna za tę treść
oberlausitz. Zweryfikowany partner 
  • Spielplatz
    Spielplatz
    Zdjęcie: Tourismuszentrum Zittauer Gebirge, oberlausitz.
m 350 340 330 320 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Die Route führt durch die Stadt Herrnhut. Bei der Tour entdecken Sie die Herrnhuter Sterne Manufaktur, das Völkerkundemuseum, den "Gottesacker" und den Herrschaftsgarten.

moderuj
Odległość 4,2 km
3:00 Godz.
26 m
26 m
357 m
326 m

Streckenverlauf: Wanderparkplatz - Herrnhuter Sterne Manufaktur - Völkerkundemuseum - Café "Nostalgia privatim" - "Gottesacker" - Minigolfanlage - Herrschaftsgarten - Wanderparkplatz

Sehenswertes: Herrnhuter Sterne Manufaktur, Völkerkundemuseum, "gottesacker", Herrschaftsgarten

 

Übernachtungsmöglichkeiten: Gästehaus "Komensky" 

Rada autora

Für die Abendgestaltung lädt das Kulturcafé „Alte Bäckerei“ sowie das daran angeschlossene„Kunstbauerkino“ in Großhennersdorf ein.

Stopień trudności
moderuj
Wytrzymałość
Najwyższy punkt
357 m
Najniższy punkt
326 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Rodzaje dróg

Widok profilu wysokościowego

Miejsca postojowe

Herrnhuter Sterne GmbH
KOMENSKY Gäste- und Tagungshaus Herrnhut
Café „Nostalgia privatim“

Zasady bezpieczeństwa

kritische Punkte der Route:

Zur Bleiche Beginn (GPS 51.018881/ 14.738157) bis Zur Bleiche Ende (GPS 51.019509/ 14.738983)
- Asphalt, Steigung von 6-8 % auf einer Länge von ca. 80 m

Comeniusstraße, Beginn (GPS 51.017267/ 14.747192) bis Gottesacker, Ende (51.018776/ 14.748044)
- Asphalt, Steigung von 5-6 % auf einer Länge von ca. 200 m

Weg zum Altenheim, Zugang zur Minigolfanlage (GPS 51.016036/ 14.747418)
- 3 m mit 19 % Gefälle, Betonpflaster (alternativ: Zufahrt über die Wiese desSpielplatzes)

Zinzendorfplatz (GPS 51.016157/ 14.745753)
- Bordstein ist nicht abgesenkt, deswegen kein Zugang zum Gehweg, deswegen mussauf der Straße gefahren werden (ca. 65 m)

 

 

Dalsze informacje/linki

bei heißem Wetter Lohnt sich der Besuch des Waldbades, welches sich direkt neben dem Start/ Zielpunkt der Tour befindet

Start

öffentlicher Parkplatz am Waldbad (336 m)
Współrzędne:
DD
51.013155, 14.747778
DMS
51°00'47.4"N 14°44'52.0"E
UTM
33U 482306 5651318
w3w 
///łaskawy.markowy.szukaj

Cel podróży

öffentlicher Parkplatz am Waldbad

Opis drogi

Unsere Tour beginnt am öffentlichen Parkplatz am Waldbad. Am Parkplatz stehen 4Parkplätze für Rollstuhlfahrer, einige Stromladestellen für E-Autos sowie eine behindertengerechte Toilette,welche gegen eine Gebühr von 50 Cent benutzt werden kann, zur Verfügung. Zunächst biegen wir vom Parkplatz kommend links in den „Uttendörferweg“ ein, um dann an der „Zittauer Straße“ die Fahrbahn zu überqueren und an der „Zittauer Straße“ entlang bis zur Abbiegung der „Oderwitzer Straße“ zu wandern. Dort biegen wir nach links in Richtung der „Herrnhuter Sterne Manufaktur“ ab. 

Nach dem Besuch der „Herrnhuter Sterne Manufaktur“ gehen wir ein kleines Stück an der „Oderwitzer Straße“entlang zurück bis zur Bahnbrücke. Vor der Brücke biegen wir links in den Weg „Am Bahndamm“ ein und folgendiesem bis zum Erreichen der Straße „Zur Bleiche“. An der „Löbauer Straße“angekommen, biegen wir rechts ab in Richtung Völkerkundemuseum.

Nach dem Besuch des Museums biegen wir nach rechts in die „Löbauer Straße“ ein und folgen dieser bis zum „Alten Bahnhof“ und kehren hier in das gemütliche Café „Nostalgia privatim“ ein.

Nach dem Besuch des Cafés folgen wir zunächst der „Löbauer Straße“ bis zur Einbiegung in die „August-Bebel-Straße“. Dieser folgen wir bis zum Erreichen des „Zinzendorfplatz“ und biegen dort nach links in die„Comeniusstraße“ ein. Nach nur 180 m biegen wir schräg links in die Allee zum historischen Friedhof„Gottesacker“ ab. Am Friedhof angekommen bietet sich eine Vielzahl an verschiedenen Wegen an, umdas Friedhofsgelände zu erkunden.

Nach der Besichtigung des Friedhofes wandern wir an der „Berthelsdorfer Allee“ wieder bergab in RichtungHerrnhuter Ortslage und biegen nach links in die „Wauergasse“ ein, von welcher wir nach 100 m nach rechtsin den Weg „Zum Altenheim“ abbiegen. Hier finden wir linkerhand einen hübschen Spielplatz zum Verweilensowie eine barrierefrei zugängliche Minigolfanlage.

Nach dem Besuch des Spielplatzes oder der Minigolfanlage wandern wir zum „Zinzendorfplatz“.  An der nächsten Einbiegung angekommen, biegen wir nach links in den Herrschaftsgarten, einer im barocken Stil angelegten Parkanlage, die zum Spazieren und Verweilen einlädt. Wir folgen weiter dem Wegverlauf geraderaus durch den Park und erreichen so wieder den Ausgangspunkt unserer Tour.

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Współrzędne

DD
51.013155, 14.747778
DMS
51°00'47.4"N 14°44'52.0"E
UTM
33U 482306 5651318
w3w 
///łaskawy.markowy.szukaj
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Dostępność

  • Parkplatz für Menschen mit Behinderung
  • Stufenloser Zugang zum Gebäude/Objekt/Gelände (ggf. über Aufzug/Rampen)
  • WC für Menschen mit Behinderung
Ten raport z kontroli został przygotowany przez: oberlausitz.

Wyposażenie

Eine Begleitperson des Rollstuhlfahrers wäre empfehlenswert. 


Pytania i odpowiedzi

Zadaj pierwsze pytanie

Masz pytanie dotyczące tej treści? Oto właściwe miejsce, aby zapytać.


Recenzje

Napisz swoją pierwszą recenzję

Bądź pierwszym, kto zostawi recenzję i pomoże innym.


Zdjęcia od innych użytkowników


Stopień trudności
moderuj
Odległość
4,2 km
Czas trwania
3:00 Godz.
Wejście
26 m
Zejście
26 m
Najwyższy punkt
357 m
Najniższy punkt
326 m
Przystosowany dla osób niepełnosprawnych Trasa okrężna Bufet Przystosowany dla osób niepełnosprawnych

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
Funkcje
Drogi i mapy
  • 8 Punkty nawigacyjne
  • 8 Punkty nawigacyjne
Odległość  km
Czas trwania : godz.
Wejście  m
Zejście  m
Najwyższy punkt  m
Najniższy punkt  m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.