Tour hierher planen Tour kopieren
Fernradweg

Odenwald-Madonnen-Radweg (Etappe 1: Tauberbischofsbeim-Buchen)

Fernradweg · Odenwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikgemeinschaft Odenwald e.V. Verifizierter Partner 
  • Stadt Walldürn mit Blick auf die Wallfahrtsbasilika
    / Stadt Walldürn mit Blick auf die Wallfahrtsbasilika
    Foto: Tina Last, Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.
  • Hochzeitstorte in der Eberstadter Tropfsteinhöhle
    / Hochzeitstorte in der Eberstadter Tropfsteinhöhle
    Foto: Tina Last, Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.
  • / Platz am Bild in Buchen
    Foto: Tina Last, Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.
  • / Odenwälder Freilandmuseum in Walldürn-Gottersdorf
    Foto: Tina Last, Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.
m 500 400 300 200 100 35 30 25 20 15 10 5 km
Von Tauberbischofsheim nach Buchen
mittel
36,4 km
2:38 h
393 hm
241 hm

Autorentipp

Freizeittipps und Sehenswertes:

  • Altstadt Tauberbischofsheim
  • Odenwälder Freilandmuseum in Walldürn-Gottersdorf
  • Eberstadter Höhlenwelten in Buchen-Eberstadt
Profilbild von Tina Last
Autor
Tina Last
Aktualisierung: 21.05.2019
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Höchster Punkt
425 m
Tiefster Punkt
178 m

Start

Tauberbischofsheim (177 m)
Koordinaten:
DG
49.623110, 9.662398
GMS
49°37'23.2"N 9°39'44.6"E
UTM
32U 547842 5496938
w3w 
///stahlbau.zugabe.helles

Ziel

Buchen

Wegbeschreibung

 Der Odenwald-Madonnen-Radweg startet in der Ferien- und Fechterstadt Tauberbischofsheim. Zunächst fährt man durch die Altstadt, vorbei an dem Kurmainzischem Schloss mit dem Türmersturm, dem Wahrzeichen der Stadt, der um 1280 erbaut wurde.

 

Durch die Ferienregion des Lieblichen Taubertal fahrend, gelangt man in den Weinort Königheim. Wer Platz in seiner Radtasche hat, sollte hier unbedingt einen Stopp bei den örtlichen Weingütern einlegen und zum Andenken einen guten Tropfen einpacken.

 

Man radelt im weiteren Verlauf durch kleinere Ortschaften wie Weikerstetten und Schweinberg und dann weiter nach Hardheim. Die Gemeinde Hardheim liegt im malerischen Erfatal. Neben historischen Gebäuden, wie dem Hardheimer Schloss und der katholische Kirche St. Alban, die auch Erftaldom genannt wird, ist der Nachbau einer Ariane-V-Trägerrakete (Maßstab 1:4) zu besichtigen. Hardheim ist der Geburtsort des Raumfahrtpioniers Walter Hohmann.

  

Durch die Gemeinde Höpfingen gelangt man in das Herz des Madonnenländchens, den Wallfahrtsort Walldürn. Das schmucke Walldürn ist die größte Eucharistische Wallfahrtsstätte Deutschlands und lockt jedes Jahr zehntausende Pilger in die Stadt. Besonders sehenswert ist die barocke Wallfahrtsbasilika „Zum Heiligen Blut“. Walldürn beherbergt einige kleine, aber besondere Museen sowie zahlreiche Artefakte aus der Römerzeit.

  

Einige Kilometer hinter Walldürn erreicht man das erste Etappenziel, die Stadt Buchen. Buchen liegt am Übergang vom Odenwald zum Bauland, geologisch gesehen an der Grenzen vom roten Buntsandstein zum weißen Muschelkalk. Das Stadtbild wird ebenfalls durch den mittelalterlichen Stadtkern geprägt. Lohnenswert ist in jedem Fall ein Abstecher in den Buchener Stadtteil Eberstadt. In der Eberstadter Tropfsteinhöhle erwartet den Besucher eine faszinierende Welt aus Jahrmillionen alten Tropfsteinformationen. Das moderne Besucherzentrum lädt zum Verweilen ein.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Tauberbischofsheim

Anfahrt

A81 bis Ausfahrt 3 Tauberbischofsheim, B27 in Richtung Wertheim/ Tauberbischofsheim bis Tauberbischofsheim

Parken

Parkplatz am Marktplatz

Koordinaten

DG
49.623110, 9.662398
GMS
49°37'23.2"N 9°39'44.6"E
UTM
32U 547842 5496938
w3w 
///stahlbau.zugabe.helles
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
36,4 km
Dauer
2:38 h
Aufstieg
393 hm
Abstieg
241 hm
Etappentour Einkehrmöglichkeit Von A nach B kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.