Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radtour

Kleiner Odenwald-Wildpark-Tour

Radtour · Odenwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikgemeinschaft Odenwald e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wildpark Schwarzach
    / Wildpark Schwarzach
    Foto: Larissa Böhle, Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.
m 500 400 300 200 100 60 50 40 30 20 10 km Baumgärtner Elektro GmbH Wildpark Schwarzach Ruine Minneburg Bäckerei Banschbach Rastplatz Badezentrum Eberbach Bäckerei-Café Nazar Hallenbad Eberbach

63,9 km
4:44 h
474 hm
483 hm

Autorentipp

Ein Besuch im Wildpark Schwarzach. Der Wildpark mit dem Zebra.

outdooractive.com User
Autor
Larissa Böhle
Aktualisierung: 24.01.2018

Höchster Punkt
418 m
Tiefster Punkt
121 m

Start

Neckargerach (136 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.393519, 9.070282
UTM
32U 505099 5471205

Ziel

Neckargerach

Wegbeschreibung

Wir starten in Neckargerach und fahren den Neckar abwärts entlang dem ausgeschilderten "Neckartalradweg" vorbei an Eberbach bis nach Pleutersbach. Dort ab Richtung Allemühl. Etwa 300 m nach dem Ortsausgang Pleutersbach rechts in einen ansteigenden Waldweg abbiegen bis zur Straße nach Moosbrunn, Straße überqueren, dann rechts in den Waldweg über Moosbrunn bis Schönbrunn weiter nach Haag und weiter auf der Straße in Richtung Reichartshausen. Nach ca. 2 km scharf nach links. Ein durch einen alten Wegweiser aus Stein gekennzeichneter Waldweg führt bis zu einer Gabelung. Hier fahren wir scharf rechts nach Michelbach. Von dort weiter auf der Straße nach Unterschwarzach (sehr lohnender Abstecher - ca. 200m- in den Wildpark mit Naturerlebnisgarten). Weiterfahrt auf einem Radweg parallel zur L 590 nach Aglasterhausen. Entlang der Hauptverkehrsstraße innerorts durch bis zur B 292. Querung der B 292 und Weiterfahrt auf einem Radweg bis zur L 590. Dort nach rechts abbiegen ca. 200 m bis zum Ortszentrum Daudenzell. Nach links Richtung Sportplatz, an diesem vorbei bis zur B 292. Daran entlang bis zur steil bergab führenden Abfahrt nach Mörtelstein Richtung Campingplatz, erreicht man den beschilderten Neckartalradweg auf dem man links abbiegend nach Neckargerach zurückgelangt.Schwierigkeitsgrad leicht bis mittel, ca 49km[Radkarte]Alternativ - Tour [ Radkarte ]Geeignet für 1 TagestourWir starten in Neckargerach und fahren über die Brücke Richtung Guttenbach. Unmittelbar nach der Brücke rechts der alten Straße in Richtung Neunkirchen folgen (stetig ansteigender Weg mit schönem Blick auf Schloß Zwingenberg). Nach ca 4 km im Wald rechts halten, entlang schöner Wald-und Feldwege bis kurz vor Schwanheim weiterfahren. Dort nach rechts auf die Kreisstraße abbiegen bis Schwanheim. Hinunter entlang der K 4108 Richtung Allemühl. Nach ca. 200 m links entlang der Radmarkierung nach Allemühl abbiegen. Von Allemühl entlang der L 595 in Richtung Pleutersbach fahren. Ca. 200 m nach dem Ortsausgang von Allemühl rechts auf einen Waldweg nach Pleutersbach abbiegen. In Pleutersbach über die Straße bis zum Neckar, dann rechts dem beschilderten Neckartalradweg zurück nach Neckargerach.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Neckargerach. Von dort ca 500 m durch den Ortskern bis zur Brücke.

Parken

Parkplätze am Bahnhof vorhanden

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
63,9 km
Dauer
4:44 h
Aufstieg
474 hm
Abstieg
483 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.