Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radtour

Museums- und Limes-Radtour

Radtour · Odenwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikgemeinschaft Odenwald e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Freilandmuseum Walldürn-Gottersdorf
    / Freilandmuseum Walldürn-Gottersdorf
    Foto: Larissa Böhle, Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.
Karte / Museums- und Limes-Radtour
0 150 300 450 600 m km 10 20 30 40 50 60 Gasthof Zum Hirsch Gasthof "Zum Hirsch" Zum Burgtörle Tourist-Information Walldürn Elfenbein Museum Walldürn Stadt- und Wallfahrtsmuseum Auerberg-Sportbad Parkplatz Basilika Obergermanischer Limes Römischer Wachtturm Kunstatelier Rainer Englert Golfclub Glashofen- Neusaß Nudel Berres Klosterweiher Feriendorf Lichtermuseum Wettersdorf Waldhotel Wohlfahrtsmühle Hardheim: Steinemühle Hardheim: Gotischer Marstall Schlossplatz Ensemble Hardheim Gasthaus Bierbrunnen Gasthaus & Hotel Ochsen Gasthaus Hotel Ochsen Hardheim: Steinerner Turm Golfclub-Glashofen-Neusaß e.V. Sternwarte Fränkischer Grünkern

62 km
4:43 h
796 hm
785 hm

Autorentipp

Freiland Museum  in Walldürn-Gottersdorf, Lichtermuseum Walldürn-Wettersdorf, Wohlfahrtsmühle Hardheim, Heimatmuseum in Hardheim

outdooractive.com User
Autor
Larissa Böhle
Aktualisierung: 30.06.2017

Höchster Punkt
441 m
Tiefster Punkt
249 m

Wegbeschreibung

Mit Sehenswürdigkeiten, geeignet für 1 bis 2 TagestourVon der Tourist-Info Walldürn fahren wir links haltend auf einfachen Kreis- und Nebenstraßen in Richtung Wettersdorf, dabei kreuzen wir den Limespfad. In Wettersdorf fahren wir links nach Glashofen und von dort aus weiter über Neusaß und Gerolzahn nach Gottersdorf. Hier empfiehlt sich ein Besuch des Odenwälder Freilandmuseums. Über Reinhardsachsen mit seinem schönen Feriendorf geht's zurück nach Glashofen und Wettersdorf das mit seinem Lichtermuseum zu einem Besuch einlädt.Weiter über Vollmersdorf und Dornberg auf starkem Gefälle, vorbei an einem Tiergehege und der Wohlfahrtsmühle nach Hardheim. In Hard-heim lohnt sich ein Besuch des Heimatmuseums und des Ortskerns. Von dort aus geht es weiter nach Bretzingen. Am Ortsende überqueren wir die Erfa und folgen ihr in Richtung Erfeld. Von dort aus fahren wir ca. 400 m auf der Landstraße bevor wir auf den Radweg nach Gerichtstetten gelangen.Unterhalb der Landstraße führt uns der Radweg bis Altheim und von dort geht's auf der Straße weiter bis Waldstetten, bevor wir auf der Kreisstraße ca. 5,8 km nach Höpfingen radeln. Kurz von Höpfingen führt der Radweg direkt an der B 27 entlang zurück nach Walldürn, unserem Ausgangspunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Walldürn.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
62 km
Dauer
4:43 h
Aufstieg
796 hm
Abstieg
785 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.