Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Herkulespfad Buchen

Themenweg · Odenwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikgemeinschaft Odenwald Verifizierter Partner 
  • Reste eines römischen Wachturms auf dem Lausenberg
    / Reste eines römischen Wachturms auf dem Lausenberg
    Foto: Stadt Buchen, Stadt Buchen
  • Dolineneinbruch auf dem Acker
    / Dolineneinbruch auf dem Acker
    Foto: Stadt Buchen, Stadt Buchen
  • / Limespalisade auf dem Lausenberg
    Foto: Stadt Buchen, Stadt Buchen
  • / Calzitstein
    Foto: Stadt Buchen, Stadt Buchen
  • / Kleinkastell Hönehaus im Herbst
    Foto: Stadt Buchen, Stadt Buchen
m 400 350 12 10 8 6 4 2 km
Der Herkulespfad ist ein 14 km langer Rundweg in der Nähe von Buchen (Odenwald). Unterwegs welchseln sich geologische, historische und landschaftliche Highlights ab.
mittel
Strecke 14 km
3:50 h
220 hm
220 hm
446 hm
341 hm

Autorentipp

Geologische Highlights sind der Dolinenpfad und der Calcitstein. An römischen Sehenswürdigkeiten kann das ehemalige Kleinkastell Hönehaus, Wachturm-Reste und ein Palisadennachbau besichtigt werden.
Profilbild von Sarah Wörz
Autor
Sarah Wörz
Aktualisierung: 22.10.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
446 m
Tiefster Punkt
341 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Weg führt zum Teil auf naturnahen Pfaden, die bei nasser Witterung teilweise matschig sein können.

Start

Forsthaus Hettingen (445 m)
Koordinaten:
DD
49.542804, 9.386884
GMS
49°32'34.1"N 9°23'12.8"E
UTM
32U 527988 5487871
w3w 
///wirken.stauraum.bezahlte

Ziel

Forsthaus Hettingen

Wegbeschreibung

Ausgehend vom Forsthaus Hettingen folgen Sie immer der Markierung "R". Der Weg führt zunächst durch Wald bergab bis zum Dolinenpfad. Am Dolinenpfad haben Sie die Möglichkeit die Dolinen im Wald in Form eines kleinen Rundweges anzuschauen. Anschließend folgen Sie der Markierung Richtung Süden weiterhin durch den Wald. Ein kurzes Stück führt der Weg an Feldern vorbei und anschließend zur Hegenichdoline. Danach geht es bergan zur Kapelle am Kreuzweg Hettingen. Ein kurzes Stück folgen Sie dem Verlauf des Kreuzweges, biegen aber am Waldrand scharf links und gleich wieder rechts ab.

Über Wiesen und Felder führt der Rundweg zur Kapelle am Bubenrath über Rinschheim. Weiter geht es bergab und durch das Dorf Rinschheim hindurch. Am anderen Ortende geht es wieder steil bergauf hinauf auf den Lausenberg mit seinem Palisadennachbau und einer schönen Rastmöglichkeit.

Der Herkulespfad führt weiter über Felder und Wiesen bis zum Wildgehege am Waldrand. Dort ist das Steindenkmal aufgebaut. Das letzte Wegstück bis zum Ausgangspunkt führt am Calcitstein, 2 römischen Wachturmresten und dem Kleinkastell Hönehaus entlang.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Buslinie 844  Buchen-Osterburken bis Rinschheim und von dort loslaufen

Anfahrt

An der L518 zwischen Walldürn und Rinschheim gelegen

Parken

am Forsthaus Hettingen sind ausreichend Parkplätze vorhanden

Koordinaten

DD
49.542804, 9.386884
GMS
49°32'34.1"N 9°23'12.8"E
UTM
32U 527988 5487871
w3w 
///wirken.stauraum.bezahlte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und Verpflegung für unterwegs

Grundausrüstung für Themenwege

  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Bequeme Kleidung
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Regenschirm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14 km
Dauer
3:50 h
Aufstieg
220 hm
Abstieg
220 hm
Höchster Punkt
446 hm
Tiefster Punkt
341 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.