Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Auf den Spuren der Römer

Wanderung · Odenwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikgemeinschaft Odenwald e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Römisches Kleinkastell Hönehaus
    / Römisches Kleinkastell Hönehaus
    Foto: Christian Hafner, Gemeinde Fahrenbach
Karte / Auf den Spuren der Römer
150 300 450 600 750 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9

mittel
9,8 km
2:26 h
215 hm
215 hm
Der Name des Dorfes wurde erstmals 813 als „Rodinsburon“, rodende Bauern, erwähnt. Schon im Mittelalter bildete das Dorf mit den Nachbargemeinden Balsbach, Krumbach und Wagenschwend eine Verwaltungsgemeinschaft mit einem gemeinsamen Ruggericht, das mit 9 Schöffen besetzt war und unter der Gerichtslinde in Robern tagte,

Von der Dorfmitte folgen wir dem Verbindungsweg „V“ die Rathausstraße aufwärts. Beim Wasserwerk stoßen wir auf den Rundweg Wa 4, folgen diesem nach links zur Grillhütte, biegen dort abermals links ab zum Seebach und folgen diesem aufwärts zum Hackschlag.

An einer markanten Kreuzung halten wir uns links und folgen dem Verbindungsweg „V“. Beim Zusammentreffen mit dem Rundweg „42“(gelb) biegen wir mit diesem rechts ab. Am Waldrand halten wir uns rechts und gehen mit dem Rundweg Wa 2 nach Wagenschwend.

1326 wurde Wagenschwend erstmals im Würzburger Lehenbuch als Rodungsgründung urkundlich erwähnt. Die Dorfherrschaft war zersplittert und lag bei mehreren Herrschaftshäusern. Die Gehöfte lagen auf der Hochebene relativ weit auseinander und bildeten eine lockere Dorfgemeinschaft.

In Wagenschwend gehen wir mit der OWK-Markierung r(gelb) in östlicher Richtung durchs Dorf. Am Lindenplatz stoßen wir auf den Limes-Wanderweg und folgen ihm nach rechts zum Hönehaus. Das römische Kleinkastell liegt direkt rechts am Wegrand. Südlich der Anlage überquert der Wanderweg die Straße und führt durch die Feldflur zurück nach Robern.

Gesamtstrecke: 9,5 km

Dauer: 3:00 h

Schwierigkeit: mittel

outdooractive.com User
Autor
Christian Hafner
Aktualisierung: 02.03.2014

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Höchster Punkt
530 m
Tiefster Punkt
399 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Rathaus Robern (403 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.453257, 9.161143
UTM
32U 511679 5477856

Ziel

Rathaus Robern

Wegbeschreibung

Der Name des Dorfes wurde erstmals 813 als „Rodinsburon“, rodende Bauern, erwähnt. Schon im Mittelalter bildete das Dorf mit den Nachbargemeinden Balsbach, Krumbach und Wagenschwend eine Verwaltungsgemeinschaft mit einem gemeinsamen Ruggericht, das mit 9 Schöffen besetzt war und unter der Gerichtslinde in Robern tagte,

Von der Dorfmitte folgen wir dem Verbindungsweg „V“ die Rathausstraße aufwärts. Beim Wasserwerk stoßen wir auf den Rundweg Wa 4, folgen diesem nach links zur Grillhütte, biegen dort abermals links ab zum Seebach und folgen diesem aufwärts zum Hackschlag.

An einer markanten Kreuzung halten wir uns links und folgen dem Verbindungsweg „V“. Beim Zusammentreffen mit dem Rundweg „42“(gelb) biegen wir mit diesem rechts ab. Am Waldrand halten wir uns rechts und gehen mit dem Rundweg Wa 2 nach Wagenschwend.

1326 wurde Wagenschwend erstmals im Würzburger Lehenbuch als Rodungsgründung urkundlich erwähnt. Die Dorfherrschaft war zersplittert und lag bei mehreren Herrschaftshäusern. Die Gehöfte lagen auf der Hochebene relativ weit auseinander und bildeten eine lockere Dorfgemeinschaft.

In Wagenschwend gehen wir mit der OWK-Markierung r(gelb) in östlicher Richtung durchs Dorf. Am Lindenplatz stoßen wir auf den Limes-Wanderweg und folgen ihm nach rechts zum Hönehaus. Das römische Kleinkastell liegt direkt rechts am Wegrand. Südlich der Anlage überquert der Wanderweg die Straße und führt durch die Feldflur zurück nach Robern.

Gesamtstrecke: 9,5 km

Dauer: 3:00 h

Schwierigkeit: mittel

Anfahrt

Das Rathaus Robern befindet sich in der Ortsmitte des Ortsteils Robern, direkt an der Ortsdurchfahrt L 525.

Parken

Am Rathaus bzw. den angrenzenden Straßen können Sie Ihr Auto parken.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,8 km
Dauer
2:26 h
Aufstieg
215 hm
Abstieg
215 hm
Rundtour kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.