Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Bulau-Weg B3

Wanderung · Buchen (Odenwald)
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikgemeinschaft Odenwald e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Steve Schwab
  • Wohnmobilhafen Morretal
    / Wohnmobilhafen Morretal
    Foto: Frederik Deobald
Karte / Bulau-Weg B3
0 150 300 450 600 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4

Eine kürzere, aber sehr schöne Wanderstrecke durch das Waldgebiet "Bulau" bis hin in das Hollerbachtal.

mittel
4,4 km
1:12 h
97 hm
97 hm

Der Wanderparkplatz am Waldschwimmbad in Buchen ist der Einstieg zu der Tour durch das Waldgebiet der Buchener "Bulau".

Der Wegverlauf in die Bulau ist gut gekennzeichnet. Es ist zurerst ein Waldpfad, den man im Volksmund als "Kniebreche" bezeichnet. Diese Waldpfade sind für Kinderwägen nicht geeigent, außerdem ist gutes Schuhwerk empfehlenswert. Nach Querung mehrerer Verbindungswege erreicht man den Stürzenhardter PFad. Der weitere Verlauf ist wieder ein unbefestigter Weg, der Auerhahnpfad, welchen man eine ganze Weile lang verfolgt. An einer Vierweggabelung der Gemeindeverbindungsstraße geht es hinunter in das Waldgebiet Heuchel. An der Schutzhütte biegen wir links ins Hollerbachtal ab und kommen über den Utzmühlenweg vorbei am Hollersee wieder zurück zum Wanderparkplatz am Waldschwimmbad. 

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
398 m
Tiefster Punkt
301 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Festes Schuhwerk ist empfehlenswert. 

Start

Wanderparkplatz am Waldschwimmbad in Buchen (301 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.529104, 9.309783
UTM
32U 522417 5486322

Ziel

Wanderparkplatz am Waldschwimmbad in Buchen

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt, dem Wanderparkplatz am Waldschwimmbad, in Richtung Stürzenhardter Pfad, allerdings den unbefestigten Auerhahnpfad nehmen. Auf diesem bis zu einer Vierweggabelung bleiben, dann links auf den Salzlackenweg wechseln. Man überquert die Gemeindeverbindungsstraße L585 und gelangt in das Waldgebiet "Heuchel". An einer Schutzhütte biegt man links ab und folgt dem Utzmühlenweg bis zum Wanderparkplatz am Waldschwimmbad.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn: Der Bahnhof Buchen (Odenwald) liegt an der Bahnstrecke Seckach-Miltenberg (auch Madonnenlandbahn genannt), die in Buchen Ost und in einigen Ortsteilen weitere Haltepunkte hat. Der Bahnbetrieb wird durch die Westfrankenbahn durchgeführt.

Vom Bahnhof in Buchen gelangt man zu Fuß an den Wanderparkplatz am Waldschwimmbad, wenn man sich in Richtung Hettigenbeuern hält und dann dem Schild ans Waldschwimmbad folgt. 

Anfahrt

Buchen ist über die Bundesautobahn A81, Ausfahrt Adelsheim /Osterburken, Landstraße (von Süden) oder Ausfahrt Tauberbischofsheim, Bundesstraße B27 (von Norden), sowie über die A6, Ausfahrt Sinsheim, B 292 und B 27 (von Südwesten kommend) zu erreichen.

Parken

Der Wanderparkplatz am Waldschwimmbad bietet genügend kostenlose Parkplätze.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Nr.19 Östlicher Odenwald Madonnenländchen, Wander- und Radwanderkarte im Maßstab 1:20000
ISBN 978-3-931273-87-3


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,4 km
Dauer
1:12 h
Aufstieg
97 hm
Abstieg
97 hm
Rundtour familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.