Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Solerundwanderweg

Wanderung · Heilbronnerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikgemeinschaft Odenwald e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bad Rappenau - Sole-Gradierwerk im Frühling
    / Bad Rappenau - Sole-Gradierwerk im Frühling
    Foto: Tina Last, Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.
Karte / Solerundwanderweg
m 500 400 300 200 8 7 6 5 4 3 2 1 km Solebad Bad Wimpfen Gäste-Information Bad Rappenau Kurpark Bad Rappenau Kurpark und Salinenpark RappSoDie - Bad Rappenau Solebad Bad Wimpfen Fleckinger Mühle

Tourverlauf: Bad Rappenau - Hohenstadt - Bad Wimpfen - Bad Rappenau

8,3 km
5:34 h
257 hm
204 hm

Der Rundweg beginnt am Parkplatz Weinbrennerstraße (P 1) in Bad Rappenau.   An diesem einzigartigen Freiluftinhalatorium in Baden-Württemberg kann durchgeatmet und frische Kraft geschöpft werden, bevor es auf die 8,3 km lange Strecke geht, die zuerst zu den historischen Soleförderanlagen führt. Hier gibt es Einblicke in „das weiße Gold“, das nach wie vor in der Kurstadt gefördert und für medizinische Zwecke genutzt wird. Bei der Grillhütte wird der links abgehende befestigte, landwirtschaftliche Fahrweg eingeschlagen. Die Bahnbrücke überqueren und halbrechts weiter gehen. Man erreicht nun den Bad Wimpfener Ortsteil Hohenstadt. Im Ort entlang der Hauptstraße gehen und dann in die Färberstraße einbiegen. Man erreicht die Bahnlinie. Vor den Gleisen links in den Fußpfad eingebogen. Dieser führt leicht abwärts und bringt uns dann gefahrlos unter der Eisenbahn hindurch. Nach dem Tunnel wenden wir uns nach links. Ein Stück weiter des Weges schlagen wir den halbrechts abgehenden Weg ein. Zur Rechten fließt ein Bächlein im Grund dahin. Schließlich wird die „Fleckinger Mühle“ erreicht. Von Mai bis Oktober über können dort Getränke und ein rustikales Vesper genossen werden. Nun wird um die Fleckinger Mühle herumgegangen und man erreicht einen befestigten landwirtschaftlichen Fahrweg (Seniorenweg). Auf diesem weiterwandern. Links dürfen wir die Begleitung eines Bächleins genießen. Der Weg endet auf der Fahrstraße K2038. Auf dem Fußweg neben der Fahrbahn kurz nach links gehen.

 

Ab hier hat man die Möglichkeit einen Abstecher in die wunderschöne Bad Wimpfener Altstadt mit der größten Kaiserpfalz nördlich der Alpen zu machen oder aber auf dem direkten Weg zum Ausgangspunkt Ider Wanderung zurückzukehren. Dafür überquert man in der Kurve die Fahrbahn, rechts haltend erreichen wir den Erbachsee (Picknickplatz). Auf diesem Weg entlang wandern wir in westlicher Richtung (hier läuft parallel der neu gestaltete Besinnungspfad). Die eingeschlagene Wanderrichtung wird durch den gesamten Einsiedelwald beibehalten. Bei Austritt aus dem Wald stehen rechts und links vom Weg knorrige alte Eichen. Vor uns die Hauptstraße. Wir gehen rechts am Waldrand die Weinbrennerstraße entlang, die zum Ausgangspunkt, dem Parkplatz am Gradierwerk führt. Wer noch nicht zu müde ist, sollte die Gelegenheit nutzen und sich die herrlichen Parkanlagen ansehen. Diese entstanden im Rahmen der im Jahre 2008 stattgefundenen Landesgartenschau. Zum Abschluss besteht die Möglichkeit zu einer Einkehr in eines der Cafés im oder um den Kurpark.

Autorentipp

Interessante Punkte:

  • Landesgartenschaugelände Bad Rappenau / Gradierwerk
  • Fleckinger Mühle
  • Bad Wimpfen Altstadt
  • Besinnungspfad
Profilbild von Tina Last
Autor
Tina Last
Aktualisierung: 17.05.2017
Höchster Punkt
251 m
Tiefster Punkt
155 m

Weitere Infos und Links

www.badrappenau-tourismus.de

www.badwimpfen.de

www.tg-odenwald.de

Start

Parkplatz Weinbrennerstraße (P 1) in Bad Rappenau (165 m)
Koordinaten:
DG
49.232817, 9.152866
GMS
49°13'58.1"N 9°09'10.3"E
UTM
32U 511128 5453348
w3w 
///spule.erfreulich.empfangen

Ziel

Parkplatz Weinbrennerstraße (P 1) in Bad Rappenau

Wegbeschreibung

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der DB von Heilbronn/Heidelberg nach Bad Rappenau

Anfahrt

A 6, Ausfahrt Bad Rappenau

Parken

Parkplatz Weinbrennerstraße

Koordinaten

DG
49.232817, 9.152866
GMS
49°13'58.1"N 9°09'10.3"E
UTM
32U 511128 5453348
w3w 
///spule.erfreulich.empfangen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
8,3 km
Dauer
5:34h
Aufstieg
257 hm
Abstieg
204 hm
mit Bahn und Bus erreichbar

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.