Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Streifzug durch die Mudauer Zent

Wanderung • Odenwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.
  • Altes Rathaus
    / Altes Rathaus
    Foto: Christoph Müller, Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.
  • Mariensäule Mudau
    / Mariensäule Mudau
    Foto: Christoph Müller, Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.
  • Martinskapelle Steinbach
    / Martinskapelle Steinbach
    Foto: Christoph Müller, Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.
Karte / Streifzug durch die Mudauer Zent
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 12 Dampflok eventure park Mudau Golfclub Mudau

Von Kirchen, Galgen und Mühlen

Diese Rundwanderung führt Sie auf die Spuren der einstigen Zent Mudau, während der kurmainzischen Herrschaft von 1271 - 1803.

13,2 km
3:29 h
208 hm
207 hm

Vom Rathaus folgen wir dem Rundweg M 4 über die Straße in den Ortskern zum Alten Rathaus aus dem 15. Jahrhundert. Schräg gegenüber steht eine barocke Mariensäule von 1736 und dahinter die katholische Pfarrkirche St. Pankratius. Vom Alten Rathaus folgen wir weiterhin dem Rundweg M 4. Beim Zusammentreffen mit M 1 gehen wir mit dieser Markierung geradeaus weiter und biegen am Waldrand rechts ab zum Galgen.

Bis 1803 war er äußeres Zeichen für die seit 1318 erworbene Hohe Gerichtsbarkeit. Die letzte Hinrichtung fand 1760 statt. Am Hauptweg laufen wir erneut mit M 4 nach links nach Rumpfen und von dort nach Steinbach.

Die Steinbacher St. Martins- und Veitskapelle gilt als das kostbarste Kleinod von Mudau. Der schlichte spätgotische Bruchsteinbau hat bis heute seine ursprüngliche Gestalt unverändert beibehalten können. An den massiven Turm schließt sich das Langhaus mit dem Chor und den gotischen Fenstern mit den Steinbildern von St. Martin und St. Veit an. Schmuckstück ist der Hochaltar, der der Riemenschneiderschule zugesprochen wird. An der Außenseite findet man die Kopie eines römischen Votivsteines, einen Trapezsteinsarkophag und ein mittelalterliches Sühnekreuz. Von der Kapelle folgen wir der OWK-Markierung (weißes Dreieck) die Straße aufwärts durch den Ort nach Ünglert.

Gründung des Klosters Amorbach als Mühlendorf. Zeitweilig gab es in dem kleinen Ort 7 Mühlen. In Ünglert gehen wir mit M 3 den Mühlengrund aufwärts zurück nach Mudau.

Autorentipp

  • Altes Rathaus Mudau
  • Kath. Pfarrkirche St. Pankratius
  • Galgen Mudau
  • St. Martins- und Veitskapelle Steinbach
  • Mühlendorf Ünglert
outdooractive.com User
Autor
Christoph Müller
Aktualisierung: 16.05.2017

Höhenlage
472 m
374 m

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Weitere Infos und Links

www.tg-odenwald.de

Start

Rathaus Mudau (448 hm)
Koordinaten:
Geographisch
49.534595, 9.202466
UTM
32U 514649 5486906

Ziel

Rathaus Mudau

Wegbeschreibung

Markierungen: M 4 - M 1 - M 4 - V - weißes Dreieck - M 3

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Strecke
13,2 km
Dauer
3:29 h
Aufstieg
208 hm
Abstieg
207 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.