Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Trekking-Camp Sonnenberg bis Trekking-Camp Zapfenglück

Wanderung · Odenwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikgemeinschaft Odenwald e.V. Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Naturpark Neckartal-Odenwald, Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.
  • Wiese
    / Wiese
    Foto: Naturpark Neckartal-Odenwald, Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.
  • / Aussicht auf Bödigheim
    Foto: Naturpark Neckartal-Odenwald, Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.
  • / 24-h-Dorfladen
    Foto: Naturpark Neckartal-Odenwald, Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.
  • / Kirche Bödigheim
    Foto: Naturpark Neckartal-Odenwald, Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.
  • / Wartturm
    Foto: Naturpark Neckartal-Odenwald, Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.
  • / Altstaqdt Buchen
    Foto: Naturpark Neckartal-Odenwald, Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.
m 400 350 300 250 20 15 10 5 km
Diese Tour zeigt die typischen Seiten des Baulands, ausgedehnte Fleder, Wiesen und Wälder.Highlights wie das Bödigheimer Schloss, die Eberstadter Tropfsteinhöle, der Wartturm und die Buchener Altstadt, bieten abwechlungsreiche Zwischenziele auf dieser Tour. Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken!
Strecke 23,1 km
6:10 h
389 hm
365 hm

Autorentipp

Kulinarische Highlights für Selbstversorger in der Nähe der Route:

Elfiriede 24-h SB-Laden, mit regionalen und herkömmlichen Produkten, Hauptstraße 29 in Bödigheim

Ferienhof Pfeiffer, Bödigheim, Eier, Nudeln

Beerenbauer Naturkostladen, Haagstr. 3, 74722 Buchen

Mo-Fr: 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Sa: 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr

9.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Rind- und Lammfleisch, Wurstwaren im Pulsatilla Hofladen, Am Kaltenberg 574722 Buchen

Metzgerei Dörrich, in Ritterbsbach

Einkehren:

Gaststätte Dorfschänke in Bödigheim

Waldeck Bistro und Bar in Buchen

Einkehrmöglichkeiten in der Buchener Altstadt

Profilbild von Naturpark Neckartal-Odenwald
Autor
Naturpark Neckartal-Odenwald
Aktualisierung: 09.08.2021
Höchster Punkt
410 m
Tiefster Punkt
277 m

Start

Koordinaten:
DD
49.424709, 9.238515
GMS
49°25'29.0"N 9°14'18.7"E
UTM
32U 517296 5474697
w3w 
///orten.nachbarin.klänge

Wegbeschreibung

Wir starten in Rittersbach und folgen der Markierung R3, welche uns zunächst auf der Oberschefflenzer Straße entlang führt. Nach ca. 200 Metern biegen wir dann nach links ab und folgen dieser Straße, welche in einen Feldweg übergeht. Wir folgen weiter dem R3, welcher kurz vor erreichen des Waldrandes in den Verbindungsweg V mündet, diesem folgen wir für 500 m. Danach geht es für weitere ca. 700m auf dem GE3 entlang. Vor Überquerung des Bachlaufs biegen wir links in einen nicht asphaltierten Verbindungsweg ein. VORSICHT, der Weg ist an der Kreuzung nicht markiert! Wir folgendem Verbindungsweg bis wir erneut auf den GE3 (Laßklingenweg) stoßen, hier biegen wir nach links ab. Nach ca. 1 km kommt linker Hand ein Verbindungsweg V, welchem wir ab hier für ca. 300 m folgen. Dier mündet in den mit 1 markierten Weg, welcher wenn wir weiter geradeaus gehen erneut in einen Verbindungsweg mündet. Wir überqueren eine Straße (L520). Der Weg mündet ca. 300 m danach in den mit einem gelben Kreuz markierten Wanderweg, welchem wir über eine längere Strecke durch Wald und Feld folgen. Wir treffen dann auf eine Kreuzung,  wo wir den Weg verlassen, und von nun an der Markierung Bö3, folgen, die uns nach Bödigheim führt. Ab hier finden wir auch Wander-Zielwegweiser, die uns die Orientierung etwas erleichtern.

In Bödigheim gibt es das Bödigheimer Schloss zu bestaunen, außerdem können hier an einem Automaten, der den Dorfladen ersetzt, die Vorräte, mit zum Teil regionalen Lebensmitteln aufgefüllt werden.

In Bödigheim folgen wir dann dem Bö1, der uns aus dem Ort herausführt. Unser nächstes Ziel ist die Eberstadter Tropfsteinhöle, der Weg dorthin ist auch mit Wegweisern ausgeschildert. Von der Eberstadter Tropfsteinhöhle aus, folgen wir dem mit blauem Kreuz gekennzeichneten Weg, welcher uns vorbei am Wartturm, von wo aus sich eine schöne Aussicht bietet, in die sehenswerte Buchener Altstadt führt.

Die Altstadt bietet schöne Einker- und Einkaufsmöglichkeiten.

Aus der Stadt heruas führt uns ebenfalls der mit blauem Kreuz markierte Wanderweg, dem wir bis zum Waldschwimmbad folgen.

Vor hier aus folge bitte der Wegbeschreibung "Letzte Meter", die du mit deiner Buchungsbestätigung erhalten hast.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
49.424709, 9.238515
GMS
49°25'29.0"N 9°14'18.7"E
UTM
32U 517296 5474697
w3w 
///orten.nachbarin.klänge
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
23,1 km
Dauer
6:10 h
Aufstieg
389 hm
Abstieg
365 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.