Teilen
Kienthaler Schutzhaus des ÖTK

Bewertung

Kienthalerhütte

Details

Michael Platzer 

15.05.2015 · ÖTK
Bei unserer Wanderung auf die Kienthalerhütte haben wir den Zustieg über die schattige Weichtalklamm gewählt. Nach 2h40min saßen wir bei einer leckeren Suppe. Hüttenwirt und Personal ist sehr bemüht und freundlich. Für Familien mit Kindern ein empfehlenswertes Ausflugziel. Der gemütliche Abstieg erfolgt über den Ferdinand-Mayr-Weg; in 2½ Stunden ist man wieder am Parkplatz beim Weichtalhaus.
Nach der Wanderung ein kühles Bad in der Schwarza einplanen.
Nach der Wanderung ein kühles Bad in der Schwarza einplanen.
Foto: Michael Platzer, ÖTK

outdooractive.com User
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?