Teilen
Merken
Drucken
Einbetten
Jausenstation

Brandstetterkogelhütte, 532 m

Jausenstation • Neustadtl an der Donau
ÖTK
Verantwortlich für diesen Inhalt:
ÖTK Strudengau
  • ÖTK-Schutzhaus am Brandstetterkogel, vms Viktoria Adelheid Hütte
    / ÖTK-Schutzhaus am Brandstetterkogel, vms Viktoria Adelheid Hütte
    Foto: Michael Platzer, ÖTK
  • Herrlicher Panoramablick auf die oberösterreichische Stadtgemeinde Grein an der Donau im Unteren Mühlviertel (Bezirk Perg)
    / Herrlicher Panoramablick auf die oberösterreichische Stadtgemeinde Grein an der Donau im Unteren Mühlviertel (Bezirk Perg)
    Foto: Michael Platzer, ÖTK
  • Gemütliche Gaststube der Brandstetterkogel-Schutzhütte
    / Gemütliche Gaststube der Brandstetterkogel-Schutzhütte
    Foto: Michael Platzer, ÖTK
  • Veranda mit Blick auf Grein und die Donau
    / Veranda mit Blick auf Grein und die Donau
    Foto: Michael Platzer, ÖTK
  • Stammtisch der Brandstetterkogel-Hütte
    / Stammtisch der Brandstetterkogel-Hütte
    Foto: Michael Platzer, ÖTK
  • Auf dich wartet eine leckere Suppe im ÖTK-Schutzhaus am Brandstetterkogel
    / Auf dich wartet eine leckere Suppe im ÖTK-Schutzhaus am Brandstetterkogel
    Foto: Michael Platzer, ÖTK
  • Der berühmte Kogltoast aus selbstgebackenem Schwarzbrot
    / Der berühmte Kogltoast aus selbstgebackenem Schwarzbrot
    Foto: Michael Platzer, ÖTK
  • Wandergebiet rund um die Brandstetterkogelhütte
    / Wandergebiet rund um die Brandstetterkogelhütte
    Foto: Michael Platzer, ÖTK
  • Abstieg von der Brandstetterkogelhütte Richtung Donau
    / Abstieg von der Brandstetterkogelhütte Richtung Donau
    Foto: Michael Platzer, ÖTK
  • Auch bei Schlechtwetter ein beliebstes Ausflugsziel, die ehem. Viktoria Adelheid Hütte am Brandstetterkogel
    / Auch bei Schlechtwetter ein beliebstes Ausflugsziel, die ehem. Viktoria Adelheid Hütte am Brandstetterkogel
    Foto: Michael Platzer, ÖTK
  • Das ÖTK-Schutzhaus am Brandstetterkogel im Buch
    / Das ÖTK-Schutzhaus am Brandstetterkogel im Buch "Traumfahrten zu Österreichs schönsten Aussichtspunkten" von Heinrich Geuder (Verlag Amalthea)
    Foto: Heinrich Geuder, CC BY, Verlag Amalthea
  • Brandstetterkogelhütte des ÖTK (vms Viktoria Adelheid Hütte)
    / Brandstetterkogelhütte des ÖTK (vms Viktoria Adelheid Hütte)
    Foto: Michael Platzer, ÖTK
Karte / Brandstetterkogelhütte

Brandstetterkogelhütte des ÖTK (vms Viktoria Adelheid Hütte)

Dort, wo die Donau Oberösterreich und Niederösterreich trennt, erhebt sich der Brandstetterkogel mit seiner urigen Schutzhütte und dem wunderschönen Ausblick auf das Donaustädtchen Grein. Die kleine Jausenstation zählt zu den reizvollsten Ausflugszielen im Donautal. Attraktiv und bestens markiert sind auch die Wanderwege durch die nahezu unberührten Hangwälder, die gleich neben der Donaubrücke in Tiefenbach ihren Ausgang nehmen.

Lage

Wehrhafte Burgen und prunkvolle Schlösser prägen das nach seinem Hauptfluss benannte Mühlviertel, das sich hier im Strudengau an der Donau bis in den Norden erstreckt. Wie ein kleiner Adlerhorst thront die urige Schutzhütte des ÖTK auf dem Brandstetterkogel auf 532 m Seehöhe. Von der Terrasse öffnet sich ein herrlicher Weitblick in das untere Mühlviertel mit der markanten Kirche St. Thomas am Blasenstein. Auch die Burg Clam lässt sich erblicken und bei klarar Sicht sogar ein Teil von Linz. Direkt zu Füßen liegt der malerische Ort Grein an der Donau (OÖ).

 

Köstlichkeiten

Der Wirt der Brandstetterkogel-Schutzhütte überrascht mit hausgemachten Spezialitäten und allerlei Köstlichkeiten: Stärkende Suppen, Hausmannskost wie Fleisch- und Speckknödel, der Kogl-Toast aus handgemachtem Schwarzbrot, Schafkäse in origineller Zubereitung, Original Kas'nockerl im Pfandl mit Kraut oder zartes Hüttengulasch mit Spätzle. Sogar in Tirol ist die Brandstetterkogelhütte für ihre süßen Nachspeisen bekannt. Den Schmarrn gibt's in verschiedenen Varianten, vom klassischen Kaiserschmarr'n bis hin zum Heidelbeerschmarr'n mit Vanillesauce oder Kokosschmarr'n mit Ananas. Saisonsbedingt ändert sich die Speisekarte. Der Wirt kocht selbst, daher kann es hin und wieder zu Wartezeiten kommen.

 

Hunde willkomen

Quanto, der Hüttenhund freut sich auf Spielgefährten.

 

Geschichte

Die Hütte wurde am 26. August 1926 eröffnet und trug den Namen der damaligen Herzogin von Sachsen- Coburg und Gotha: Victoria Adelheid. Diese trug sich bei der Eröffnung ins Gipfelbuch zusammen mit Tochter Sibylle und Sohn Hubert ein. Das erste Gipfelbuch der Brandstetterkogelhütte kann gegen Voranmeldung am Stadtamt Grein eingesehen werden.

outdooractive.com User
Autor

ÖTK

Aktualisierung: 27.05.2018

Schlafplätze

keine

Allgemein

Baujahr 1936
familienfreundlich
Schlechtwettertipp

Service

Mobilfunk

Preise

Als ÖTK-Mitglied profitierst du neben einem Heimvorteil in über fünf Dutzend ÖTK-Schutzhütten auch bis zu 50% Ermäßigung bei der Nächtigung in Hütten anderer alpiner Vereine in Österreich, Südtirol, Tschechien, Slowakei, Slowenien und Liechtenstein.

Adresse

Brandstetterkogelhütte
Schaltberg 47
3323 Neustadtl an der Donau

Erreichbarkeit

Auto

Öffentliche Verkehrsmittel

Schiff

  • Bus- und Schiffsstation Grein an der Donau

Bahn

  • Donauuferbahn: Bahnhof Grein-Bad Kreuzen oder Bahnhof Grein Stadt
  • Westbahn: Bahnhof Amstetten u. mit dem Bus nach Grein

Anfahrt

  • Von der A1 Westautobahn kommend Ausfahrt Amstetten West, weiterer Richtung Grein. In Tiefenbach - noch vor der Donaubrücke - scharf links Richtung Neustadtl den Berg hinauf. Nach 1,5 km erneut links der Beschilderung Brandstetterkogel folgen.
  • Von Perg (OÖ) oder der nördlichen Donauuferstraße kommend über die Greiner-Brücke die Donau queren und dann rechts Richtung Neustadtl. Weiter wie oben beschrieben. 

 

Parken

Parkplatz vor der Hütte, beschränkte Parkmöglichkeiten.

Koordinaten

Geographisch
48.220620 N 14.874050 E
UTM
33U 490644 5340829

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Leider konnten keine Ergebnisse gefunden werden.

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Öffnungszeiten

Ganzjährig bewirtschaftete Jausenstation, täglich geöffnet, außer Dienstag

Brandstetterkogelhütte

Franz Nußbaumer
Schaltberg 47
3323 Neustadtl an der Donau
Telefon +43 7471 2265
Telefon (Tal) +43 7471 2265

Inhaber

ÖTK