Teilen
Merken
Drucken
Einbetten
Bewirtschaftete Hütte

Mugelschutzhaus, 1626 m

2 Bewirtschaftete Hütte • Lavanttaler Alpen
ÖTK
Verantwortlich für diesen Inhalt:
ÖTK Zentrale
  • Mugelschutzhaus (vms Hans-Prosl-Schutzhaus)
    / Mugelschutzhaus (vms Hans-Prosl-Schutzhaus)
    Foto: Michael Platzer, ÖTK
  • Alle Wege führen auf die Mugel
    / Alle Wege führen auf die Mugel
    Foto: Michael Platzer, ÖTK
  • Namensgeber des Schutzhauses
    / Namensgeber des Schutzhauses
    Foto: Michael Platzer, ÖTK
  • Ehem. Hans-Prosl Schutzhaus
    / Ehem. Hans-Prosl Schutzhaus
    Foto: Michael Platzer, ÖTK
Karte / Mugelschutzhaus

Herrliche Wanderwege, konditionsraubende Mountainbiketouren und beliebte Skirouten führen auf die Mugel. Hier steht neben dem futuristisch aussehenden Gipfelkreuz auch das Mugelschutzhaus des ÖTK, umgeben von grünen Wäldern und einem herrlichen Tiefblick auf das Murtal.

Geschichte

Im Jahre 1904 wurde auf 1.630 Meter Höhe und in der Gebirgsgruppe der Gleinalpe liegend ein Schutzhaus erbaut, welches später den Namen des verdienstvollen Sektionsvorstands Jakob-Hans Prosl erhielt. Das "Mugel-Schutzhaus" war im Eigentum der Sektion Leoben/Niklasdorf des Österreichischen Touristenklubs und musste im Jahre 2010 einem modernen Neubau weichen.

 

Ausstattung

Großzügig angelegte Terrassen und viele Fensterelemente in den Gasträumen ermöglichen einen eindrucksvollen Ausblick in Mur-, Mürz- und Vordernbergertal. Das ÖTK-Schutzhaus auf der Mugel ist ganzjährig bewirtschaftet und bietet Komfort- und Mehrbettzimmer mit tollen Sanitäranlagen an. Das für ein Gipfelschutzhaus wertvolle Wasser wird von zwei verschiedenen Quellen hochgepumpt. Die Abwasserentsorgung erfolgt über eine vollbiologische Kläranlage.

 

Weitwanderweg Kontrollstelle

Das Mugel-Schutzhaus ist auch eine Stempelkontrollstelle des vom Nebelstein bis nach Eibiswald führenden Nord-Süd-Weitwanderweges. Von Niklasdorf aus gibt es eine offizielle Mountainbikestrecke bis zum Mugel-Schutzhaus (10 km lang, Höhenunterschied 1100 Meter).

 

Zustiege

  • von Niklasdorf 2 ½ Stunden
  • vom Sommerparkplatz 1 ½ Stunden
  • von Leoben 3 ½ Stunden
  • vom Trasattel- Parkplatz 1 ½ - 2 Stunden
  • von Oberaich 3 Stunden
  • von der Temmelalm 2 Stunden

 

Touren

  • Zum Roßeck (1664 m) ½ Stunde
  • zur Brucker Hochalpe (1643 m) 1 ½ Stunden
  • zum Brucker Hochanger- Schutzhaus 3 ½ Stunden
  • zum Gleinalm-Schutzhaus 9 bis 10 Stunden
outdooractive.com User
Autor

ÖTK

Aktualisierung: 27.01.2018

Schlafplätze

Allgemein

Baujahr 1904 AV-Klassifizierung: I
familienfreundlich

Ausstattung

Dusche

Seminar

für Seminare geeignet

Seminarraum mit Videowall und eigener Teeküche

Winterraum

Winterraum vorhanden
Winterraum beheizt

Preise

Als ÖTK-Mitglied profitierst du neben einem Heimvorteil in über fünf Dutzend ÖTK-Schutzhütten auch bis zu 50% Ermäßigung bei der Nächtigung in Hütten anderer alpiner Vereine in Österreich, Südtirol, Tschechien, Slowakei, Slowenien und Liechtenstein.

Adresse

Mugelschutzhaus
Mugelweg 5
8712 Niklasdorf

Öffentliche Verkehrsmittel

Oberaich, Niklasdorf, Leoben

Anfahrt

  • Von Niklasdorf in den Niklasdorfgraben bis zum Schranken (Sommerparkplatz).
  • Von Leoben-Göss bis zum Trasattel-Parkplatz im Kleingössgraben.
  • Von Bruck-Oberaich in den Utschgraben bis zu Temmelalm.

Parken

  • Trasattel-Parkplatz im Klein-Gößgraben
  • Niklasdorf in den Niklasdorfgraben bis zum Schranken (Sommerparkplatz)
  • Oberaich in den Utschgraben bis zur Temmelalm

Koordinaten

Geographisch
47.358690 N 15.188096 E
UTM
33T 514204 5245042

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Zustiege zur Hütte

Wanderung · Hochsteiermark

Bergwanderweg von Leoben auf die Mugel

Wanderung Mugel
10.01.2012
schwer
9,9 km
4:15 Std
1216 hm
155 hm
von TV Leoben, Manuela Machner,  TRV Hochsteiermark
Alle Zustiege in Karte anzeigen

Touren in der Umgebung

Mountainbike · Hochsteiermark

Mountainbikestrecke Mugel

Mountainbike Mugel
05.10.2011
schwer
15,5 km
3:00 Std
1165 hm
93 hm
von TV Leoben, Manuela Machner,  TRV Hochsteiermark

Alle Touren auf der Karte anzeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (2)

Wanderportal BruckMur
23.06.2016
Tolle, doch leider viel zu groß dimensionierte Hütte in wunderschöner Lage! Perfekt für eine Wanderung von Oberaich über das Rosseck geeignet. Lässiges Gipfelkreuz.
Bewertung
Blick von der Mugel in Richtung Murtal.
Blick von der Mugel in Richtung Murtal.
Foto: Wanderportal BruckMur, Community

WSV Niklasdorf
20.06.2015
Mugelberglauf - Jedes Jahr zu Fronleichnam
Bewertung
Foto: WSV Niklasdorf, Community
Foto: WSV Niklasdorf, Community
Foto: WSV Niklasdorf, Community
Foto: WSV Niklasdorf, Community

Öffnungszeiten

Dienstags Ruhetag

zur Nächtigung in über 50 komfortablen Zimmerlagern bitte um Voranmeldung!

Mugelschutzhaus

Hans Harger
Mugelweg 5
8712 Niklasdorf
Telefon +43 650 6828798 Mobil +43 650 6828798

Inhaber

ÖTK
  • 1 Touren in der ...
  • 1 Zustiege zur Hütte
Mountainbike · Hochsteiermark

Mountainbikestrecke Mugel

Mountainbike Mugel
05.10.2011
schwer
15,5 km
3:00 Std
1165 hm
93 hm
von TV Leoben, Manuela Machner,  TRV Hochsteiermark
Wanderung · Hochsteiermark

Bergwanderweg von Leoben auf die Mugel

Wanderung Mugel
10.01.2012
schwer
9,9 km
4:15 Std
1216 hm
155 hm
von TV Leoben, Manuela Machner,  TRV Hochsteiermark
  • 1 Touren in der...
  • 1 Zustiege zur Hütte