Bergtour

Gipfeltour Hochkönig - Hauptanstieg

Bergtour · Hochkönig
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hochkönig Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hochkönig Gipfellkreuz
    / Hochkönig Gipfellkreuz
    Foto: Hochkönig Tourismus GmbH, Hochkönig Tourismus GmbH
  • / Matrashaus
    Foto: Kati Radacher
  • / Aufstieg Hochkönig
    Foto: Hochkönig Tourismus GmbH, Hochkönig Tourismus GmbH
  • / Ausblick Gipfel
    Foto: Hochkönig Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Jörg Wanderer, Community
  • /
    Foto: Jörg Wanderer, Community
  • /
    Foto: Jörg Wanderer, Community
  • /
    Foto: Jörg Wanderer, Community
  • / Hochkönig Panorama mit Matrashaus (Nordseite) in der Abendsonne
    Foto: Michael Platzer, alpen-panoramen.de
  • / Matrashaus (Westseite) am Gipfel des Hochkönig
    Foto: Michael Platzer, Butcherofengland
  • / Matrashaus am Hochkönig mit "Übergossene Alm"
    Foto: Michael Platzer, Christian Sedlmeier
  • / Matrashauses (Ostseite) von der Übergossenen Alm aus
    Foto: Michael Platzer, ÖTK
  • / Matrashaus im Winter; der Anraum wächst entgegen die Windrichtung
    Foto: Michael Platzer, Stock Leonhard, Lawinenwarndienst Salzburg
m 3500 3000 2500 2000 1500 1000 16 14 12 10 8 6 4 2 km Hochkönig Matrashaus Berghotel Arthurhaus Mitterfeldalm Mitterfeldalm
Die Tour auf den Hochkönig ist als ordentlicher "Wadlbeißer" bekannt. Ein panoramareiches Abenteuer für Bergsteiger mit viel Kondition und Ausdauer.
schwer
17,7 km
12:00 h
1.580 hm
1.559 hm
Der einfachste Anstieg auf den Gipfel des Hochkönigs (2941m) führt vom Arthurhaus zum Matrashaus. Für den Aufstieg ist gute Kondition & Ausdauer ein absolutes Muss.

Autorentipp

Hochalpine Tour mit Wegpassage über Gletscher! Nur für routinierte, konditionsstarke Bergsteiger!
Profilbild von Hochkönig Tourismus GmbH
Autor
Hochkönig Tourismus GmbH
Aktualisierung: 18.11.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.941 m
Tiefster Punkt
1.502 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Sicheres Wandern braucht Vorinformation und Vorbereitung. Beachten Sie bitte die Regeln für richtiges Verhalten in den Bergen. Denn Ihre Sicherheit liegt uns sehr am Herzen. Und vergessen Sie nicht: Während der Tour ausgiebig trinken! Abfälle ins Tal mitnehmen. Tier- und Pflanzenwelt schonen. Verhalten mit Tieren auf den Almen: Kühe, Kälber, Schafe, Pferde usw. nicht streicheln oder reizen, sondern sich „ganz normal“ verhalten und keine Angst zeigen. Wege auf Almweiden nicht verlassen und Tiere mit großem Abstand umgehen.Hunde unbedingt an der Leine führen. Der Hund darf keinesfalls auf die Weidetiere losjagen, besonders Mutterkühe bangen um ihre Kälber. Sollte allerdings ein Weidetier den Hund attackieren, diesen zum eigenen Schutz einfach laufen lassen.

Notrufnummern: Alpiner Notruf: 140 Internationaler Notruf: 112

Weitere Infos und Links

www.hochkoenig.at

+43 6584 20388

Start

Arthurhaus (1.517 m)
Koordinaten:
DG
47.410897, 13.128249
GMS
47°24'39.2"N 13°07'41.7"E
UTM
33T 358795 5252525
w3w 
///zurückreichen.zeiten.abhandlung

Ziel

Matrashaus

Wegbeschreibung

Wer den Hochkönig bezwingen will, braucht vor allem eines – Kondition. Denn die Tour ist als ordentlicher „Wadlbeißer“ bekannt. Ein richtiges Abenteuer für geübte Bergsteiger. Der einfachste Anstieg auf den Gipfel des Hochkönigs auf 2.941 m führt auf dem Weg Nr. 430 vom Arthurhaus über eine Schotterstraße zur Mitterfeldalm (Übernachtung möglich). Weiter geht es über einen markierten Steig vorbei an der markanten Torsäule zum Rand des Gletschers Übergossene Alm. Das letzte Wegstück zum Ziel führt über ein flaches Firnfeld. Wer dann noch das steile, mit Leitern und Seilen gesicherte Wegstück hinter sich gebracht hat steht ganz oben – am Gipfel der Gefühle. Hier oben erwartet Sie nicht nur ein grandioses Panorama sondern mit dem Matrashaus auch eine der höchstgelegenen Schutzhütten der Alpen. Unbedingt beachten: Diese Tour ist ausschließlich für gut ausgerüstete und geübte Bergwanderer geeignet. Die Begleitung durch einen Bergführer empfiehlt sich. Achten Sie immer auf die aktuelle Wettersituation.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

www.hochkoenig.at/wanderbus
Buslinie 590
ÖBB Scotty

Anfahrt

Über die Mandlwandstrasse Richtung Arthurhaus.

Parken

Arthurhaus Parkplatz.

Koordinaten

DG
47.410897, 13.128249
GMS
47°24'39.2"N 13°07'41.7"E
UTM
33T 358795 5252525
w3w 
///zurückreichen.zeiten.abhandlung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

• Hochkönig, Albert Precht, Verlag Anton Pustet

• Meine Tour – Bergtourenführer Salzburg und Berchtesgaden

• Der Eigensinn der Schöpfung, Edition Schön & Gut im Verlag Anton Pustet

• Region Hochkönig, Dietmar Sochor, FST Verlag

• Stolperherz am Hochkönig, Eckhard Schröder, CreateSpace

Kartenempfehlungen des Autors

• Hochkönig Wanderkarte

• Freytag & Berndt WK 103 Pongau – Hochkönig – Saalfelden

• Kompass Wanderkarte Tennengebirge – Hochkönig

• Rother Wanderführer Hochkönig

Ausrüstung

Bergsteiger-Ausrüstung erforderlich: knöchelhohe Bergschuhe, Wanderstöcke, lang- und kurzärmelige atmungsaktive Kleidung, Sonnenschutz, Wind- und Regenschutz, Sonnenbrille, Sonnencreme, Getränke, Müsliriegel, Fotoapparat, Wanderkarte

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
schwer
Strecke
17,7 km
Dauer
12:00h
Aufstieg
1.580 hm
Abstieg
1.559 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour versicherte Passagen

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.