Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Bergtour

Schneeberg (2076m) klassisch von Losenheim über den Fadensteig

Bergtour · Rax-Schneeberg-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Austria Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Von der Sessellift-Talstation in Losenheim die Piste entlang hinauf
    / Von der Sessellift-Talstation in Losenheim die Piste entlang hinauf
    Foto: Helmut Mucker, Helmut Mucker
  • / Die Edelweißhütte
    Foto: Helmut Mucker, Helmut Mucker
  • / Am Fadensteig
    Foto: Helmut Mucker, Helmut Mucker
  • / Am Fadensteig
    Foto: Helmut Mucker, Helmut Mucker
  • / Am Fadensteig, hinauf zu der ersten Querung
    Foto: Helmut Mucker, Helmut Mucker
  • / Die Querung kann früh im Jahr oft noch etwas heikel sein
    Foto: Helmut Mucker, Helmut Mucker
  • / Schneeberg, am Fadensteig
    Foto: Helmut Mucker, Helmut Mucker
  • / Am Fadensteig, beim Ausstieg auf die Hochfläche
    Foto: Helmut Mucker, Helmut Mucker
  • / Am Fadensteig, beim Ausstieg auf die Hochfläche, Punkt 1723
    Foto: Helmut Mucker, Helmut Mucker
  • / Schneeberg, Blick zum Kaiserstein von Vestenkogel
    Foto: Helmut Mucker, Helmut Mucker
  • / Schneeberg, Blick vom Kaiserstein zu Fischerhütte und Klosterwappen
    Foto: Helmut Mucker, Helmut Mucker
  • / Schneeberg Klosterwappen
    Foto: Helmut Mucker, Helmut Mucker
  • / Schneeeberg, Abstieg über den Schauerstein
    Foto: Helmut Mucker, Helmut Mucker
  • / Schneeberg Heinrich Krempel Hütte
    Foto: Helmut Mucker, Helmut Mucker
  • / Schneeberg, beim Ferdinand Fleischer Gedenkstein
    Foto: Helmut Mucker, Helmut Mucker
  • / Schneeberg. Am Weg zurück unter den Fadenwänden
    Foto: Helmut Mucker, Helmut Mucker
  • / Talstation Sesselbahn Losenheim
    Foto: Helmut Mucker, www.mucker.at
  • / Kaiserstein 2009
    Foto: Harald Herzog, ÖAV Alpenverein Edelweiss
ft 8000 7000 6000 5000 4000 3000 2000 8 6 4 2 mi Kaiserstein 2061m Fischerhütte

Der klassische Anstieg auf den Schneeberg. Ursprünglich ein alter Jagdsteig, wurde der Weg zu einem der am meisten begangenen Anstiege auf den höchsten Niederösterreicher. 
mittel
15 km
6:30 h
1300 hm
1300 hm
Der klassische Anstieg auf den Schneeberg. Ursprünglich ein alter Jagdsteig, wurde der Weg zu einem der am meisten begangenen Anstiege auf den höchsten Niederösterreicher.  Mögen auch manche die Nase rümpfen über den "Trampelpfad", wenn an schönen Wochenenden Karawanen an Wanderern hochziehen, schön und aussichtsreich ist er allemal. Aber Achtung: Ohne Benutzung des Sesselliftes sind es satte 1200m Höhenunterschied bis zur Fischerhütte. Und ganz so einfach ist der Steig auch wieder nicht.

Autorentipp

Die Tour kann durch Benutzung des Sessellifts um zwei Stunden verkürzt werden. Einkehrmöglichkeiten bieten die Edelweißhütte oder das Almröserlhaus am Fadensattel, die Fischerhütte am Kaiserstein und der Forellenhof in Losenheim.
outdooractive.com User
Autor
Helmut Mucker
Aktualisierung: 20.10.2016

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Klosterwappen, 2076 m
Tiefster Punkt
Losenheim Liftstation, 872 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Fischerhütte

Sicherheitshinweise

Die Querungen in den steilen Rinnen können früh im Jahr noch Schnee enthalten und etwas heikel sein. Einige Passagen am Steig sind mit Stahlseil gesichert, Trittsicherheit ist erforderlich.

Weitere Infos und Links

http://www.schneeberg.tv/

Start

Losenheim Talstation Sessellift (857 m)
Koordinaten:
DG
47.791946, 15.831754
GMS
47°47'31.0"N 15°49'54.3"E
UTM
33T 562293 5293511
w3w 
///totaler.fernen.kunstwerke

Ziel

Schneeberg Klosterwappen

Wegbeschreibung

Aufstieg: Von der Talstation des Sesselliftes in Losenheim die Schipiste entlang hinauf zur Edelweißhütte oder gelb markiert durch den Laubwald in den Fadensattel und nach links zur Hütte. Hinter der Edelweißhütte führt der Weg gelb markiert in Kehren durch den Hochwald zu einem ersten markanten Felsturm hinauf. Rechts herum und über Schrofen auf einen mit Geröll bedeckten Rücken. In Kehren hinauf, unter die Felswände, und nach rechts in eine Schlucht. An deren linkem Rand (Stahlseil) höher und Querung nach rechts. Um ein luftiges Eck herum (kurzes Stahlseil) und steil und schrofig weiter hinauf bis unterhalb einer Wandstufe. Querung nach rechts (Stahlseil) und zuletzt über steile Schrofen zum Austieg am Rande der Hochfläche beim Punkt 1723. Nun auf gutem Weg entlang der Stangenmarkierungen in südliche Richtung zur Fischerhütte und weiter zum Gipfelkreuz am Klosterwappen.

Abstieg: Vom Gipfelkreuz zurück zur Fischerhütte und am Fadensteig einige Meter bis zur Wegtafel. Links ab und auf grüner Markierung über den Felsrücken des Schauersteines zunächst im freien Gelände und später durch Latschengassen hinunter bis zum Fleischer-Gedenkstein. Dort rechts den grünen Markierungen weiter folgend zur Forststraße am Kuhschneeberg (Rettungsschlittenkasten). Von dort auf der gelben Markierung des Fadenweges zunächst auf Fahrstraße und später durch den Wald zurück zur Edelweißhütte am Fadensattel. Von dort Abstieg am Aufstiegsweg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Auf der Südbahn bis Wiener Neustadt und weiter nach Puchberg am Schneeberg. Von dort mit dem Bus nach Losenheim zur  Sessellift-Talstation. Oder auf der Südbahn bis Ternitz und von dort mit dem Bus nach Losenheim bis zur Sessellift Talstation.

Anfahrt

A2 Ausfahrt Wiener Neustadt West,auf der B26 über Grünbach nach Puchberg am Schneeberg und weiter nach Losenheim. Vorbei beim Gasthof Forellenhof bis zum Straßen­ende bei der Sessellift-Talstation. Alternative Möglichkeiten sind: A2 Ausfahrt Wöllersdorf, auf der B21 bis Reichental und weiter nach Puchberg oder S6 Ausfahrt Neunkirchen und von Neunkirchen auf der B26 nach Puchberg am Schneeberg.

Parken

Parkplätze bei der Sessellift-Talstation und entlang der Zufahrtsstraße.

Koordinaten

DG
47.791946, 15.831754
GMS
47°47'31.0"N 15°49'54.3"E
UTM
33T 562293 5293511
w3w 
///totaler.fernen.kunstwerke
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Csaba Szépfalusi und Karel Kriz: Bergerlebnis Schneeberg & Rax, Styria-Verlag

Kartenempfehlungen des Autors

ÖK 25 Schneeberg und Rax, ÖK 50 UTM 4212, ÖK 25 V 4212-West

Ausrüstung

Standard-Bergwanderausrüstung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15 km
Dauer
6:30h
Aufstieg
1300 hm
Abstieg
1300 hm
Streckentour Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.