Mountainbike empfohlene Tour

Brucker Berg - Seeblick Runde

· 1 Bewertung · Mountainbike
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Maishofen Verifizierter Partner 
  • Durch die schöne Allee von Zell nach Bruck
    Durch die schöne Allee von Zell nach Bruck
    Foto: Thomas Weissbacher, Tourismusverband Maishofen
m 1400 1200 1000 800 600 40 35 30 25 20 15 10 5 km
Von Maishofen am Westufer des Zeller Sees nach Bruck und über den Brucker Berg zur Ponyhofalm. Abfahrt nach Judendorf, Retour nach Bruck entlang der Glocknerstraße und am Ostufer des Zeller Sees zurück nach Maishofen. 

Nie allzu steile Tour mit herrlichem Ausblick auf den Zeller See und das Saalachtal. 

mittel
Strecke 42,5 km
5:00 h
930 hm
930 hm
1.496 hm
747 hm
Vom Ortszentrum Maishofen folgt man der ausgeschilderten Fahrradroute Richtung Süden, unter den Gleisen hindurch nach Badhausfeld und am Schloss Prielau vorbei zum See. Entlang des Uferweges weiter in den Ortsteil Schüttdorf und immer geradeaus Weiter durch eine Lange Allee Richtung Bruck (Ausschilderung). Direkt beim Ortseingang gegenüber des Schlosses nach rechts über eine Brücke in den Ort hinein. Nun leicht links haltend bis zur Hauptstraße, der Glockner Hochalpenstraße, in welche man rechts einbiegt und die Bundesstraße überquert. Wenige Meter weiter (bei Straßenkilometer 1,3) nach rechts abbiegen und bergauf Richtung Brucker Berg. Nach wenigen Metern beginnt die Schotterstraße, über die man in gut 12 Kilometern gleichmäßig angenehmer Steigung den höchsten Punkt erreicht. Die Orientierung ist Dank der guten Ausschilderung ziemlich einfach, sodass genug Zeit bleibt, den von Meter zu Meter beeindruckenderen Blick auf den Zeller See, das Saalachtal und das Steinerne Meer zu genießen. Vom höchsten Punkt beim Abzweig zur Reiteralm fährt man kurz bergab, überquert den Wachtbergbach, und radelt noch einmal gut 100 Höhenmeter bergauf. Von hier aus führt ein kurzer, aber technisch nicht ganz einfach zu fahrender Trail hinab zur Ponyhofalm. Auf dieser gab es bei unserem Besuch leider keine Ponys, aber die wohlverdiente Jause schmeckte auch ohne Blick auf grasende Kleinpferde sehr gut. Anschließend fährt man über den Güterweg ab nach Judendorf und entlang des Radwegs Talauswärts zurück nach Bruck. Das hübsche Ortszentrum (Eisdiele!) sollte man sich dabei auf keinen Fall entgehen lassen. Nach der Salzachbrücke links, wieder Richtung Zell am See und bei der Kreuzung bevor die Allee beginnt rechts Richtung Thumersbach. Entlang des Ostufers des Zeller Sees, je nach Wetter mit Badepause, nach Wiesenlehen, geradeaus weiter nach Mayerhofen und unter der Bahnlinie hindurch zurück zum Maishofener Ortszentrum. 

Autorentipp

Wer an der Ponyhofalm noch nicht genug hat, kann noch ein paar Höhenmeter zur Schnableralm anhängen. 
Profilbild von Thomas Weissbacher
Autor
Thomas Weissbacher 
Aktualisierung: 01.06.2018
Schwierigkeit
S1 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.496 m
Tiefster Punkt
747 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 43,58%Naturweg 26,38%Pfad 2,27%Straße 18,42%Unbekannt 9,38%
Asphalt
18,5 km
Naturweg
11,2 km
Pfad
1 km
Straße
7,8 km
Unbekannt
4 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Schloss Prielau
Gasthof Post, Familie Grünwald
Maishofner Strandbad

Sicherheitshinweise

Im Pinzgau hat man sich sehr auf Mountainbiker eingestellt. Es sind deutlich mehr Straßen und Wege freigegeben, als andernorts. Sollte doch mal eine Strecke gesperrt sein, bitte unbedingt an das Fahrverbot halten, denn es gilt nicht um uns den Spass zu verderben, sondern in erster Linie aus ernstzunehmenden Gründen: Gesperrte Straßen und Wege sind für Biker meist unlohnend, oder es besteht Gefahr, etwa durch Waldarbeiten.  

Start

Maishofen, Kirche (768 m)
Koordinaten:
DD
47.361104, 12.806166
GMS
47°21'40.0"N 12°48'22.2"E
UTM
33T 334342 5247627
w3w 
///geier.zoologe.tagung
Auf Karte anzeigen

Ziel

Maishofen, Kirche

Wegbeschreibung

Im Tal meist Asphalt, Auffahrt zum Brucker Berg und Abfahrt von der Ponyhofalm Schotterstraßen. Oberhalb der Ponyhofalm ca 100 Höhenmeter Trailabfahrt, die für versierte Fahrer ein Schmankerl sein sollte.  

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Diverse öffentliche Parkplätze in Maishofen. 

Koordinaten

DD
47.361104, 12.806166
GMS
47°21'40.0"N 12°48'22.2"E
UTM
33T 334342 5247627
w3w 
///geier.zoologe.tagung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Mountainbike-Ausrüstung:  Regenjacke (evtl. Fleece), ausreichend Flüssigkeit, Müsliriegel, Erste-Hilfe-Set, Handy,  Pumpe, Reifenheber, Flickzeug (Evtl. Ersatzschlauch und Kabelbinder), Multitool, Beleuchtung (Man weiß nie ob man in die Nacht kommt).

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
S1 mittel
Strecke
42,5 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
930 hm
Abstieg
930 hm
Höchster Punkt
1.496 hm
Tiefster Punkt
747 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Singletrail / Freeride

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.