Wanderung

Alland -Die Bischofsmütze bei Mayerling - Ein Rundweg für Fortgeschrittene

Wanderung · Wienerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖTK Baden Verifizierter Partner 
  • Jagdschloss Mayerling wo Kronprinz Rudolf den Tod fand
    / Jagdschloss Mayerling wo Kronprinz Rudolf den Tod fand
    Foto: Dr. Hans Christian Egger, ÖTK Baden
  • / Das Gipfelkreuz mit Steigbuch auf der Bischofsmütze
    Foto: Dr. Hans Christian Egger, ÖTK Baden
  • / Von der Bischofsmütze ein Blick auf Mayerling und Alland
    Foto: Dr. Hans Christian Egger, ÖTK Baden
  • / Zaunüberstieg zum Gipfelweg
    Foto: Dr. Hans Christian Egger, ÖTK Baden
m 600 500 400 300 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Ein Felszacken mit Gipfelkreuz und Gipfelbuch... und das am Hausberg von Mayerling ! Dennoch ist hier nicht der Felskletterer gefordert, sondern der Orientierer, denn nicht überall weisen Markierungen den Weg. Doch die Mühe der Pfadfinder wird mit Bergeinsamkeit und schönen Ausblicken belohnt.
mittel
8,4 km
2:39 h
355 hm
355 hm
Wer Menschenmassen scheut und dennoch nachhaltige Eindrücke nach Hause mitnehmen will, dem sei diese Wanderung empfohlen. Die Bischofsmütze mit ihrer schönen Aussicht  bildet den Höhepunkt dieser Route, erfordert aber ein wenig Geschick in der Eegfindung.

Autorentipp

Wer die Überschreitung des Schafgeheges scheut, der kann sich auch bei der Baumgruppe (Bild 2) rechts halten, wo Steigspuren in den Wald und hinauf in einen Felskessel führen. Dort hält man sich rechts auf den Grat zu und erreicht auf diesem links haltend nach wenigen Metern den schönen Gipfel.
Profilbild von Dr. Hans Christian Egger
Autor
Dr. Hans Christian Egger 
Aktualisierung: 10.06.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
579 m
Tiefster Punkt
312 m

Einkehrmöglichkeit

Gasthof zum Alten Jagdschloß

Sicherheitshinweise

Der Weg weist auch im felsigen Gipfelbereich keine technischen Schwierigkeiten oder Gefahrenstellen auf. Die größten Problem können bei Nässe auftreten, da im Waldbereich auf lehmigen Stellen Rutschgefahr besrteht.

Weitere Infos und Links

Natürlich kann man auch die Bischofsmütze auslassen, es bleibt dennoch eine schöne Wanderung, allerdings ohne seinen Höhepunkt.

Start

Mayerling (312 m)
Koordinaten:
DG
48.043375, 16.095468
GMS
48°02'36.1"N 16°05'43.7"E
UTM
33U 581647 5321701
w3w 
///anzeiger.bühnen.lüfter

Ziel

Mayerling

Wegbeschreibung

In Mayerling überquert man die Schwechat und parkt sein Auto gleich links nach der Brücke. Unter bzw. unmittelbar neben der brück verläuft eine gelbe Markierung, die von Alland bis Pottenstein führt. Man folgt ihr zunächst östlich ansteigend auf der straße nach Steinhof , zweigt jedoch bei einem Wegweiser rechts ab. Man steigt zunächst gleich neben einer Buschreihe hoch und quert an deren Ende die Wiese bis zu einem Waldeck. Nach einem Waldstück, einerer weiteren Wiese und einem Jungwald erreicht man ein drittes Wiesenstück. (Bild 2) Bei der etwas links der Bildmitte befindlichen Baumgruppe wende ich mich nach links wo ich nach wenigen Metern wieder die Steinhofstraße am Rande des Weilers Steinhof erreiche. Ich verlasse nun den markierten Weg, übersteige neben einer Rastbank den Zaun und folge einem schmalen Fußsteig, der sich bald nach rechts aufwärts wendet und uns nach wenigen Minuten zum schönen, aussichtsreichen Gipfel führt. Der Abstieg erfolgt bis zur Rastbank auf dem gleichen Weg.  Ich folge nun weiter der gelben Markierung über Steinhof und durch schönen Wald zuletzt über eine Wiese absteigend zum zum Gehöft Pelleritzer. Nun steigt man auf dem Allander Wanderweg Nr.8 wieder zu einem Sattel hoch und folgt ihm anschließend bis hinunter bis Maria Raisenmarkt. Am nördlichen Ortsrand steigt man rechts am Feuerwehrhaus vorbei zur Straße ab und erreicht auf ihr links haltend die Ortsmitte. Dort wendet man sich rechts hoch und wandert sich beim nahen Friedhof rechts haltend auf dem Wallfahrerweg (WWW 06) über Untermeierhof zurück zum Ausgangspunkt Mayerling.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
48.043375, 16.095468
GMS
48°02'36.1"N 16°05'43.7"E
UTM
33U 581647 5321701
w3w 
///anzeiger.bühnen.lüfter
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und Wanderstöcke können sich als hilfreich erweisen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,4 km
Dauer
2:39h
Aufstieg
355 hm
Abstieg
355 hm
aussichtsreich familienfreundlich Geheimtipp Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.