Teilen
Merken
Drucken
Aussichtsturm

Ringwarte

(1) Aussichtsturm • Oststeiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Oststeiermark – TV Hartbergerland
  • Ringwarte am Ringkogl
    / Ringwarte am Ringkogl
    Foto: Oststeiermark – TV Hartbergerland
  • /
    Foto: Oststeiermark – TV Hartbergerland
  • /
    Foto: Oststeiermark – TV Hartbergerland
  • /
    Foto: Oststeiermark – TV Hartbergerland
  • /
    Foto: Oststeiermark – TV Hartbergerland
  • /
    Foto: Oststeiermark – TV Hartbergerland
  • (c) Rene Langer
    / (c) Rene Langer
    Foto: Oststeiermark – TV Hartbergerland
Karte / Ringwarte

Aussichtsturm, 795 m Seehöhe, Rundblick über oststeirische Hügelland
Dieser Aussichtsturm mit 30 Metern Höhe und 99 Stufen bietet einen phantastischen Panoramablick über das osteirische Hügelland und es kann dort auch ein archäologischer Rundweg besichtigt werden.

Der Ringkogel nördlich der Stadt Hartberg hat eine Höhe von 789 Meter ü.A. und ist Teil des Masenbergmassivs. Er gilt als Hausberg der an seinem Fuße liegenden Bezirkshauptstadt Hartberg.

Das Gebiet des Ringkogels war schon in urgeschichtlicher Zeit besiedelt, wovon die Reste einer jungsteinzeitlichen Siedlung auf dem Gipfel zeugen. Der keltische Ringwall gab dem Berg seinen Namen. Dank seiner exponierten Lage mit freiem Blick über die ganze Oststeiermark war der Ringkogel noch bis zu den Kuruzeneinfällen zu Beginn des 18. Jahrhunderts von militärischer Bedeutung und wurde als Signalberg für Kreidfeuer verwendet.

Auf den Berg führen mehrere Wanderwege, der kürzeste von ihnen vom westlich gelegenen Parkplatz auf der Spielstätte. Auf den südwärts gerichteten Hängen liegen die Burg Neuberg und die Villa Rustica in Löffelbach.

Aufgrund der geographischen Lage und der milden klimatischen Bedingungen befindet sich am Ringkogel das nördlichste Weinbaugebiet der Steiermark und gleichzeitig auch eines der höchstgelegensten von ganz Österreich. Diese für den Weinbau optimalen Verhältnisse bieten die Möglichkeit, qualitativ hochwertige Weine zu keltern.

Der Ring mit seinen steilen und kleinräumigen Flächen ist landschaftlich besonders abwechslungsreich. Eine Besonderheit dieses Gebietes sind traditionelle kulturland schaftsprägende Elemente wie z.B. Trockensteinmauern, die eng verzahnt sind mit landwirtschaftlichen und bebauten Gebieten. Diese außerordentliche Kulturlandschaft ist teilweise auch als geschützter Landschaftsteil ausgewiesen. Für die Bewohner ist es Lebens- und Arbeitsraum. Für Hartberg ist der Ring Hausberg und ein wichtiges Naherholungsgebiet. In der Wanderkarte „Wandererlebnis Ringviertel”, sind alle Wanderrouten und Sehenswürdigkeiten verzeichnet.

Auf dem Gipfel des Ringkogels befi ndet sich ein überregional bekannter Aussichtsturm, die Ringwarte. Sie bietet ihren Besuchern einen Rundblick über das oststeirische Hügelland.

Erbaut wurde sie 1906 unter dem Hartberger Bürgermeister Raimund Obendrauf.

Anlässlich der 100-Jahr – Feier im Zuge der jährlich stattfi ndenden Sternwanderung im September 2006 wurde die gesamte Anlage rund um die Ringwarte neu gestaltet.

 

Für Wanderer, Genießer, Läufer, Radfahrer (Mountainbiker) ist sie ein nahes beliebtes Ausflugsziel.

 

Öffnungszeiten Ringwarte:
April - Oktober ganztägig (kein Ruhetag), bei Schlechtwetter geschlossen
Voranmeldung für Gruppen (ab 20 Personen) unter Tel.: 0664/1344262 (Frau Sonja Derigo)

Öffnungszeiten

Mitte April bis Mitte Oktober von Mittwoch bis Sonntag von 10 - 18 Uhr (Montag u. Dienstag Ruhetag) bei Schönwetter!
Voranmeldung für Gruppen (ab 20 Personen) unter Tel.: 0660/4640473

Preise:

Erw. € 1,- €, Ki. € 0,50
outdooractive.com User
Autor
Tourismusverband Hartbergerland | Postl Martin
Aktualisierung: 27.04.2018

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
Radfahren
20,6 km
2:00 h
75 hm
75 hm
Panoramatouren/Themenstraßen
36,4 km
0:31 h
1011 hm
964 hm
Fernwanderweg
145,8 km
45:00 h
2586 hm
2973 hm
Wanderung
8,3 km
3:00 h
481 hm
481 hm
Radfahren
52,8 km
5:00 h
263 hm
278 hm
Panoramatouren/Themenstraßen
74,2 km
4:44 h
1100 hm
1175 hm
Wanderung
16,9 km
6:00 h
761 hm
839 hm
Pilgerweg
189,8 km
61:00 h
5363 hm
4690 hm
Radfahren
53,8 km
5:00 h
657 hm
688 hm
E-Bike
170,5 km
12:29 h
1240 hm
1239 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Community

 Kommentar
outdooractive.com User
Veröffentlichen

Kommentare und Bewertungen (1)

Christian Felber
19.10.2018
Bewertung

Ringwarte

Ring 
8230 Hartberg
Telefon 0664/1344262

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • 11 Touren in der Umgebung
Radfahren Lust auf eine Genuss-Radltour?
02.07.2014
leicht
20,6 km
2:00 h
75 hm
75 hm
von TV Naturpark Pöllauer Tal,  Oststeiermark – TV Naturpark Pöllauer Tal
Panoramatouren/Themenstraßen · Oststeiermark

Mit der Vespa auf den Ringkogel Hartbergerland Tour 1

Panoramatouren/Themenstraßen Vespas am Ringkogel
25.05.2017
36,4 km
0:31 h
1011 hm
964 hm
von Oststeiermark – TV Hartbergerland,  Oststeiermark – TV Hartbergerland
Radfahren Radeln im Reich der Hirschbirne
21.08.2017
leicht geöffnet
20,6 km
1:35 h
139 hm
232 hm
( 1 )
von Robert Hopfer,  Thermen- & Vulkanland Steiermark
Fernwanderweg Blick ins Weinland bei Fehring
09.10.2014
mittel
145,8 km
45:00 h
2586 hm
2973 hm
von Günther Steininger,  Steirische Tourismus GmbH
Wanderung · Oststeiermark

Hartberg Ringkogel Hartberg Tour

Wanderung (c) Rene Langer
10.06.2016
leicht
8,3 km
3:00 h
481 hm
481 hm
von Wolfgang Wallner,  Oststeiermark – TV Hartbergerland
Radfahren Blick auf die Beckenlandschaft des Rogner Bad Blumau
01.04.2015
mittel Etappe 6
52,8 km
5:00 h
263 hm
278 hm
von Günther Steininger,  Steirische Tourismus GmbH
Panoramatouren/Themenstraßen · Oststeiermark

Oststeirische Römer-Weinstraße

Panoramatouren/Themenstraßen Oststeirische Römer-Weinstrasse
08.05.2017
leicht
74,2 km
4:44 h
1100 hm
1175 hm
( 1 )
von Robert Hopfer,  Thermen- & Vulkanland Steiermark
Wanderung Herbststimmung über Hartberg
10.04.2016
mittel Etappe 27
16,9 km
6:00 h
761 hm
839 hm
( 1 )
von Günther Steininger,  Steirische Tourismus GmbH
Pilgerweg · Südburgenland

Ungarischer Mariazeller Weg über Vorau

Pilgerweg Stiftsbibliothek in Vorau
24.11.2011
mittel
189,8 km
61:00 h
5363 hm
4690 hm
( 1 )
von Günther Steininger,  Steirische Tourismus GmbH
Radfahren Es geht mitten durchs Apfelland
31.03.2015
mittel Etappe 5
53,8 km
5:00 h
657 hm
688 hm
von Günther Steininger,  Steirische Tourismus GmbH
E-Bike · Oststeiermark

Weinland Radtour - Oststeiermark Runde

E-Bike Radfahren entlang der Steirischen Apfelstraße
04.12.2018
170,5 km
12:29 h
1240 hm
1239 hm
von TRV Oststeiermark,  Oststeiermark Tourismus
  • 11 Touren in der Umgebung