Teilen
Merken
Drucken
Gaststätte

Gasthof Tetter

Gaststätte · Schladming-Dachstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Schladming Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gasthof Tetter
    / Gasthof Tetter
    Foto: Alpengasthof Tetter, Tourismusverband Schladming

Der Alpengasthof Tetter ist ein traditioneller Gasthof mit Restaurantbetrieb im Untertal neben dem Tettermoor in der Gemeinde Rohrmoos-Untertal.

 

Allgemeines

Die "Meißnitzer KG", Herrmann und Josefine Meißnitzer, ist die Eigentümerin dieses Betriebes.

Geschichte

Hauptartikel: Hofchronik Tetter

Die erste urkundliche Erwähnung des Namens "Tetter" scheint in einem Grundbuch (Urbar) aus dem Jahr 1590 auf. 1695 liest man zum ersten Mal den Namen "Rettenbacher" als Besitzer des Tettergutes. In den Jahren 1823 und 1824 wurde durch Brände das Tettergut zweimal vollständig vernichtet. Jedoch ließen sich die Besitzer nicht unterkriegen und bauten das Anwesen ein drittes Mal wieder auf. Ein Teil des heutigen Wirtschaftsgebäudes stammt noch aus damaliger Zeit. 1910 wandelten Johann und Johanna Rettenbacher, die Großeltern der heutigen Besitzerin Josefine Meißnitzer, den Bauernhof in eine Gastwirtschaft um. Im Jahre 1933 kam der Riesachsee in den Besitz der Familie. Die Eltern von Josefine Meißnitzer, Josef und Elfriede Rettenbacher, waren für den Neubau zuständig, der im Jahre 1957 erfolgte. 1975 schließlich übernahm das Ehepaar Meißnitzer den Gasthof, den sie in den Jahren 1978 und 1982 modernisierten.

 

Besonderheit

Ein Vorfahr der Familie, Zacharias Rettenbacher, war eine Art "Heilpraktiker", den man damals als "Bauerndoktor" bezeichnete. Rettenbacher pflegte eine freundschaftliche Beziehung mit Erzherzog Johann. 1850, anlässlich der Erstbesteigung des Hochgollings, wohnte der Erzherzog im Tettergut.

 

Ein einstmals im Untertal gebräuchlicher Volkssport der Jugend war das Steinheben alljährlich zur Osterzeit. Der "Hebstoan" von damals existiert noch heute.

 

Ausstattung

Neben drei gemütlichen Zimmern gibt es neben dem Restaurant auch eine Zirbenstube für die Gäste des Hauses.

 

Angebote

Die Küche des Hauses bietet seinen Gästen neben Produkten aus der hauseigenen Bio-Landwirtschaft vor allem auch Fisch- und Wildspezialitäten. Der Riesachsee, sowie der am Gasthof vorbeifließende Untertalbach lädt die Freunde des Angelsports, insbesondere des Fliegenfischens zum Fang von naturgewachsenen Bach- und Regenbogenforellen sowie Bachsaiblingen ein.

 

Anreise

Von Schladming fährt man nach Rohrmoos; beim Kreisverkehr im Ort nimmt man die Ausfahrt Obertal und Untertal; nach einigen wenigen Kilometern kommt man an eine Kreuzung, an der man in das Untertal gelangt. Man folgt dem Straßenverlauf, der direkt am Gasthof Tetter vorbeiführt.

 

(Quelle: ennstalwiki.at)

Profilbild von Gerhard Pilz
Autor
Gerhard Pilz
Aktualisierung: 17.01.2017

Koordinaten

DG
47.355686, 13.711636
GMS
47°21'20.5"N 13°42'41.9"E
UTM
33T 402703 5245496
w3w 
///salbe.ferien.richtlinien
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
7,1 km
4:01 h
1174 hm
395 hm
3,8 km
2:00 h
862 hm
86 hm
13,5 km
1:45 h
163 hm
163 hm
7,5 km
2:30 h
104 hm
26 hm
4 km
0:40 h
21 hm
22 hm
9,9 km
2:55 h
283 hm
283 hm
16,5 km
4:59 h
691 hm
373 hm
15,8 km
2:10 h
303 hm
303 hm
31,9 km
13:20 h
2017 hm
1713 hm
311,8 km
120:00 h
17724 hm
17753 hm
Auf Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Gasthof Tetter

Untertalstraße 24
8971 Rohrmoos-Untertal
Telefon +43 3687 61130 Fax +43 3687 61130-13
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 10 Touren in der Umgebung
Bergtour · Schladming-Dachstein
Vom Gasthof Tetter auf den Krahbergzinken
mittel
7,1 km
4:01 h
1174 hm
395 hm
Eine durchaus herausfordernde Bergtour auf einen von Schladming's Hausbergen - den Krahbergzinken.
von Gerhard Pilz,   Tourismusverband Schladming
leicht
3,8 km
2:00 h
862 hm
86 hm
Schöner Zustieg aus dem Untertal über die Planai zur Schladminger Hütte. Die Wege sind durchgehend gut markiert.
1
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Langlauf · Rohrmoos-Untertal
Kristallloipe im Untertal
leicht geschlossen
13,5 km
1:45 h
163 hm
163 hm
Die Kristallloipe im Untertal ist eine klassisch gespurte Langlaufloipe und ein wahrer Geheimtipp für Langläufer.
3
von Gerhard Pilz,   Tourismusverband Schladming
Wasserwege · Schladming-Dachstein
Familienwanderung am Themenweg Wilde Wasser
leicht
7,5 km
2:30 h
104 hm
26 hm
Kinderwagengerechter Spazierweg entlang des Untertalbaches und über Almböden mit Stationen zum Thema "Wilde Wasser" und vielen Einkehrmöglichkeiten.
1
von Gerhard Pilz,   Tourismusverband Schladming
Langlauf · Rohrmoos-Untertal
Tettermoor Skatingloipe
leicht geschlossen
4 km
0:40 h
21 hm
22 hm
Die "Tettermoor"-Skatingloipe ist eine der beiden Skating-Loipen im Untertal und zieht zwei schöne Schleifen beiderseits des Untertalbaches im ...
von Gerhard Pilz,   Tourismusverband Schladming
Wanderung · Rohrmoos-Untertal
Untertaler Aussichtsrunde
leicht
9,9 km
2:55 h
283 hm
283 hm
Entlang des Themenweges Wilde Wasser bis zum Gasthof Tetter und über den Gföllweg zurück nach Untertal-Dorf.  
1
von Gerhard Pilz,   Tourismusverband Schladming
Wasserwege · Schladming-Dachstein
Themenweg Wilde Wasser
mittel
16,5 km
4:59 h
691 hm
373 hm
Von Schladming bis tief ins Rohrmooser Untertal hinauf auf 2600 m Seehöhe zieht sich einer der außergewöhnlichsten Wanderwege der Welt: der ...
3
von Gerhard Pilz,   Tourismusverband Schladming
Pferdeschlitten · Rohrmoos-Untertal
Große Tälerfahrt ins Untertal
leicht
15,8 km
2:10 h
303 hm
303 hm
Die große Tälerfahrt bringt Dich entlang der Tälerstraße und Untertalstraße bis zur Waldhäuslalm im Untertal.
von Gerhard Pilz,   Tourismusverband Schladming
Bergtour · Schladming-Dachstein
2-Tages Tour: Wilde Wasser
schwer
31,9 km
13:20 h
2017 hm
1713 hm
Auf dieser 2-Tages-Tour entlang des Themenweges "Wilde Wasser" kann man die Natur in all seiner Schönheit richtig genießen und beobachten.
von Gerhard Pilz,   Tourismusverband Schladming
Fernwanderweg · Hochsteiermark
Zentralalpenweg 02 durch die Steiermark
schwer geschlossen
311,8 km
120:00 h
17724 hm
17753 hm
Die Höhepunkte dieser Tour reichen von der Überschreitung der höchsten Erhebung am Ostrand der Alpen, dem Stuhleck, über die Durchquerung des ...
1
von Günther Steininger,   Steiermark Tourismus - Das Grüne Herz Österreichs
  • 10 Touren in der Umgebung