Naturdenkmal

Große Raabklamm

· 1 Bewertung · Naturdenkmal · Oststeiermark · 573 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
TV Naturpark Almenland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Raabklamm, Arzberg, Steg mit Wanderern
    / Raabklamm, Arzberg, Steg mit Wanderern
    Foto: Christine Pollhammer, TV Naturpark Almenland
Die Große Raabklamm zwischen Passail und Weiz ist ein Natur- und Wanderparadies.
Das Natur- und Wanderparadies Raabklamm liegt im Weizer Bergland und grenzt in Arzberg an den Naturpark Almenland an. Die Große und Kleine Raabklamm sind mit 17 km die längsten zusammenhängenden Klammen Österreichs. Schluchten, rauschendes Wasser, Stege und steile Felswände prägen sie als einzigartiges Naturjuwel in der Steiermark. Gehzeit ca. 2-4 Std.

Öffnungszeiten

Die Klamm kann bei entsprechendem Wetter ganzjährig kostenfrei begangen werden.

Preise:

 Infozentrum Gutenberg - Raabklamm Obmann Reg.-Rat Franz Schlögl Natur- und Landschaftskundliche Führungen

Kleinsemmering 132 8160 Weiz Telefon: 0043 (0)664 / 73 95 72 80 E-Mail:raabklamm (at) aon.at Web: www.raabklamm.at

Öffentliche Verkehrsmittel

Fahrpläne und Reiseinformationen finden Sie bei den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) oder auf www.busbahnbim.at.

Für den örtlichen Transport empfehlen wir das SAM-SammelTaxi.

Alle Infos zur Anreise

 

Anfahrt

Zu Google Maps für die Berechnung der Anreise.

Parken

Ausreichend Parkplätze rund um den Einstieg in Arzberg.

Koordinaten

DD
47.248242, 15.517502
GMS
47°14'53.7"N 15°31'03.0"E
UTM
33T 539160 5232880
w3w 
///hebamme.kocher.gestrig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Oststeiermark
Montanlehrpfad Arzberg
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 5 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 170 hm
Abstieg 170 hm

Lehrpfad mit interessanten Informationen über das ehemalige Bergwerksgebiet rund um Arzberg im Naturpark Almenland in der Steiermark.

von Christine Pollhammer,   TV Naturpark Almenland
Wanderung · Oststeiermark
Große Raabklamm-Rundweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12,9 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 450 hm
Abstieg 450 hm

Die Raabklamm, die längste Klamm Österreichs, ist ein wunderschöner Wasser-Wanderweg. Die Raabklamm ist aber auch ein Naturschutzgebiet mit großem ...

2
von Christine Pollhammer,   TV Naturpark Almenland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 15,7 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 1.110 hm
Abstieg 725 hm

Dieser Weg führt in 6 Etappen rund um das südliche Almenland, die 1. Etappe startet in Arzberg, führt bis auf den Schöckl-Gipfel und endet an der ...

1
von Christine Pollhammer,   TV Naturpark Almenland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12,8 km
Dauer 4:10 h
Aufstieg 477 hm
Abstieg 533 hm

Diese Tour geht über die Sattelberge, welche zwischen der Raabklamm und der Weizklamm stehen. Hier hat man Ausblicke in alle Richtungen und von ...

von Lara Fani,   Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz
Wanderung · Weiz
Naaser Höhlenweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 7 km
Dauer 2:15 h
Aufstieg 339 hm
Abstieg 339 hm

Der Naaser Höhlenweg ist ein Rundwanderweg, mit Start bei Gasthaus Dürntalwirt, welcher sowohl bei der Grasslhöhle als auch beim Katerloch ...

von Axel Dobrowolny,   Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz
Wanderung · Weiz
Gösser und Lärchsattel
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 6,2 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 424 hm
Abstieg 424 hm

Rundwanderung mit Startpunkt beim Gasthaus Dürntalwirt zum Gössersattel mit Anschluss an den Lärchsattel. Traumhafte Ausblicke garantiert.

4
von Lara Fani,   Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 6,2 km
Dauer 2:15 h
Aufstieg 347 hm
Abstieg 346 hm

Diese Rundwanderung ist ein wahrer Traum im Winter. Die Landschaften sind unberührt und laden zur Entspannung ein.

von Lara Fani,   Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz
Wanderung · Weiz
Gösser Rundwanderweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 4,5 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 345 hm
Abstieg 345 hm

Der Gösser Rundwanderweg startet beim Gasthof Dürntalwirt und führt über einen idyllischen Waldweg vorbei an der Grasslhöhle,  hinauf zum Gösser, ...

1
von Axel Dobrowolny,   Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Große Raabklamm

Infozentrum Gutenberg-Raabklamm, Kleinsemmering 132
8160 Weiz
Telefon 0043 (0)664 73 95 72 80, Obmann Franz Schlögl

Eigenschaften

Familien
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung