Mountainbike Top

Der große Jogl - MTB-Anbindung Pöllauberg-Masenberg

Mountainbike · Oststeiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Oststeiermark – TV Naturpark Pöllauer Tal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wallfahrtskirche Pöllauberg und Blick Richtung Masenberg
    / Wallfahrtskirche Pöllauberg und Blick Richtung Masenberg
    Foto: Helmut Schweighofer, Oststeiermark – TV Naturpark Pöllauer Tal
  • / Mountainbiker beim Gipfelkreuz am Masenberg
    Foto: © TV Joglland - Waldheimat, Klaus Ranger, Oststeiermark – TV Naturpark Pöllauer Tal
  • / MTB-Pärchen bei der Rast beim Olmstoll am Masenberg
    Foto: © TV Joglland - Waldheimat, Klaus Ranger, Oststeiermark – TV Naturpark Pöllauer Tal
  • / Mountainbiker beim Olmstoll am Masenberg
    Foto: © TV Joglland - Waldheimat, Klaus Ranger, Oststeiermark – TV Naturpark Pöllauer Tal
  • / Mountainbiker im Wald und Wegweiser "Der große Jogl"
    Foto: © TV Joglland - Waldheimat, Klaus Ranger, Oststeiermark – TV Naturpark Pöllauer Tal
  • / Wegweiser: Waldlehrpfad, Rundtour MTB: Pöllau - Pöllauberg - Masenberg und retour
    Foto: Christine Schwetz, Oststeiermark – TV Naturpark Pöllauer Tal
m 1400 1200 1000 800 600 400 20 15 10 5 km Buschenschank Haubenwaller Fahrradreparatur-Station am Masenberg ****RETTER Bio-Natur-Resort ****Hotel-Restaurant Waldhof Muhr ****Berggasthof König

Die Touren-Mountainbikestrecke "Der große Jogl" führt durch alle Gemeinden der Region Joglland-Waldheimat

mittel
23,5 km
3:30 h
850 hm
850 hm

Mit der vorliegenden Wegführung hat der Naturpark Pöllauer Tal über die Gemeinde Pöllauberg nun eine Anbindung zum "großen Jogl".

Die Strecken des "großen Jogls" und die Anbindung  sind von Anfang April bis Ende Oktober geöffnet und führen auf den unterschiedlichsten Wegen, Straßen und Trails einmal rund um die Region Joglland – Waldheimat und zeigt deren Vielfalt und schönste Plätze. 

Immer wieder laden auch Hütten oder urige Gasthäuser zum Verweilen ein, die zertifizierten Bett & Bike Betriebe entlang der Strecke eignen sich besonders für die Übernächtigungen dieser Mehrtagestour. Durch die individuelle Einteilung der Etappen (2-4 Tage) ist diese Tour für alle Radler bestens geeignet, Extremradler absolvieren die Tour mit ihren rund 200 km und 5600 Höhenmetern vielleicht auch an einem Tag.

Autorentipp

Die große Auswahl an Touren und Etappen des "großen Jogls" sind unter "Urlaub im Grünen Herz Österreichs" zu finden.

Profilbild von TV Joglland - Waldheimat, TV Naturpark Pöllauer Tal
Autor
TV Joglland - Waldheimat, TV Naturpark Pöllauer Tal
Aktualisierung: 29.03.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.257 m
Tiefster Punkt
552 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Buschenschank Haubenwaller
Gasthof "Zum Jagawirt" - Familie Goger
****Berggasthof König
****Hotel-Restaurant Waldhof Muhr
****RETTER Bio-Natur-Resort
Schutzhütte Masenberg

Sicherheitshinweise

Notruf: 144

Fair Play Regeln fürs Mountainbiken:

  • Fußgänger haben Vorrang: Rücksicht auf Fußgänger und Wanderer nehmen
  • Rücksicht auf die Natur: Lärm und Müll vermeiden
  • Nur auf Wegen fahren: Nie abseits von gekennzeichneten Straßen und Wegen fahren.
  • Auf Sicht fahren: Geschwindigkeit kontrollieren und bremsbereit fahren
  • Nie ohne Helm fahren: auch bergauf
  • Regeln beachten: Straßenverkehrsordnung und Fahrverbote beachten
  • Weidevieh: in Schritttempo nähern und Weidegatter schließen
  • Nur technisch einwandfreie Mountainbikes benützen: regelmäßig überprüfen
  • Notfallpaket mitnehmen: Reparaturset und Verbandszeug mitnehmen
  • Richtige Selbsteinschätzung: Kondition und Fahrtechnik

Die Benützung des großen Jogls geschieht auf eigene Verantwortung!

Bitte unbendingt die Öffnungszeiten einhalten: 1. April bis 31. Oktober: von 1 Stunde nach Sonnenaufgang, bis 1 Stunde vor Sonnenuntergang

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Joglland - Waldheimat
Kirchenviertel 24, 8255 St. Jakob im Walde

+43 3336 20255

info@joglland.at

www.joglland-waldheimat.at

 

Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal
Schloss 1, 8225 Pöllau

+43 3335 4210

info@naturpark-poellauertal.at

www.naturpark-poellauertal.at

 

Start

Naturparkarena, Pöllauberg (726 m)
Koordinaten:
DG
47.320053, 15.857594
GMS
47°19'12.2"N 15°51'27.3"E
UTM
33T 564808 5241088
w3w 
///einfach.umher.hell

Ziel

Naturparkarena, Pöllauberg

Wegbeschreibung

  • Von der Naturparkarena Pöllauberg aus starten wir über die Landstraße Richtung Pöllau.
  • Bei der "Zeil-Kratzer"-Siedlung verlassen wir die Lanstraße und folgen der Beschilderung zum Waldhof Muhr.
  • Über den Waldhof Muhr gelangen wir zur Zissertaverne, wo wir auf die Beschilderung des "großen Jogls" auf den Masenberg treffen und sich an diese orientierend zum Gipfelkreuz am Masenberg kommen.
  • Vom Parkplatz der Schutzhütte führt uns die Beschilderung für die Mountainbike-Strecke nach Pöllauberg zum Ausgangspunkt zurück.
  • Alternativ können wir kurz vorm Parkplatz bei der Naturparkarena der Beschilderung zum RETTER Bio-Natur-Resort folgen.
  • Vis á vis vom Eingang zum Hotel RETTER treffen wir wieder auf die Beschilderung der Mountainbike-Strecke auf den Pöllauberg und kommen auch so wieder über eine Bergetappe retour zur Naturparkarena.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

www.maps.google.at  

Parken

Naturparkarena Pöllauberg

Koordinaten

DG
47.320053, 15.857594
GMS
47°19'12.2"N 15°51'27.3"E
UTM
33T 564808 5241088
w3w 
///einfach.umher.hell
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Die Übersichtskarte "Der große Jogl" ist erhältlich:

beim Tourismusverband Joglland - Waldheimat, Tel.: +43 3336 20255

beim Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal, Tel.: +43 3335 4210

Ausrüstung

  • Sportliche Bekleidung ist erforderlich! Fahrradhelm! ggf. Ellenbogen- und Knieschützer, Rücken- und Schienbeinprotektor, Mountainbike-Schuhe
  • Ein Erste-Hilfe-Set gehört immer dazu.
  • Eine Grundausrüstung an Werkzeug und Zubehör – wie Ersatzschlauch, Flickzeug, Schraubenschlüssel/-zieher, Luftpumpe – kann nie schaden.
  • Auf Regenschutz, Sonnenbrille und Trinkflasche nicht vergessen sowie auch auf
  • Radkarte, Taschenmesser, Stirnlampe, ggf. Handy-Halterung für den Lenker, Reflektoren

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
23,5 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
850 hm
Abstieg
850 hm
Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights Gipfel-Tour Singletrail / Freeride

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.