Radfahren empfohlene Tour

Herbst- Radtour im ApfelLand- Stubenberg Runde

Radfahren · Oststeiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Apfeldorf Puch bei Weiz
    / Apfeldorf Puch bei Weiz
    Foto: Walter Schneider, Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee
  • / Pfarrkirche Puch | Orgelwandern
    Foto: © Gute Idee, Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee
  • / Genuss Pur
    Foto: ©Ikarus, Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee
  • / Hufeisenapfel in Puch bei Weiz
    Foto: ©Rene Strasser, Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee
  • / Stubenbergsee- Freizeitparadies
    Foto: TV ApfelLand Stubenbergsee
  • / Genuss Radtour
    Foto: Tourismusverband ApfelLand-Stubenbergsee, Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee
  • / Radfahren entlang der Feistritz
    Foto: TV ApfelLand- Stubenbergsee
  • / Stubenbergsee
    Foto: Nunner, Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee
  • / Löwenfamilie - Tierwelt Herberstein
    Foto: Werner Sternberger, Tierwelt Herberstein
  • / Apfelblüte
    Foto: Ewald Neffe, Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee
  • / Radfahren mit der Familie
    Foto: Harry Schiffer, Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee
m 800 700 600 500 400 300 20 15 10 5 km Wirtshaus Meißl Wirtshaus Meißl
Auf der Apfelstraße zeigt sich der Herbst von seiner schönsten, süßesten und g'schmackigsten Seite
mittel
Strecke 24,1 km
2:05 h
478 hm
477 hm

Eine wahrlich fruchtige Straße schlängelt sich 25 km lang von Hügel zu Hügel durch die idyllische Landschaft der Oststeiermark und verbindet die Obstgärten mit Gasthöfen und Direktvermarktern.

Eine Reise ins Paradies,... so beschrieb seinerzeit der bekannte Heimatdichter Peter Rossegger seinen Ausflug nach Puch. 

 

Nun ist die Zeit der Fülle und bei der Vielfalt an regionalen Köstlichkeiten schafft eine Wanderung oder Radtour wieder Platz für weitere Genüsse ...

Wander- und Radrouten von familienfreundlich bis sportlich führen dich durch die herbstlich bunte Landschaft.

 

Entlang der Tour warten zahlreiche Bauernhöfe auf Sie, welche Ab-Hof verkaufen und unzählige "Ab-Hof-Selbstbedienungs-Stände" laden ein Produkte aus dem Garten Österreichs zu verkosten und zu kaufen.

 

Autorentipp

  • Zahlreiche Bauernhöfe warten auf Sie, welche Ab-Hof verkaufen.
  • "Ab-Hof-Selbstbedienungs-Stände" laden ein Produkte zu verkosten und zu kaufen.
Profilbild von Tourismusverband ApfelLand-Stubenbergsee
Autor
Tourismusverband ApfelLand-Stubenbergsee 
Aktualisierung: 09.08.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
722 m
Tiefster Punkt
362 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Wirtshaus Meißl

Sicherheitshinweise

Wichtige Telefonnummern:

  • Polizei: 133
  • Rettung: 144
  • Euronotruf: 112

Weitere Infos und Links

Oststeiermark Tourismus
St. Johann bei Herberstein 100
8222 Feistritztal
Tel. +43 3113 20678
info@oststeiermark.com

www.oststeiermark.com 

 

Tourismusregion ApfelLand - Stubenbergsee
8223 Stubenberg am See 5
Tel. +43 3176 8882
info@apfelland.info

www.apfelland.info 

 

TV St. Ruprecht an der Raab
Untere Hauptstraße 181
8181 St.Ruprecht an der Raab
Tel. +43 664 2353414
info@tourismus-ruprecht.at

www.tourismus-ruprecht.at

 

 

GenussCard

Steiermark Touren App

Mobil in der Oststeiermark mit Sammeltaxi SAM (SAM bringt Sie zu Ihrem Wanderausgangspunkt und wieder retour. Achtung: Für Fahrten am Sonntag und an Feiertagen bis am Vorabend vorbestellen).

Start

Puch bei Weiz -Gemeindeamt (434 m)
Koordinaten:
DD
47.224892, 15.725730
GMS
47°13'29.6"N 15°43'32.6"E
UTM
33T 554942 5230411
w3w 
///erbt.abhaken.saubere

Ziel

Puch bei Weiz -Gemeindeamt

Wegbeschreibung

Startpunkt ist das Apfeldorf Puch bei Weiz- das "Kernhaus" der Steirischen Apfelstraße

Vom Apfeldorf Puch geht es über den WZ 16 zum Feistritztalradweg (R8). Am R8 geht es neben der Feistritz durch die Feistritzklamm- erlebnisreich und verkehrsfrei. Feuersalamander, Ringelnattern und Laubfrösche huschen neben der Radtrasse, in den Baumkronen geben Bachstelzen, Buchfinken und Grünspechte ein Konzert.ebenso erlebnisreich wie  bis zum Stubenbergsee.

Hier sollten wir unbedingt eine Rast einplanen um den Stubenbergsee - dem wärmsten Badesee Österreichs mit vielfältigem Freizeitangebot - zu genießen. Weiter geht es am Feistritztalradweg mit einer Steigung nach St. Johann bei Herberstein zum Tierpark und Gartenschloss Herberstein. Der wunderschön angelegte Tierpark mit seinem historischen Schloss Herberstein sind ebenso seinen Besuch wert wie die zahlreichen Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke. Auch hier wäre wieder eine Abkürzung der Tour mittels der Stubenberg-Tour über die Weinberg-Tour (Siegersdorf) zurück nach Puch.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Puch:

mit Bus von Weiz (Bahnhof) erreichbar:

Bis Graz-Hauptbahnhof - Richtung Gleisdorf - umsteigen – S-BAHN nach Weiz. Mit dem Bus 204 geht es in das Apfeldorf Puch.

Fahrpläne und Reiseinformationen finden direkt bei: 

Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) 

Steiermärkischen Landesbahnen (STLB)  

www.busbahnbim.at

Mobil in der Oststeiermark mit Sammeltaxi SAM (Sam bringt Sie zu Ihrem Wanderausgangspunkt und wieder retour. Achtung: Für Fahren am Sonntag bis Samstag Abend vorbestellen).

Anfahrt

 

 

Puch

Das Apfeldorf Puch liegt in der Oststeiermark und ist über die A2 von Wien (ca. 1,8 Std.) und Graz (ca. 45 Min.) aus sehr gut erreichbar.                                                             

Anreise von Wien: Nehmen Sie auf der A2 von Wien kommend die Autobahnabfahrt Hartberg. Folgen Sie der B54 / Wechselbundesstraße bis nach Pischelsdorf. Über Reichendorf – Elz nach Puch.

Von Graz über die Südautobahn A2 bis Gleisdorf-West, dann die Wechselbundesstraße B54 zwei km bis zum Parkplatz „Blick zur Riegersburg“ folgen und links auf die „Steirische Apfelstraße“ einbiegen und der Beschilderung ca. 15 km bis Puch bei Weiz folgen.

Parken

Puch: An der Kreuzung beim Gasthof Meißl im Ortszentrum von Puch nach Osten zum Parkplatz beim Schwimmbad fahren. 

Koordinaten

DD
47.224892, 15.725730
GMS
47°13'29.6"N 15°43'32.6"E
UTM
33T 554942 5230411
w3w 
///erbt.abhaken.saubere
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Ausrüstung

  •  Ein Helm gehört unbedingt zu jeder Radtour!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
24,1 km
Dauer
2:05 h
Aufstieg
478 hm
Abstieg
477 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.