Radfahren empfohlene Tour

Külml-Runde, Anger - Puch

Radfahren · Oststeiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Brücke über die Feistritz in Oberfeistritz
    Brücke über die Feistritz in Oberfeistritz
    Foto: Christa Pollhammer, CC BY, TVB Oststeiermark
m 550 500 450 400 16 14 12 10 8 6 4 2 km Der Thaller| … Hotel AROMA - Cafe, Bar, Lounge Kirchenwirt Hofer Dorfbäckerei-Cafe Puch Schloss Külml Landgasthof Eitljörg "Der Luis" Angerer- Hof

Die Tour im Apfelland verbindet die Orte Anger und Puch, führt dabei am Schloss Külml vorbei und nützt für den Rückweg den Feistritztal-Radweg - wunderschön zu allen Jahreszeiten!

leicht
Strecke 17,9 km
2:00 h
200 hm
200 hm
540 hm
431 hm

Vom Feistritztal ins Zentrum des Apfellandes – oder von Anger nach Puch. Namensgeber dieser Tour ist das Barockschloss Külml, das in einer sanften Mulde auf halbem Weg liegt. Das Schloss wurde vorbildlich renoviert, ist in Privatbesitz und kann leider nicht besichtigt werden. Ein Blick auf die imposante Anlage ist aber immer möglich. Die kleine Kirche St. Ulrich liegt etwas oberhalb von Külml und ist den Abstecher (am besten zu Fuß) wert. Das „Haus des Apfels“ in Puch ist ein lebendiges Museum mit Streuobstwiese, Bienengarten und Obstpresse. Entlang der Feistritz, durch das Feistritz Viadukt und vorbei am Gestüt „Töchterlehof“ radelt es sich gemütlich zurück nach Anger.

Die gemütliche Tour ist problemlos mit normalen Fahrrädern befahrbar, auch wenn der Feistritztalradweg nicht asphaltiert ist.

 

Autorentipp

Das Stutenmilch & Friesengestüt "Töchterlehof" ist leicht am größten Holzpferd der Welt auszumachen, es lädt zu einem Rundgang ein und einen Hofladen gibt es auch.

Profilbild von Tourismusverband Oststeiermark
Autor
Tourismusverband Oststeiermark
Aktualisierung: 20.01.2023
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
540 m
Tiefster Punkt
431 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 35,43%Schotterweg 1,91%Naturweg 17,78%Pfad 0,50%Straße 44,37%
Asphalt
6,3 km
Schotterweg
0,3 km
Naturweg
3,2 km
Pfad
0,1 km
Straße
8 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Der Thaller| Wirtshaus| Restaurant| Hotel
"Der Luis"
Kirchenwirt Hofer
Landgasthof Eitljörg
Dorfbäckerei-Cafe Puch
Angerer- Hof
AROMA - Cafe, Bar, Lounge

Sicherheitshinweise

Bitte tragen Sie für Ihre Sicherheit immer einen Helm.

Für ein gutes Miteinander auf Wegen und Straßen bitten wir um die Einhaltung der Verkehrsregeln für Radfahrer.  

 

Weitere Infos und Links

Alle Verleihstationen für Fahrräder & E-Bikes in der Oststeiermark.

Weitere Infos zur Region, wo Sie einkehren können, wo es Zimmer gibt:

Tourismusverband Oststeiermark

Geschäftsstelle Apfelland - Stubenbergsee

Stubenberg am See 5, 8223 Stubenberg am See

Tel. +43 3176 8882

Öffnungszeiten:

November bis Februar: Montag bis Freitag 08.00 bis 12:00 Uhr & 13:00 bis 17:00 Uhr

Juli-August: Samstag, 09:00 bis 12:00 Uhr

Infobüro Anger

Südtiroler Platz 3, 8184 Anger

+43 3175 2211 700

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 08:00 bis 12:00 Uhr

Email: apfelland@oststeiermark.com

Website: www.oststeiermark.com

 

Start

Anger/Freibad bzw. Puch/Gemeindeamt (466 m)
Koordinaten:
DD
47.273133, 15.694738
GMS
47°16'23.3"N 15°41'41.1"E
UTM
33T 552548 5235751
w3w 
///siegel.einvernehmen.kräftiges

Ziel

Anger bzw. Puch

Wegbeschreibung

Start: Anger/Schwimmbad      Start: Puch/Gemeindeamt

Markierung: WZ14/Apfellandtour, WZ16/Apfeltour, R8/Feistritztalradweg

  • Wir starten bei der großen Orientierungstafel am Parkplatz und fahren den WZ12/Apfellandtour hinauf in Richtung Ortszentrum/Kirche.
  • Bei der Kreuzung mit der Weizer Straße biegen wir links ab.
  • Entlang der Weizer Straße fahren wir durch die Ortschaft Oberfeistritz bis zur Kreuzung mit der B72/Weizer Straße.
  • Wir überqueren die Bundesstraße (Achtung – viel Verkehr!) und sehen links schon das hölzerne Pferd vom Töchterlehof.
  • Wir fahren hier aber rechts weg in Richtung „Schloß Külml“.
  • An der nächsten Kreuzung biegen wir links ab.
  • Durch den Wald und über die Trasse der Feistritztalbahn fahren wir hinauf bis zum Schloß Külml. Das Schloß ist wunderbar restauriert, befindet sich aber in Privatbesitz und kann leider nicht besichtigt werden.
  • Wir fahren am WZ12 weiter, umrunden sozusagen das Schloss, und haben von der Seite einen schönen Blick auf die Schlossanlage.
  • An der Kreuzung mit der Landesstraße fahren wir kurz links hinunter und dann gleich rechts hinauf in Richtung „Puch“.
  • In Harl fahren wir rechts am „Haus des Apfels“ vorbei und biegen an der Kreuzung mit dem Obsthof Gössl rechts hinauf nach Puch ab.
  • Beim Bildstock nehmen wir rechts den Radweg nach Puch und wechseln hier auf den WZ16/Apfeltour.
  • Beim Steiermark-Shop treffen wir wieder auf die Landesstraße und haben nur mehr ein paar Meter hinein ins Ortszentrum von Puch = Einstieg in Puch
  • Für den Rückweg nehmen wir wieder den WZ16, halten uns bei der Kapelle rechts und fahren hinunter bis zum Waldrand.
  • Dort biegen wir rechts in den Radweg ein und fahren den befestigten Weg bis zur Feistritz.
  • Jetzt verlassen wir den WZ16 und fahren links hinaus den R8/Feistritztalradweg in Richtung Anger.
  • Nach dem Sportplatz Floing queren wir die Straße und fahren ein kurzes Stück links hinauf.
  • Vor dem GH Stixpeter biegen wir rechts ab und fahren geradeaus am R8 weiter.
  • Unter dem Viadukt der Feistritztalbahn durch und vorbei am Gestüt Töchterlehof fahren wir den R8 weiter bis ins Ortszentrum von Anger.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Fahrpläne und Reiseinformationen finden Sie auf der Website der Österreichischen Bundesbahnen oder auf www.busbahnbim.at.

Für den örtlichen Transport empfehlen wir das SAM-SammelTaxi, das auf Vorbestellung auch Fahrräder mitnimmt.

 

Anfahrt

Anger liegt an der B72, zwischen Birkfeld und Weiz.

Zu Google Maps für die Berechnung der Anreise.

Parken

Parkplätze gibt es beim Schwimmbad in Anger bzw. beim Gemeindeamt in Puch.

Koordinaten

DD
47.273133, 15.694738
GMS
47°16'23.3"N 15°41'41.1"E
UTM
33T 552548 5235751
w3w 
///siegel.einvernehmen.kräftiges
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Weiteres Info-Material zur Region erhalten Sie in den Tourismusbüros der

Tourismusverband Oststeiermark

Geschäftsstelle Apfelland - Stubenbergsee

Stubenberg am See 5, 8223 Stubenberg am See

Tel. +43 3176 8882

Öffnungszeiten:

November bis Februar: Montag bis Freitag 08.00 bis 12:00 Uhr & 13:00 bis 17:00 Uhr

Juli-August: Samstag, 09:00 bis 12:00 Uhr

 

Infobüro Anger

Südtiroler Platz 3, 8184 Anger

+43 3175 2211 700

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 08:00 bis 12:00 Uhr

Email: apfelland@oststeiermark.com

Website: www.oststeiermark.com

Kartenempfehlungen des Autors

Die Radkarte „Genusstouren im Garten Österreichs“ ist in den Infobüros der Erlebnisregion Oststeiermark und bei den Betrieben erhältlich.

 

Ausrüstung

Wir empfehlen

  • Sportbekleidung mit Helm, festem Schuhwerk und Regenschutz,
  • eine Sonnenbrille und die Trinkflasche,
  • ein gut gewartetes Fahrrad mit Notfallset (Luftpumpe, Flickzeug, Reserveschlauch)
  • und die Mitnahme eines Multifunktionswerkzeugs samt Erste Hilfe-Set

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
17,9 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
200 hm
Abstieg
200 hm
Höchster Punkt
540 hm
Tiefster Punkt
431 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 13 Wegpunkte
  • 13 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.