Wanderung

16 Hartberg - Staudach - Masenberg

Wanderung · Oststeiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Oststeiermark – TV Hartbergerland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / 16 Hartberg - Staudach - Masenberg
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 14 12 10 8 6 4 2 km Tunner Kreuz
Hartberg über Staudach auf den Masenberg mit herrlichen Ausblicken auf die Oststeiermark, über Wiesen und Wälder wandern.
mittel
Strecke 15,1 km
5:03 h
971 hm
75 hm
Knapp 1.000 Höhenmeter in 5:30 Stunden. Eine Wanderroute für sportlich Ambitionierte ist der Wanderweg vom Stadtzentrum Hartberg auf den Masenberg zur Glückskapelle. Am Ziel angekommen wartet auf Sie eine herrliche Fernsicht über das Hartbergerland, dem Pöllauertal sowie auf das Jogl- und Wechselland. Oben angekommen bietet der Gasthof Olmstoll und die Schutzhütte die perfekte Möglichkeit zur Erholung und Stärkung.
Profilbild von TV Hartbergerland - Martin Postl
Autor
TV Hartbergerland - Martin Postl
Aktualisierung: 24.03.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.256 m
Tiefster Punkt
356 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Schutzhütte Masenberg
POSTL Weinhof Buschenschank

Sicherheitshinweise

Bitte genügend Verpflegung (vor allem Trinken) mitnehmen, da es erst am Masenberg eine Einkehrmöglichkeit gibt.

Start

Bergpark, Hartberg (360 m)
Koordinaten:
DD
47.282150, 15.968875
GMS
47°16'55.7"N 15°58'08.0"E
UTM
33T 573270 5236974
w3w 
///narzissen.hochbau.schenkt

Ziel

Masenberg, Gasthof Olmstoll

Wegbeschreibung

Den Rot - Weiß mit der Nr. 16 markierten Weg fogen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Hartberg ist von Wien mit dem Zug und mit der Autobuslinie 311 angeschlossen. Von Graz aus ist die Verbindung mit dem Bus auch sehr gut.

Anfahrt

Hartberg ist über die A2 seht gut ans Internationale Straßennetz angebunden.

Parken

Sparkassen Parkdeck, Alleegasse Hartberg

Koordinaten

DD
47.282150, 15.968875
GMS
47°16'55.7"N 15°58'08.0"E
UTM
33T 573270 5236974
w3w 
///narzissen.hochbau.schenkt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,1 km
Dauer
5:03 h
Aufstieg
971 hm
Abstieg
75 hm
mit Bahn und Bus erreichbar

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.