Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wanderung

Gipfelrundwanderweg Teichalm - Sommeralm

Wanderung · Almenland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Oststeiermark - TV Naturpark Almenland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wetterkreuze Bründlalm
    / Wetterkreuze Bründlalm
    Foto: Christine Pollhammer, Oststeiermark - TV Naturpark Almenland
m 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 20 15 10 5 km Almwellness Hotel Pierer

Rundwanderung über markante Bergkuppen unserer Region. Die Wanderung führt über den Heulantsch, Mooskogel, Plankogel, Saukogel, die Siebenkögel und über den Osser.
schwer
24,1 km
7:55 h
1082 hm
1070 hm
Zunächst steigt man in den Plankoglrundwanderweg ein. Gemütlich geht es auf einem Forstweg immer leicht fallend dahin. Nach einer kleinen Jagdhütte beginnt der Weg nun zu steigen. Nach ca 45 Min. verlassen wir den Rundwanderweg, biegen rechts ab, und folgen dem Weg Nr. 745 Richtung Teichalm. Nach nur ca. 2 Min. Gehzeit erreichen wir das „Kerschbaum Gatterl“. Rechts abbiegen und dem Weg Nr. 730 Richtung Straßegg folgen. Bei der Kreuzung Haberlstall geht es auf Weg Nr. 7 immer steigend und fallend auf den sanften und hügeligen Bergen zwischen Teich- und Sommeralm entlang. Dieser Wegabschnitt ist einer der schönsten im gesamten Almenland. Nach ca. 2,5 Std. (vom Parkplatz bei der Stoakoglhütte aus gerechnet) sehen wir bereits die Teichalm mit ihrem schön gelegenen Teichalmsee. Der Abstieg führt uns direkt zum Heulantschparkplatz. Weiter geht es zum Teichalmsee, welchen wir nach ca. 3 Std. erreichen. Auf der gegenüberliegenden Seite des Sees, zwischen den Schiliften „Aibellift“ und Ostlift“ befindet sich der Einstieg zum Weg Nr. 740 Richtung Gerler Kreuz. Nach ca. 30 Min. Gehzeit erreicht man in einem Waldstück eine Kreuzung. Hier geht es links weiter Richtung „Angerwirt“ (will man zum Gerler Kreuz, geht man nur ca. 5 Min. nach rechts). Nach dieser Kreuzung geht es ca. 20 Min. immer leicht fallend zum Angerwirt (Weg Nr. 42). Gegenüberliegend vom Angerwirt befindet sich der Einstieg (Weg Nr. 45) auf den Osser. Auf einer Schotterstraße steigt es leicht an. Nach ca. 15 Min. geht es danach links auf den Berg. Zuerst über eine Weide und dannach kerzengerade durch den Wald Richtung Gipfelkreuz. Vom Angerwirt aus gerechnet sollte man das Gipfelkreuz nach ca. 1 Std. erreicht haben. Der 1548 m hohe Osser ist einer der schönsten Aussichtsberge der Region. Genauso gerade wie der Aufstieg erfolgt sogleich der Abstieg auf der anderen Seite des Berges. Unser nächstes Ziel ist das „Schwoabauerkreuz“ ca. 20 Min., welches wir beim Abstieg schon von Weitem aus sehen können. Nach dem „Schwoabauerkreuz“ geht es über den idyllischen 7 Kögel Weg (Weg Nr. 45) weiter auf die Sommeralm welche wir nach ca. 1 Std. 15 Min. erreichen. Nun geht´s direkt zum Windrad und weiter auf den 1531 m hohen Plankogel Gipfel. Dieser Gipfel bildet nur noch einen einfachen und leicht steigenden Aufstieg über saftige Weiden. Das Gipfelkreuz sollte nach ca. 20 Min. erreicht sein. Genauso wie der Osser ist auch der Plankogel ein hervorragender Aussichtspunkt mit Blick über weite Teile des Almenlandes. Ein kurzer aber steiler Abstieg zur Stoakoglhütte beendet diesen herrlichen Rundwanderweg.

Autorentipp

Besuchen Sie doch auch die Latschenhütte auf der Teichalm und lassen Sie sich mit guter Hausmannskost kulinarisch verwöhnen!
outdooractive.com User
Autor
Christine Pollhammer
Aktualisierung: 07.07.2020

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1547 m
Tiefster Punkt
1168 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

  • Feuerwehr: 122
  • Polizei: 133
  • Rettung: 144
  • Euronotruf: 112

Weitere Infos und Links

Erfahren Sie mehr über die Region:

www.almenland.at

Start

Stoakoglhütte (1373 m)
Koordinaten:
DG
47.355288, 15.568620
GMS
47°21'19.0"N 15°34'07.0"E
UTM
33T 542942 5244804
w3w 
///fahren.fehlte.anstrengend

Ziel

Stoakoglhütte

Wegbeschreibung

Start Parkplatz Stoakoglhütte
Weg Nr. 745 Richtung Teichalm
Weg Nr. 730 Richtung Straßegg
Weg Nr. 7
Teichalmsee - Weg Nr. 740 "Gerler Kreuz"
Weg Nr. 42 Richtung Angerwirt
Weg Nr. 45 Richtung Osser - Gipfelkreuz - Schwoabauerkreuz
Weg Nr. 45 Siebenkögelweg
Windrad - Plankogel Gipfel
Abstieg zur Stoakoglhütte

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Stoakoglhütte

Koordinaten

DG
47.355288, 15.568620
GMS
47°21'19.0"N 15°34'07.0"E
UTM
33T 542942 5244804
w3w 
///fahren.fehlte.anstrengend
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

  • Festes Schuhwerk
  • Entsprechende Kleidung- möglichst mehrere Lagen- "Zwiebelprinzip"
  • Regen- sowie Sonnenschutz
  • Ausreichend Getränke und Proviant 
  • Wanderstöcke nach Bedarf
  • Notfallsausrüstung (Blasenpflaster, Desinfektionsmittel, Mullbinde...)

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
24,1 km
Dauer
7:55h
Aufstieg
1082 hm
Abstieg
1070 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.