Wanderung empfohlene Tour

Hoferbergrunde

Wanderung · Oststeiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hoferbergrunde
    / Hoferbergrunde
    Foto: Tourismusverband ApfelLand-Stubenbergsee, Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee
  • / Weinlehrpfad
    Foto: ©WEGES, Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee
  • / Geierwandweg- Weinlehrpfad
    Foto: (c) WEGES, Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee
  • / Wanderung in der Oststeiermark: Hoferbergrunde
    Video: Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee
m 600 500 400 300 10 8 6 4 2 km
Der Rundwanderweg führt Sie durch die reizvolle Landschaft des oststeirischen Apfelland Stubenbergsee
leicht
Strecke 10,4 km
3:00 h
318 hm
319 hm

Eine Wanderung die einiges zu bieten hat.

Gemütlich durch die Natur wandern, und die Seele baumeln lassen. Die Kraft des Wassers entdecken- sich Zeit nehmen für eine wundervolle Landschaft!

Auf diesen Rundweg gehen wir auch ein Stück am Weinlehrpfad, wo wir mittels Schautafeln einiges über den Weinbau in der Region erfahren. Ein weiterer Höhepunkt im wahrsten Sinne des Wortes ist der Aussichtspunkt auf der Geierwand. Von hier aus haben wir einen fantatischen Ausblick in die wunderschöne Landschaft des ApfelLandes.

 

Autorentipp

  • Kneippen
  • Weinlehrpfad
  • Buschenschenke entlang der Wanderung
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
639 m
Tiefster Punkt
361 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Bachwirt Prettenhofer
Weingut Lang Wolfgang
Landgasthof Riegerbauer ****
Buschenschank Eitljörg
Fräulein Rodlers Gästehaus

Sicherheitshinweise

  • Feuerwehr: 122
  • Polizei: 133
  • Rettung: 144
  • Euronotruf: 112

Weitere Infos und Links

Tourismusverband ApfelLand- Stubenbergsee

www.apfelland.info

 

Start

Gemeindeamt St. Johann bei Herberstein (363 m)
Koordinaten:
DD
47.212605, 15.823246
GMS
47°12'45.4"N 15°49'23.7"E
UTM
33T 562338 5229119
w3w 
///partie.konsens.scholle

Ziel

Gemeindeamt St. Johann bei Herberstein

Wegbeschreibung

  • Die Rundwanderung beginnen wir in St. Johann bei Herberstein beim Gemeindeamt. Hier ist auch ein öffentlicher Parkplatz.
  • Bevor wir mit unserer Wanderung beginnen, haben wir die Möglichkeit uns beim Kneippdorfplatz zu erfrischen. St.Johann bei Herberstein ist Mitglied des Kneipp Aktiv Parks Mittleres Feistritztal 
  • Gestärkt und erfrischt geht es jetzt los Richtung öffentlichen Spiel- und Sportplatz nach Hoferberg, wir orientieren uns auf die Wegmarkierung Nr.3 (rot-weiß-rot)
  • Entlang des Weinlehrpfades - (Informationstafeln erzählen Interessantes über die Kulturgeschichte des Weinbaus), weiter zur Geierwand.
  • Vorbei an der Wolfskirche ( eine Felsformation, die zu diesen Namen geführt hat) gelangt man über den Ortsteil Bergl, zum Weinbaugebiet
    Hoferberg und über Oberklausen kehren wir zurück ins Feistritztal zum Ausgangspunkt in St. Johann bei Herberstein.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Bus
    Direkte Busverbindungen von der Landeshauptstadt Graz und der Bundeshauptstadt Wien.
    www.postbus.at

 

Anfahrt

  • Mit dem Auto
    Aus Wien kommend:Über die Südautobahn (A2) bis zur Abfahrt Hartberg - via Bundesstraße (B54) in Richtung Graz - 2 km nach Kaindorf in Richtung Graz Abzweigung Richtung ApfelLand-Stubenbergsee- St.Johann b. Herberstein

 

  • Aus Salzburg/Deutschland kommend:
    Autobahn über Salzburg - Pyhrnautobahn (A9) bis Graz - weiter über die Südautobahn in Richtung Wien (A2) bis zur Abfahrt Gleisdorf West - Bundesstraße (B54) bis Kaibing - ApfelLand-Stubenbergsee- St.Johann b. Herberstein

Parken

Gemeindeamt St. Johann bei Herberstein

Koordinaten

DD
47.212605, 15.823246
GMS
47°12'45.4"N 15°49'23.7"E
UTM
33T 562338 5229119
w3w 
///partie.konsens.scholle
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte ApfelLand Stubenbergsee -erhältlich im Tourismusbüro Stubenberg und Anger

www.apfelland.info

Ausrüstung

  • Festes Schuhwerk
  • Entsprechende Kleidung- möglichst mehrere Lagen- "Zwiebelprinzip"
  • Regen- sowie Sonnenschutz
  • Ausreichend Getränke und Proviant 
  • Wanderstöcke nach Bedarf
  • Notfallsausrüstung (Blasenpflaster, Desinfektionsmittel, Mullbinde...)

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,4 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
318 hm
Abstieg
319 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.