Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wanderung

Penzendorfweg 5

Wanderung · Oststeiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Oststeiermark – TV Hartbergerland Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Oststeiermark – TV Hartbergerland
  • /
    Foto: Oststeiermark – TV Hartbergerland
  • Das Herbersteinbründl in Wolfgrub erzählt die Geschichte Wolfgrubs.
    / Das Herbersteinbründl in Wolfgrub erzählt die Geschichte Wolfgrubs.
    Foto: Oststeiermark – TV Hartbergerland
Karte / Penzendorfweg 5
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5

Vom Sportplatz in Neudorf bei Penzendorf gehts über die Bundesstrasse B54 in einen Wald und entlang eine Anhöhe zum Herbersteinbründl in Wolfgrub. Der Weg führt über den Bacherlweg entlang retour nach Neudorf.

leicht
5,3 km
1:24 h
96 hm
96 hm

Wunderschöner Rundweg vom Sportplatz Greinbach über einen Russischen Spähposten über eine Anhöhe zum Fuchskreuz und Herbersteinbründl nach Wolfgrub. Über das Müllner Marterl und den sogenannten Galegenbach retour nach Neudorf zum Sportplatz.

 

Autorentipp

An manchen Tagen im Jahr hat der Buschenschank Handler in Wolfgrub (ca. 1 km abseits des Weges) geöffnet.

Für Abkühlung in den Sommermonaten empfiehlt sich der neu errichtete Greini Freizeitsee, der nicht weit von der Wanderroute entfernt ist.

outdooractive.com User
Autor
TV Hartbergerland - Martin Postl
Aktualisierung: 02.06.2017

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
408 m
Tiefster Punkt
351 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Buschenschank Handler Wolfgrub

Ausrüstung

Relativ leichte Tour, gutes Schuhwerk ist zu empfehlen da Haupsächlich auf Erdboden gewandert wird.

Start

Sportplatz, Neudorf bei Penzendorf (370 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.305010, 15.982083
UTM
33T 574237 5239527

Ziel

Sportplatz, Neudorf bei Penzendorf

Wegbeschreibung

Der Weg beginnt am Sportplatz von Greinbach in Neudorf. Wir queren die Wechselbundesstraße B54 und es erfolgt ein Anstieg vorbei an einer Hinweistafel auf einen Russische Spähstellung im Wald. Einige Sitzbänke sind entlang des Weges aufgestellt. Auf der Anhöhe im Wald gehen wir am Fuchs Kreuz vorbei bevor wir auf ein freies Feld mit einer Aussicht auf Wolfgrub kommen. Nun folgen wir dem Weg hinab nach Wolfgrub wo das Herbersteinbründl einige Interessante Informationen über die Geschichte von Wolfgrub preisgibt. An der Kreuzung gegenüber befindet sich das Oswald Kreuz.

Danach folgen wir ein Stück der Straße queren auf der Brücke den Greinbach, kommen am Aubachkreuz vorbei, bevor wir durch den Wald zum Müllner Martel aufsteigen. Von hier gehts durch den Wald und eine alten Hohlweg zum Penzendorfbach auch "Galgenbach" genannt, diesem folgen wir wieder Retour nach Neudorf. Beim Sägewerk Fischer halten wir uns rechts und kommen über das Pestkreuz in Neudörfl zurück zu unserem Ausgangspunkt, dem Sportpatz von Greinbach.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Zug bzw. Bus nach Hartberg weiten mit Bus Hartberg nach Greinbach Sportplatz. (Haltestelle Neudorf b.Penzendorf Sportplatz)

Buslinie 311 Dr. Richard von Wien nach Hartberg (Halteestelle Penzendorf bei Hartberg Kreisverkehr Süd) ca. 1 km. vom Einstieg in den Rundweg entfernt.

Anfahrt

Erreichbar über die A2 Abfahrt Hartberg und die B54 nach Neudorf.

Parken

Sportplatz, Neudorf bei Penzendorf

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,3 km
Dauer
1:24 h
Aufstieg
96 hm
Abstieg
96 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.