Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Pucher Panoramaweg

2 Wanderung • Oststeiermark
  • Beim
    / Beim "Energiepunkt" in Puch
    Foto: Erich Ramschak, Community
  • Panoramablick in Richtung Weiz...
    / Panoramablick in Richtung Weiz...
    Foto: Erich Ramschak, Community
  • ...und die andere Seite Richtung Stubenberg / Herberstein
    / ...und die andere Seite Richtung Stubenberg / Herberstein
    Foto: Erich Ramschak, Community
  • Unterwegs immer wieder Blicke auf die Ruine Neuhaus (starker Zoom)
    / Unterwegs immer wieder Blicke auf die Ruine Neuhaus (starker Zoom)
    Foto: Erich Ramschak, Community
  • Ausgangs- und Endpunkt in Puch.
    / Ausgangs- und Endpunkt in Puch.
    Foto: Erich Ramschak, Community
Karte / Pucher Panoramaweg
450 600 750 900 1050 m km 2 4 6 8 10

Die Rundtour führt vom Apfeldorf Puch am Kulm entlang zum Schnitzelwirt, mit der Möglichkeit zur Einkehr, bevor es wieder zurück nach Puch geht.

mittel
11,2 km
3:45 Std
586 hm
589 hm

Rundweg beginnend beim Gemeindeamt Puch. Folgen Sie dem Weg durch den Ort, vorbei an der Pfarrkirche St.Oswald in Richtung Harl. An der Hoadnbauerkapelle rechts abbiegen und weiter bergauf, vorbei an der Hofersiedlung.

Nach dem Wald links abbiegen und der Forststraße, vorbei am Gehöft Hoader, weiter nach Hinterkulm folgen. Auf der Anhöhe der Markierung, den Anstieg zum Sattelwirt nehmen.

Vom Sattelwirt aus Richtung Kulmstrasse- nach ca. 50 m in den Forstweg abbiegen- der mit grün-weiß-grün Nr.9 markiert ist. Diesen Beschilderungen folgend geht es Richtung wieder Richtung Apfeldorf Puch.

 

 

 

Autorentipp

  • An heißen Tagen kann man sich nach der Wanderung im Erlebnisbad Puch erfrischen.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
903 m
433 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Cafe Eitljörg- Scholz
Kirchenwirt Hofer
Landgasthof Eitljörg- Scholz

Sicherheitshinweise

  • Feuerwehr: 122
  • Polizei: 133
  • Rettung: 144
  • Euronotruf: 112

Ausrüstung

  • Festes Schuhwerk
  • Entsprechende Kleidung- möglichst mehrere Lagen- "Zwiebelprinzip"
  • Regen- sowie Sonnenschutz
  • Ausreichend Getränke und Proviant 
  • Wanderstöcke nach Bedarf
  • Notfallsausrüstung (Blasenpflaster, Desinfektionsmittel, Mullbinde...)

Weitere Infos und Links

Tourismusverband ApfelLand Stubenbergsee

8223 Stubenberg am See 5

Tel.:+43 3176 8882

www.apfelland.info

Start

Gemeindeamt Puch bei Weiz (436 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.225269 N 15.726244 E
UTM
33T 554980 5230453

Ziel

Gemeindeamt Puch bei Weiz

Parken

Gemeindeamt Puch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Christian Felber
30.04.2018
Gemütliche Wanderung mit schönen Aussichtspunkten.
Bewertung
Montag, 30. April 2018 12:11:06 Nachm.
Montag, 30. April 2018 12:11:06 Nachm.
Foto: Christian Felber, Community
Montag, 30. April 2018 12:11:25 Nachm.
Montag, 30. April 2018 12:11:25 Nachm.
Foto: Christian Felber, Community
Montag, 30. April 2018 12:11:37 Nachm.
Montag, 30. April 2018 12:11:37 Nachm.
Foto: Christian Felber, Community
Montag, 30. April 2018 12:11:46 Nachm.
Montag, 30. April 2018 12:11:46 Nachm.
Foto: Christian Felber, Community
Montag, 30. April 2018 12:11:52 Nachm.
Montag, 30. April 2018 12:11:52 Nachm.
Foto: Christian Felber, Community
Montag, 30. April 2018 12:12:01 Nachm.
Montag, 30. April 2018 12:12:01 Nachm.
Foto: Christian Felber, Community
Montag, 30. April 2018 12:12:11 Nachm.
Montag, 30. April 2018 12:12:11 Nachm.
Foto: Christian Felber, Community

Erich Ramschak
23.04.2015
Der erste Teil nach oben ist ganz schön und bietet viele Ausblicke in die Landschaft. Oben angekommen kommt dann aber die Enttäuschung - die Kulmspitze ist aus abstrusen Gründen umzäunt und nicht zugänglich. Der Abstieg geht dann durch den Wald und ist etwas langweilig weil es kaum mehr Panoramablicke gibt. Auch mitten im Wald dann wieder ein "Betreten verboten" Schild, sodass man die Route verlassen und improvisieren muss. Entschädigung und einen schönen Abschluss haben dann die blühenden Bäume in Puch gebracht.
Bewertung
Panoramablick in Richtung Weiz...
Panoramablick in Richtung Weiz...
Foto: Erich Ramschak, Community
...und die andere Seite Richtung Stubenberg / Herberstein
...und die andere Seite Richtung Stubenberg / Herberstein
Foto: Erich Ramschak, Community
Unterwegs immer wieder Blicke auf die Ruine Neuhaus (starker Zoom)
Unterwegs immer wieder Blicke auf die Ruine Neuhaus (starker Zoom)
Foto: Erich Ramschak, Community
Beim "Energiepunkt" in Puch
Beim "Energiepunkt" in Puch
Foto: Erich Ramschak, Community
Ausgangs- und Endpunkt in Puch.
Ausgangs- und Endpunkt in Puch.
Foto: Erich Ramschak, Community

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,2 km
Dauer
3:45 Std
Aufstieg
586 hm
Abstieg
589 hm
Rundtour

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.