Wanderung empfohlene Tour

Pullerrieglrunde Gasen

Wanderung · Oststeiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
TV Naturpark Almenland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gasen, Wanderweg
    / Gasen, Wanderweg
    Foto: WEGES, TV Naturpark Almenland
  • / Einstieg Stoakoglerweg in Gasen
    Foto: WEGES, TV Naturpark Almenland
  • / Stoakogler-Weg, Rastplatz oberhalb von Gasen
    Foto: Christine Pollhammer, TV Naturpark Almenland
  • / Gasen, Gehöfte hoch oben
    Foto: WEGES, TV Naturpark Almenland
  • / Gasen, Panorama
    Foto: Barbara Köberl, TV Naturpark Almenland
  • / Gasthof Grabenbauer, Gasen
    Foto: Christine Pollhammer, TV Naturpark Almenland
m 1000 950 900 850 800 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Willingshofer, Landgasthof Stoanihaus der Musik Stoanihaus der Musik Schweiger, Gasthof "Jagawirt"
Dieser Weg in Gasen im Naturpark Almenland in der Steiermark hat seinen Namen vom Gehöft "Pullerbauer", zu dem er hinauf führt.
leicht
Strecke 4 km
1:15 h
150 hm
150 hm

Der etwas sonderbare Name stammt vom Einstiegspunkt! Gemeinsam mit dem Stoakogler Heimatwanderweg startet diese Runde neben dem Gemeindeamt hinauf auf den so genannten Pullerriegl. Nach ca. 1km trennen sich die Wege und die Pullerrieglrunde für Sie gemütlich weiter, vorbei an den Höfen vulgo „Pullerbauer“, dann weiter vorbei beim vulgo „Gotschlhofer“. Ab hier geht’s nur mehr gemütlich bergab hinunter bis zum Mitterbach. Vorbei am Sportplatz sind Sie bald wieder zurück im Ortszentrum, wo die Gasner Wirte, das Stoani Haus oder auch das Freibad Gasen für eine Einkehrmöglichkeit offen stehen!

 

Kann man diesen Satz irgendwo dazu schreiben???

Wir bitten Sie auf Ihre Hunde zu achten und vor allem in den Äckern, die gemäht werden, keine Spuren zu hinterlassen!

Profilbild von Christine Pollhammer
Autor
Christine Pollhammer
Aktualisierung: 20.05.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
976 m
Tiefster Punkt
826 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Willingshofer, Landgasthof
Stoanihaus der Musik
Schweiger, Gasthof "Jagawirt"

Start

Koordinaten:
DG
47.383554, 15.570872
GMS
47°23'00.8"N 15°34'15.1"E
UTM
33T 543089 5247946
w3w 
///besuchen.eibe.wunsch

Wegbeschreibung

Der etwas sonderbare Name stammt vom Einstiegspunkt! Gemeinsam mit dem Stoakogler Heimatwanderweg startet diese Runde neben dem Gemeindeamt hinauf auf den so genannten Pullerriegl. Nach ca. 1km trennen sich die Wege und die Pullerrieglrunde für Sie gemütlich weiter, vorbei an den Höfen vulgo „Pullerbauer“, dann weiter vorbei beim vulgo „Gotschlhofer“. Ab hier geht’s nur mehr gemütlich bergab hinunter bis zum Mitterbach. Vorbei am Sportplatz sind Sie bald wieder zurück im Ortszentrum, wo die Gasner Wirte, das Stoani Haus oder auch das Freibad Gasen für eine Einkehrmöglichkeit offen stehen!

 

Kann man diesen Satz irgendwo dazu schreiben???

Wir bitten Sie auf Ihre Hunde zu achten und vor allem in den Äckern, die gemäht werden, keine Spuren zu hinterlassen!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.383554, 15.570872
GMS
47°23'00.8"N 15°34'15.1"E
UTM
33T 543089 5247946
w3w 
///besuchen.eibe.wunsch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

 Almenland-Wanderführer, erhältlich im Almenland-Tourismusbüro oder bei den Betrieben.

Kartenempfehlungen des Autors

 Wanderkarte "Almenland", freytag & berndt, 1:50 000 - erhältlich  im Almenland-Tourismusbüro oder bei den Betrieben, Wanderkarte "Grazer Bergland - Schöckl - Teichalm - Stubenbergsee", freytag & berndt, 1:50 000, erhältlich im Buchhandel.

 

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4 km
Dauer
1:15 h
Aufstieg
150 hm
Abstieg
150 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.