Wanderung Top

Rundwanderung: Pöllau - Schwaigkreuz - Buchkogel - Pöllau

Wanderung · Oststeiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Oststeiermark – TV Naturpark Pöllauer Tal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schloss und Pfarrkirche Pöllau
    / Schloss und Pfarrkirche Pöllau
    Foto: Alfred Mayer, CC BY, Oststeiermark – TV Naturpark Pöllauer Tal
  • / Haidenwaldturm Pöllau
    Foto: Helmut Schweighofer, CC BY, Oststeiermark – TV Naturpark Pöllauer Tal
  • / Haidenwaldturm Pöllau, Aussicht
    Foto: Helmut Schweighofer, CC BY, Oststeiermark – TV Naturpark Pöllauer Tal
  • / Haidenwaldturm Pöllau, Spielplatz
    Foto: Helmut Schweighofer, CC BY, Oststeiermark – TV Naturpark Pöllauer Tal
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Alpenkräutergarten Käfer Café-Pub "s'Gwölb" Restaurant Haider "1.000-m-Stüberl" Jausenstation Hirschbirn hirsch´n Café Konditorei … Partner Parkcafé Café Hannes
Die landschaftlich sehr abwechslungsreiche Wanderung gewährt Einblick in die Artenvielfalt der Region ...
mittel
20,1 km
6:00 h
790 hm
790 hm

 ... nicht umsonst wurde dem Pöllauer Tal im Jahr 1983 das Prädikat "Naturpark" verliehen. Die Marktgemeinde Pöllau und die Gemeinde Pöllauberg bilden den Naturpark Pöllauer Tal .

Diese Wanderung besticht auch wegen der vielen Aussichtspunkte: nicht nur auf den Ort Pöllau mit dem Schlossensemble rund um den "Steirischen Petersdom" und auf die darüber thronende Wallfahrtskirche Pöllauberg, sondern auch bei guter Fernsicht zum Hochwechsel im Joglland und über das Hartbergerland hinaus bis an die Grenze nach Ungarn.

Autorentipp

Wenn wir die Route knapp unterhalb des Buchkogels wählen, haben wir bei Schönwetter diesen herrlichen Blick ins Pöllauer Tal und weit darüber hinaus.
Profilbild von Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal / Naturparkverein Pöllauer Tal
Autor
Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal / Naturparkverein Pöllauer Tal
Aktualisierung: 25.02.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.099 m
Tiefster Punkt
412 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Restaurant Haider
Café Hannes
Café - Konditorei - Lebzelterei Ebner, GenussCard Partner
Parkcafé
Gasthof-Restaurant Hubmann
Schloßwirt Schmitz
Gasthaus-Fleischerei Ritter
Café-Pub "s'Gwölb"
"1.000-m-Stüberl" Jausenstation

Sicherheitshinweise

  • Feuerwehr: 122
  • Polizei: 133
  • Rettung: 144
  • Euronotruf: 112
  • Verhaltensregeln „Sicherer Umgang mit Weidevieh“

Weitere Infos und Links

zu der Region, Nächtigungsmöglichkeiten sowie kulinarische Tipps:

Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal
Schloss 1, 8225 Pöllau
Tel: +43 3335 4210
Mail: info@naturpark-poellauertal.at
Web: www.naturpark-poellauertal.at 


Wetter   

Mobilität in der Oststeiermark mit Sammeltaxi SAM             

E-Tankstellen            

GenussCard                

Steiermark Touren App 

Start

Schloss Pöllau (424 m)
Koordinaten:
DG
47.302100, 15.833163
GMS
47°18'07.6"N 15°49'59.4"E
UTM
33T 562983 5239072
w3w 
///vielleicht.treppen.umkehr

Ziel

Schloss Pöllau

Wegbeschreibung

  • Vom Schloss (Ortszentrum) ausgehend gelangen wir bei der "Schreiner"-Kreuzung (ehem. Gasthaus) in die Julius-Meinl-Straße, wo wir auf die Markierung rot-weiß-rot Nr. 922 stoßen, welche uns in Richtung Westen bis zum Schwaigkreuz hinauf begleiten wird.
  • Hier biegen wir nach links ab und folgen der weiß-blau-weißen Markierung Nr. 1.
  • Wir kommen zur Hinweistafel „Panoramablick“. Es lohnt sich, den 100 m langen Abstecher zum Wetterkreuz auf der Leitenbauerhöhe vorzunehmen.
  • Nun orientieren wir uns aber weiter am Wanderweg mit der Markierung Nr. 1 bis zur Jochbauer Höhe, wo wir zwei Möglichkeiten haben.
  • Entweder wandern wir über den Buchkogel mit dem Gipfelkreuz oder knapp unterm Buchkogel mit der herrlichen Aussicht.
  • Beide Routen führen zur Freiberger Höhe mit Wetterkreuz und Rastplatz
  • Von der Freiberger Höhe aus wandern wir talwärts, der rot-weiß-roten Markierung Nr. 944 folgend, über das GH Schirnhofer bis Pöllau.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Parken

Koordinaten

DG
47.302100, 15.833163
GMS
47°18'07.6"N 15°49'59.4"E
UTM
33T 562983 5239072
w3w 
///vielleicht.treppen.umkehr
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Naturpark Pöllauer Tal 1:30.000

Ausrüstung

  • Vor Wanderbeginn Einkehrmöglichkeiten prüfen bzw. entsprechende Verpflegung einpacken.
  • Ein guter Wanderschuh ist ein guter Wegbegleiter und darf nie fehlen.

  • Eine Notfallsausrüstung (Blasenpflaster!) gehört in jeden Rucksack.

  • Eine Einkleidung nach dem "Zwiebelsystem" empfiehlt sich immer. 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,1 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
790 hm
Abstieg
790 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights Heilklima

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.