Wanderung Top

Rundwanderung: Pöllauberg - Masenberg - Schloffereck - Pöllauberg

Wanderung · Oststeiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Oststeiermark – TV Naturpark Pöllauer Tal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wallfahrtskirche Pöllauberg und Blick Richtung Masenberg
    / Wallfahrtskirche Pöllauberg und Blick Richtung Masenberg
    Foto: Helmut Schweighofer, Oststeiermark – TV Naturpark Pöllauer Tal
  • / Landschaft Rundwanderung: Pöllauberg - Masenberg - Schwaig - Pöllauberg
    Foto: Christine Schwetz, Oststeiermark – TV Naturpark Pöllauer Tal
  • / Haus Schmalzgruber: Rundwanderung: Pöllauberg - Masenberg - Schwaig - Pöllauberg
    Foto: Christine Schwetz, Oststeiermark – TV Naturpark Pöllauer Tal
  • / Glückskapelle Masenberg
    Foto: © Gute Idee, Oststeiermark – TV Naturpark Pöllauer Tal
  • / Masenberg: Gipfelkreuz
    Foto: Helmut Schweighofer, Oststeiermark – TV Naturpark Pöllauer Tal
  • / Waldhof Muhr und Hirschalmhütte im Raureif
    Foto: Helmut Schweighofer, Oststeiermark – TV Naturpark Pöllauer Tal
  • / Landschaft: Pöllauberg, Obere Zeil
    Foto: Hermann Auerbäck, Oststeiermark – TV Naturpark Pöllauer Tal
  • / Wallfahrtskirche Pöllauberg und Blick ins Tal
    Foto: Helmut Schweighofer, Oststeiermark – TV Naturpark Pöllauer Tal
m 1400 1200 1000 800 600 400 25 20 15 10 5 km Glückskapelle am Masenberg ****Hotel-Restaurant Waldhof Muhr Schutzhütte Masenberg Volkskundliches Museum Sonnhofen Schloffereck Bauernhof Familie Grasser

Der Weg ist das Ziel: Eine anspruchsvolle Rundwanderung im Naturpark Pöllauer Tal mit vielen Höhenmetern

schwer
28,3 km
9:00 h
1.150 hm
1.150 hm

Diese Rundwanderung beginnen wir am Hauptplatz von Pöllauberg und verlassen den Ort Richtung Norden; über Teilabschnitte des Waldlehrpfads "erklimmen" wir den Masenberg mit Glückskapelle, Gipfelkreuz und Schutzhütte. Anschließend verlassen wir den Masenberg über den Lüßwaldsattel und erreichen so über die Zisser-Taverne das Schloffereck mit herrlicher Aussicht auf den Naturpark Pöllauer Tal.

Nun gehts vorerst talwärts Richtung Pöllau bis zum Prätisgraben, wir können dem Volkskundemuseum einen Besuch abstatten, und dann gelangen wir der Beschilderung folgend zum Hotel Waldhof Muhr. Anschließend wandern wir über den Höhenweg mit Panoramablick, dann vorbei an einigen Bauernhöfen, durch Wälder und über Wiesen zurück auf den Pöllauberg.

Autorentipp

Die Öffnungszeiten der Gastrobetriebe beachten und auch ausreichend Proviant für Zwischendurch mitnehmen.
Profilbild von Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal / Naturparkverein Pöllauer Tal
Autor
Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal / Naturparkverein Pöllauer Tal
Aktualisierung: 24.03.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.260 m
Tiefster Punkt
560 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthof "Zum Jagawirt" - Familie Goger
****Berggasthof König
****Hotel-Restaurant Waldhof Muhr
Schutzhütte Masenberg

Sicherheitshinweise

Weitere Infos und Links

zu der Region, Nächtigungsmöglichkeiten sowie kulinarische Tipps:

Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal
Schloss 1, 8225 Pöllau
Tel: +43 3335 4210
Mail: info@naturpark-poellauertal.at
Web: www.naturpark-poellauertal.at

Veranstaltungen

Wetter   

Mobilität in der Oststeiermark mit Sammeltaxi SAM             

E-Tankstellen            

GenussCard                

Steiermark Touren App   

Start

Pöllauberg, Hauptplatz (753 m)
Koordinaten:
DG
47.316055, 15.857868
GMS
47°18'57.8"N 15°51'28.3"E
UTM
33T 564834 5240644
w3w 
///aufgelockert.mama.ortschaft

Ziel

Pöllauberg, Hauptplatz

Wegbeschreibung

Pöllauberg – Masenberg

  • Von der Wallfahrtskirche Pöllauberg ausgehend dann vorbei an der Annakirche über den Hauptplatz wandern wir Richtung Norden zur Ortseinfahrt bis wir zur Straßenkreuzung bei der Kapelle kommen.
  • Dort halten wir uns leicht rechts und gehen ca. 200 m zur nächsten Kreuzung mit der Hinweistafel „Hartberg“ und wandern gerade aus bergwärts weiter.
  • Wir bleiben für ca. 200 m auf der L 431, der Pöllaubergstraße, und orientieren uns an dem Wegweiser und der rot-weiß-roten Markierung Nr. 942 bis wir den Masenberg mit Gipfelkreuz, Glückskapelle und Schutzwirt erreichen.

Masenberg – Zisser-Taverne - Schloffereck

  • Vom Masenberg (1261m) aus führt uns der Weg beim Gipfelkreuz vorbei in westlicher Richtung steil fallend zum Lüßwaldsattel hinunter. Wir befinden uns auf dem Waldlehrpfad und dem Wanderweg rot-weiß-rot Nr. 913 Richtung Kreuzwirt.
  • Ab der Zisser-Taverne (ehem. Gasthaus) wandern wir in nördliche Richtung der Markierung rot-weiß-rot Nr. 913 folgend bis wir bei einem Wildgehege auf den weiß-grün-weiß markierten Wanderweg Nr. 10 Richtung Schloffereck treffen und uns an diesem orientieren.

Schloffereck – Volkskundemuseum - Hotel Waldhof Muhr

  • Auf dem Schloffereck angekommen sehen wir die Info-Tafel und haben einen herrlichen Ausblick ins Pöllauer Tal.
  • Nun wandern wir ein kleines Stück auf unserem Weg den wir gekommen sind retour, bis wir wieder auf den weiß-blau-weißen Wegweiser Nr. 11 treffen (Pöllau über Prätis).
  • Nun gehts talwärts bis wir auf den Wanderweg 4 (weiß-gelb-weiß) stoßen und ab hier diesem folgend zum Volkskundemuseum und dann zum Hotel Waldhof Muhr gelangen. 

Waldhof Muhr - Höhenweg - Pöllauberg

  •  Ausgehend vom Waldhof Muhr wandern wir die Zufahrtsstraße in südliche Richtung bis wir auf einen Feldweg stoßen, der links von der Gemeindestraße weg in den Wald führt. Der Markierung folgend gelangen wir zum Aussichtspunkt "Panoramablick".
  • Hier halten wir uns wieder links und erreichen über den Höhenweg Richtung Masenberg die Gemeindestraße. Nun gehen wir Richtung Pöllau talwärts bis wir zur Wegkreuzung mit der weiß-rot-weißen Markierung mit der Nr. 6 Richtung Pöllauberg zu den Bauernhöfen der Familien Harb, Maierhofer und Schweighofer kommen und in ihre Richtung abbiegen.
  • Zwischen Wohnhaus und Stallgebäude der Familie Maierhofer führt uns der markierte Wanderweg über Naturwegen und Pfaden zum Bauernhof der Familie Gleichweit, wo wir weiter auf der Gemeindestraße bleiben bis kurz vor dem Bauernhof der Familie Grabner.
  • Hier biegen wir kurz hintereinander zweimal scharf links ab und gelangen der weiß-rot-weißen Markierung Nr. 6 folgend durch Wälder und vorbei an Äcker und Wiesen auf die Landesstraße Pöllauberg - Masenberg. Wir halten uns rechts und kommen sogleich zur Kreuzung über die wir den Wallfahrtsort erreichen.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Parken

Naturparkarena Pöllauberg

Koordinaten

DG
47.316055, 15.857868
GMS
47°18'57.8"N 15°51'28.3"E
UTM
33T 564834 5240644
w3w 
///aufgelockert.mama.ortschaft
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Naturpark Pöllauer Tal 1:30.000

Ausrüstung

  • Vor Wanderbeginn Einkehrmöglichkeiten inkl. Öffnungszeiten prüfen bzw. entsprechende Verpflegung einpacken.
  • Ein guter Wanderschuh ist ein guter Wegbegleiter und darf nie fehlen.
  • Eine Notfallsausrüstung (Blasenpflaster!) gehört in jeden Rucksack.
  • Eine Einkleidung nach dem "Zwiebelsystem" empfiehlt sich immer.
  • Auf Regenschutz, Sonnenbrille und Trinkflasche nicht vergessen sowie auch auf  Wanderkarte, Taschenmesser, Stirnlampe. 

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
28,3 km
Dauer
9:00 h
Aufstieg
1.150 hm
Abstieg
1.150 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights Gipfel-Tour Heilklima

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.