Wanderung empfohlene Tour

Wanderung zum Katharinenstein

Wanderung · Sankt Kathrein am Hauenstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Oststeiermark - Geschäftsstelle Region Joglland - Waldheimat Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Katharinenstein
    Katharinenstein
    Foto: Gemeinde St. Kathrein am Hauenstein, Gemeinde St. Kathrein am Hauenstein
m 1100 1000 900 800 700 8 6 4 2 km

Die Wanderung führt zu einem sagenumwobenen Platz zu Ehren der Pfarrpatronin Hl. Katharina in St. Kathrein am Hauenstein.

mittel
Strecke 9,4 km
4:00 h
411 hm
411 hm
1.150 hm
783 hm

Die Route führt vom Ortszentrum von St. Kathrein am Hauenstein über die so genannte Bergbausiedlung zum Katharinenstein. Laut einer Sage soll die Pfarrpatronin 1529 die Bewohner hier vor der Übernahme durch die Türken geschützt haben. Ein Fußabdruck der Hl. Katharina erinnert an das Erscheinen der Pfarrpatronin. Das Wasser, das sich dort sammelt soll eine heilende Wirkung haben.

Autorentipp

St. Kathrein am Hauenstein ist auch für Peter Rosegger bekannt. Besuchen Sie die Ausstellung und seine Lieblingskirche!

Profilbild von TV Joglland - Waldheimat
Autor
TV Joglland - Waldheimat
Aktualisierung: 20.07.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Katharinenstein, 1.150 m
Tiefster Punkt
783 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 36,90%Schotterweg 20,73%Naturweg 28%Pfad 7,91%Unbekannt 6,43%
Asphalt
3,5 km
Schotterweg
1,9 km
Naturweg
2,6 km
Pfad
0,7 km
Unbekannt
0,6 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Gasthof zur Post - Königshofer

Sicherheitshinweise

 Notruf Bergrettung: 140

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Oststeiermark

Geschäftsstelle Joglland - Waldheimat

8255 St. Jakob im Walde

Kirchenviertel 24

Tel.: +43 3336 20255

www.joglland-waldheimat.at

www.oststeiermark.com

joglland-waldheimat@oststeiermark.com

 

Gemeinde St. Kathrein am Hauenstein
Tel.: +43 (0)3173 4030
www.st-kathrein-hauenstein.at

 

 

Start

Ortszentrum St. Kathrein am Hauenstein (783 m)
Koordinaten:
DD
47.489420, 15.692180
GMS
47°29'21.9"N 15°41'31.8"E
UTM
33T 552140 5259786
w3w 
///sozial.kürze.liefen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Ortszentrum St. Kathrein am Hauenstein

Wegbeschreibung

  • Wir starten im Ortszentrum von St. Kathrein am Hauenstein
  • Entlang des Wanderweges Nr. 14 gehen wir Richtung Bergbausiedlung
  • Wir biegen links ab und wandern ein Stück auf dem Montanweg
  • Jetzt folgen wir dem Weg Nr. 12
  • Bevor wir zum Gasthof Willenshofer kommen, halten wir uns links und biegen auf den Wanderweg Nr. 8 ab
  • Hier wandern wir nun, bis wir zum Katharinenstein kommen
  • Der Rückweg führt uns über das Gehöft "Haltbauer" und Weg Nr. 22 wieder zurück in Richtung Ort
  • Beim Gehöft Zeilbauer biegen wir auf den Weg Nr. 23 ab und wandern, bis wir wieder im Ort sind

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Wien mit den ÖBB (Österreichische Bundesbahnen) bis Krieglach und weiter mit dem Bus nach St. Kathrein am Hauenstein, von Graz mit dem Bus über Weiz und Birkfeld.

Mehr Informationen: www.oebb.at oder unter www.busbahnbim.at

Anfahrt

Von Wien über die Südautobahn A2 und die Semmering Schnellstrasse S6 bis zur Abfahrt Krieglach. Nun über das Alpl nach St. Kathrein am Hauenstein.

Von Graz über Weiz und Birkfeld nach St. Kathrein am Hauenstein.

Weitere Informationen: www.at.map24.com

Parken

Parkplätze direkt im Ort vorhanden

Koordinaten

DD
47.489420, 15.692180
GMS
47°29'21.9"N 15°41'31.8"E
UTM
33T 552140 5259786
w3w 
///sozial.kürze.liefen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte St. Kathrein am Hauenstein: erhältlich beim Tourismusverband Joglland - Waldheimat (+43 3336 20255) und auf der Gemeinde St. Kathrein am Hauenstein

Ausrüstung

Ein richtiges Rucksackpacken macht vieles leichter: Schwere Sachen als erstes einpacken. Die Wasserflasche sollte immer gut griffbereit in einer Seitentasche sein. Alle Dinge, die oft benötigt werden wie Sonnenbrille, Fotoapparat oder Wanderkarte, gehören obenauf.

Eine Notfallsausrüstung gehört in jeden Rucksack!

Eine Einkleidung nach dem "Zwiebelsystem" empfiehlt sich immer!

Ein guter Wanderschuh ist ein guter Wegbegleiter und darf am Berg nie fehlen!

Ein Blasenpflaster für den Fall der Fälle nicht vergessen!


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,4 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
411 hm
Abstieg
411 hm
Höchster Punkt
1.150 hm
Tiefster Punkt
783 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.