Winterwandern empfohlene Tour

Fischbacher Winterspazierweg

· 1 Bewertung · Winterwandern · Fischbach
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Joglland-Waldheimat Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Winterlandschaft Joglland-Waldheimat
    / Winterlandschaft Joglland-Waldheimat
    Foto: (c) Andreas Steininger, Tourismusverband Joglland-Waldheimat
  • / Winter in Fischbach
    Foto: (c) Andreas Steininger, Tourismusverband Joglland-Waldheimat
m 1300 1200 1100 1000 7 6 5 4 3 2 1 km Hönigshof
Ausgedehnter Winterspaziergang mit wunderschönen Aussichtspunkten auf Fischbach. Durchgehend asphaltiert, im Winter geräumt und somit auch mit dem Kinderwagen befahrbar.
leicht
Strecke 7,2 km
2:30 h
234 hm
234 hm
Vorbei an verschneiten Wiesen, glitzernden Wäldern und wunderschönen alten Bauernhäusern führt uns dieser Weg entlang der wenig befahrenen Aspahltstraße durch das von den Einheimischen sogenannte "Mitterstuck".
Profilbild von Birgit Kandlbauer
Autor
Birgit Kandlbauer
Aktualisierung: 25.07.2019
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.076 m
Tiefster Punkt
951 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Notruf Bergrettung: 140

Weitere Infos und Links

TV Joglland-Waldheimat
Kirchenviertel 24, 8255 St. Jakob im Walde
Tel. +43 / (0)3336 20255
info@joglland.at

www.joglland-waldheimat.at

 

Die Steiermark Touren App, die gratis auf Google Play und im App Store zur Verfügung steht (Android, iOS), bietet detaillierte Informationen aus erster Hand: Shortfacts (Länge, Dauer, Schwierigkeit, Aufstieg und Abstieg in Höhenmetern, Bewertungen), Karte, Wegbeschreibungen, Höhenmesser, Kompass, Gipfelfinder, Navigation entlang der Tour. Zudem kann man seine persönliche Favoritenliste von Lieblingstouren und –punkten erstellen, Touren und Ausflugsziele offline speichern, social media - Kanäle bespielen und mehr.

Start

Fischbach (996 m)
Koordinaten:
DG
47.441840, 15.651160
GMS
47°26'30.6"N 15°39'04.2"E
UTM
33T 549095 5254471
w3w 
///unklaren.trug.nachttisch

Ziel

Fischbach

Wegbeschreibung

Wir starten unseren Winterspaziergang am Fischbacher Dorfplatz und wandern entlang der Dorfstraße Richtung Norden leicht bergauf vorbei am Museum für bäuerliches Handwerk bis wir nach dem Kräuterhof Zemanek (auf der rechten Straßenseite) links zum Skilift abbiegen. Jetzt befinden wir uns auf dem Weg Nr. 9. Am Skilift - dem sogenannten "Gmoalift" - vorbei folgen wir geradeaus dem Weg Nr. 9 und kommen nach einem kurzen Anstieg durch einen Wald zur Raststation Hönigshof. Hier genießen wir die wunderschöne unberührte und verschneite Natur. Nach einer kurzen Rast marschieren weiter vorbei an im Schnee glitzernden Wiesen und wunderschönen alten Bauernhäusern. Beim Zinkhof geht es nach einem kurzen steilen Stück weiter zum Weg Nr. 10. Auf diesem spazieren wir - mit wunderschöner Aussicht auf Fischbach - zurück bis wir wieder zum Weg Nr. 9, wieder am Skilift vorbei, zu unserem Ausgangspunkt kommen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den ÖBB (Österreichische Bundesbahnen) bis Bahnhof Kindberg. Von dort mit dem Bus oder Taxi. Mehr Informationen www.oebb.at oder Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at

Anfahrt

Von Wien über die Südautobahn A2 und die Semmering-Schnellstraße S6 bis zur Abfahrt Kindberg. Hier durch das Stanzertal auf der Schanzsattel-Landesstraße L114 nach Fischbach.

Von Graz über die Weizer-Bundesstraße B72 bis Birkfeld und ab hier über die Schanzsattel-Landesstraße L114 nach Fischbach.

Von Linz/Salzburg/München über die Pyhrnautobahn A9 und die Semmering-Schnellstraße S6 bis zur Abfahrt Kindberg. Weiter wie oben.

Weitere Informationen: www.at.map24.com

Parken

Parkplätze sind am Dorfplatz Fischbach - unserem Wanderausgangspunkt - genügend vorhanden.

Koordinaten

DG
47.441840, 15.651160
GMS
47°26'30.6"N 15°39'04.2"E
UTM
33T 549095 5254471
w3w 
///unklaren.trug.nachttisch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte des Höhenluftkurortes Fischbach 1:27.778 Infobüro Fischbach Tel. +43 (0)3170/ 206 www.hoehenluftkurort-fischbach.at

Ausrüstung

Ein richtiges Rucksackpacken macht vieles leichter: Schwere Sachen als erstes einpacken. Die Wasserflasche sollte immer gut griffbereit in einer Seitentasche sein. Alle Dinge, die oft benötigt werden wie Sonnenbrille, Fotoapparat oder Wanderkarte, gehören obenauf.

Eine Notfallsausrüstung gehört in jeden Rucksack!

Eine Einkleidung nach dem "Zwiebelsystem" empfiehlt sich immer!

Ein guter Wanderschuh ist ein guter Wegbegleiter und darf am Berg nie fehlen!

Ein Blasenpflaster für den Fall der Fälle nicht vergessen!


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Julia Lichtenegger 
20.01.2018 · Community
Gemütlich, wunderschön und toller Weitblick
mehr zeigen
Samstag, 20. Jänner 2018, 11:53 Uhr
Foto: Julia Lichtenegger, Community
Samstag, 20. Jänner 2018, 11:54 Uhr
Foto: Julia Lichtenegger, Community
Samstag, 20. Jänner 2018, 11:54 Uhr
Foto: Julia Lichtenegger, Community

Fotos von anderen

Samstag, 20. Jänner 2018, 11:53 Uhr
Samstag, 20. Jänner 2018, 11:54 Uhr
Samstag, 20. Jänner 2018, 11:54 Uhr

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,2 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
234 hm
Abstieg
234 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.