Tour hierher planen Tour kopieren
Alpinklettern empfohlene Tour

Promeghin

Alpinklettern · San Lorenzo Dorsino
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Dolomiti di Brenta e Paganella Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Lorenzo Ventura, APT - Dolomiti di Brenta e Paganella
  • /
    Foto: Lorenzo Ventura, APT - Dolomiti di Brenta e Paganella
  • / Falesia Promeghin
    Foto: Lorenzo Ventura, ph. Frizzera
  • / Falesia Promeghin
    Foto: Lorenzo Ventura, ph. Frizzera
  • / Falesia Promeghin
    Foto: Lorenzo Ventura, ph. Frizzera
  • / Falesia Promeghin
    Foto: Lorenzo Ventura, ph. Frizzera
m 700 680 660 200 150 100 50 m
Wunderbarer, ungewöhnlicher Fels! 
mittel
Strecke 0,2 km
0:18 h
50 hm
0 hm
Promeghin ist ein ungewöhnlicher Fels, der im ganzen Raum von Alto Garda bis zum Paganella-Plateau einzigartig ist.

Autorentipp

San Lorenzo in Banale, eines der schönsten Dörfer Italiens.
Profilbild von Lorenzo Ventura
Autor
Lorenzo Ventura
Aktualisierung: 04.08.2021
Schwierigkeit
5c mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
712 m
Tiefster Punkt
661 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Die Kletterwände der Paganella Hochebene werden periodisch kontrolliert, aber vergiss bitte nicht, dass es sich immer noch um natürliche, freie zugängliche Wände handelt, die menschlichen wie atmosphärischen Einflüssen ausgesetzt sind, welche den Fels und das darin vorhandene Material beeinträchtigen können. Für ein Klettererlebnis mit möglichst geringem Risiko ist es notwendig, die folgenden Sicherheitsvorschriften zu beachten:

  • trage immer einen Helm, sowohl beim Klettern wie am Fuß der Wand
  • vor dem Aufstieg, kontrolliere gegenseitig deine Sicherheitsausrüstung: Klettergurt, Express-Sets, Sicherungsknoten und Position der Sicherungsgeräte
  • klettere nie unangeseilt
  • bleibe nur die zum Klettern und Sichern nötige Zeit am Fuß der Kletterwand. Achte immer auf diejenigen, der sich auf der Wand bewegt
  • kontrolliere immer das in der Wand vorhandene Material, vor allem den Verschleißzustand der Abseilkarabiner
  • benutze angemessene Sicherungsmaterialien nachdem du die korrekte Nutzung verstanden hast

Wer klettert, muss sich des Risikos, das die Ausübung dieses Sports in sich birgt, bewusst sein.

Wenn du noch nie geklettert bist, oder auch wenn du einfach die Supervision von erfahrenen Experten wünscht, dann wende dich bitte an die Bergführer der Hochebene.

 

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Dolomiti Paganella

Start

San Lorenzo in Banale - Promeghin (661 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

San Lorenzo in Banale - Promeghin

Wegbeschreibung

Promeghin ist ein ungewöhnlicher Fels, der im ganzen Raum von Alto Garda bis zum Paganella-Plateau einzigartig ist. Der Felsen verläuft entlang einer Mauer aus Konglomerat Felsen, die aus vielen Fingerlöchern und herausstehenden Steinen besteht. Diese sind typische Eigenschaften für diese Art von Felsen. Promeghin hat eine hervorragende Felsverankerung, mit Harzbolzen und einer Wand, die meistens vertikal ist. Außerdem hat er einige Ausbuchtungen und vorstehende Bereiche und befindet sich in einem schönen Lärchenwald. Diese Felswand ist geeignet für Familien und für alle, die normalerweise nicht klettern, da sie in der Nähe eines Dorfes liegt und eine schöne Wiese am Fuß der Mauer mit einigen Picknicktischen hat.Die optimale Saison zum Klettern ist im Sommer aufgrund der Nordwestausstellung der Klippen. Nach schweren Niederschlägen sollte es vermieden werden.

 

49 Wege von 4a bis 7b+

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Trentino Trasporti:

  • über Mezzolombardo/Andalo/Molveno
  • über Ponte Arche/San Lorenzo in Banale

Anfahrt

Sobald Du in der Nähe der Kirche San Lorenzo in Banale bist, die die Bundesstraße überblickt, folg' Du den Schildern “campo sportivo / piscina”(Sportplatz / Schwimmbad) und gehe an der Bank “Cassa Rurale” vorbei (bei Molveno links abbiegen). Fahr' diese Straße 900m entlang bis Du einen Kreisverkehr erreichst, wo Du davor rechts parken kannst. Von hier ausgeht es weiter zu Fuß (1 min), wo Du eine kleine Straße hochkletterst, die zum Sportplatz und dem Spielplatz führt. Sobald Du auf der Wiese bist, geh' am Zaun entlang nach rechts, bis Du einige hölzerne Stufen erreichst, die bergab zur Basis des Felsens führst.

Parken

Promeghin

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Dolomiti Paganella Climb - available at the tourist offices.

Kartenempfehlungen des Autors

Dolomiti Paganella Climb - kostenlos in den Tourismusbüros Dolomiti Paganella.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Helm, Gurt, Karabiner.

Grundausrüstung für Alpinklettertouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Kletterschuhe
  • Klettergurt
  • Kletterhelm
  • Chalkbag plus Chalk
  • Sicherungs- und Abseilgerät
  • Expressschlingen
  • Prusikschlinge
  • Reepschnüre
  • Bandschlingen
  • HMS- und Schraubkarabiner
  • Schnappkarabiner
  • Standplatzschlinge
  • Selbstsicherungsschlinge und HMS-Karabiner
  • Safelock-Karabiner
  • Kleiner Kletterrucksack
  • Tape
  • Seilmesser
  • Topo
  • Einfachseil
  • Halbseile
  • Zwillingsseile
  • Friend/Cam 0
  • Friend/Cam 0.1
  • Friend/Cam offset 0.1-0.2
  • Friend/Cam 0.2
  • Friend/Cam offset 0.2-0.3
  • Friend/Cam 0.3
  • Friend/Cam offset 0.3-0.4
  • Friend/Cam 0.4
  • Friend/Cam offset 0.4-0.5
  • Friend/Cam 0.5
  • Friend/Cam offset 0.5-0.75
  • Friend/Cam 1
  • Friend/Cam 2
  • Friend/Cam 3
  • Friend/Cam 4
  • Friend/Cam 5
  • Friend/Cam 6
  • Friend/Cam 7
  • Friend/Cam 8
  • Satz Friends/Cams
  • Doppelter Satz Friends/Cams
  • Kleine Friends/Cams
  • Mittlere Friends/Cams
  • Große Friends/Cams
  • Satz Klemmkeile
  • Doppelter Satz Klemmkeile
  • Kleine Klemmkeile
  • Mittlere Klemmkeile
  • Große Klemmkeile
  • Klemmkeilentferner
  • Tricam(s)
  • Ball-Nut(s)
  • Gipsy(s)
  • Hexentric(s)
  • Seilklemme(n) wie die Petzl Micro Traxion
  • Seilrolle(n) wie der Petzl TiBloc
  • Schlaghaken und Hammer
  • Steigklemme
  • Trittleiter
  • Ggf. Klemmgeräte
  • Ggf. Materialsack
  • Boulderbürste
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
5c mittel
Strecke
0,2 km
Dauer
0:18 h
Aufstieg
50 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.