Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Andalo - malga Spora

Bergtour · Altopiano della Paganella
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Dolomiti di Brenta e Paganella Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: APT - Dolomiti di Brenta e Paganella
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 10 8 6 4 2 km
Tagestour zur Weiden von Malga Spora
schwer
Strecke 11,7 km
5:39 h
1.054 hm
1.054 hm
1.884 hm
1.010 hm
Mittelschwere Tour: 850 Auf- und Abstieg an die südlichen Hänge der Brenta Dolomiten, hoch bis zu den grünen Weiden von Malga Spora.

 

Profilbild von Lorenzo Ventura
Autor
Lorenzo Ventura
Aktualisierung: 16.07.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.884 m
Tiefster Punkt
1.010 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Asphalt 0,62%Naturweg 16,76%Pfad 82,61%
Asphalt
0,1 km
Naturweg
2 km
Pfad
9,6 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Start

Andalo - piazza Dolomiti (1.010 m)
Koordinaten:
DD
46.168745, 11.001997
GMS
46°10'07.5"N 11°00'07.2"E
UTM
32T 654546 5114744
w3w 
///kutschen.lehrer.serviert
Auf Karte anzeigen

Ziel

Malga Spora

Wegbeschreibung

Von Piazza Dolomiti (Fremdenverkehrsamt) läuft man auf der S.S. 421 Richtung Mezzolombardo; an der Kreuzung von Via Crosare biegt man in Via Priori ein. Wenige Meter vor dem Spielplatz beginnt der Pfad Nr. 301 zu Malga Spora (auf der linken Seite der Straße). Bei Maso Pegorar überquert man die asphaltierte Straße und man geht weiter auf einen sehr steilenden Saumpfad, der bis zu einer Kehre der Straße von Cavedago führt. Nach einigen Metern läuft man weiter rechts auf dem Pfad Nr. 301, auf dem man einen Brunnen (Fontana Fredda) erreicht (Vorsicht: Ein Teil des Pfads ist stark überhängend, 100 Meter absicherndes Stahlseil).  Weiter bergan, durch einen Wald von alten Lärchen, erreicht man die Weiden von Malga Spora (1.852 Meterhoch), wo Kühe und Murmeltiere zu sehen sind. Rückweg: dieselbe Strecke.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Trentino Trasporti - Linie 611

Anfahrt

Ab der Brenner Autobahn Ausfahrt Trento Nord, fahren wir Richtung val di Non und Altopiano della Paganella; nach dem langen Tunnel bei Mezzolombardo, biegen wir Rechts (SP 64) Richtung Fai della Paganella - Andalo ab.

Parken

Im Stadtzentrum und beim Sportzentrum/Fußballfeld.

Koordinaten

DD
46.168745, 11.001997
GMS
46°10'07.5"N 11°00'07.2"E
UTM
32T 654546 5114744
w3w 
///kutschen.lehrer.serviert
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Trekkingschuhe, Regenjacke, Wasser, Lunchpaket.

 

 


Fragen & Antworten

Frage von Franco Zambelli · 22.04.2022 · Community
dislivello da dove lascio auto alla malga
mehr zeigen
Circa 800 metri.

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
11,7 km
Dauer
5:39 h
Aufstieg
1.054 hm
Abstieg
1.054 hm
Höchster Punkt
1.884 hm
Tiefster Punkt
1.010 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich botanische Highlights versicherte Passagen

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.