Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtourempfohlene Tour

Hütte Croz dell'Altissimo

· 2 Bewertungen · Bergtour · Altopiano della Paganella
LogoAPT - Dolomiti di Brenta e Paganella
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Dolomiti di Brenta e Paganella Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Molveno
    / Molveno
    Foto: Silvia, APT - Dolomiti di Brenta e Paganella
  • / Risalita con la cabinovia
    Foto: ph. Alessia De Bonis_@alixia88, APT - Dolomiti di Brenta e Paganella
  • / Weg von Pradel zur Hütte Croz dell'Altissimo
    Foto: ph. Storytravellers, APT - Dolomiti di Brenta e Paganella
  • / Weg von Pradel zur Hütte Croz dell'Altissimo
    Foto: Martina_@martina.granatiere, APT - Dolomiti di Brenta e Paganella
  • / Sentiero Pradel-Croz dell'Altissimo
    Foto: Federico_@gamma_f, APT - Dolomiti di Brenta e Paganella
  • / Sentiero Pradel-Croz dell'Altissimo
    Foto: Alessia De Bonis_@alixia88, APT - Dolomiti di Brenta e Paganella
  • / Hütte Croz dell'Altissimo
    Foto: APT - Dolomiti di Brenta e Paganella
m 1400 1350 1300 1250 1200 7 6 5 4 3 2 1 km
Wunderschöne Wanderung durch herrliche Alplandschaften. 
leicht
Strecke 7,2 km
2:30 h
120 hm
120 hm
1.430 hm
1.350 hm
Wanderung in das Herzen der Brenta Dolomiten bis zur Hütte Croz dell'Altissimo.
Profilbild von VisitTrentino
Autor
VisitTrentino
Aktualisierung: 13.10.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hütte Croz dell'Altissimo, 1.430 m
Tiefster Punkt
Pradel, 1.350 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

1) Organisiere Deine Route

2) Wähle eine Route aus, die zu Deiner Vorbereitung passt

3) Wähle eine geeignete Ausrüstung aus

4) Checke die Wetterkarten bzw. Wettervorhersagen

5) Alleine zu wandern und klettern ist gefährlicher

6) Hinterlasse Deine Reiseroute und Deine ungefähre Ruckkehrzeit

7) Zögere nicht, einem Profi zu vertrauten

8) Achte auf die Hinweise und Signale die du auf Deine Route findest

9) Zögere nicht, zurück zu kehren

10) Im Falle eines Unfalles: rufe 112 an

 

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Dolomiti Paganella

Start

Pradel (1350 m) (1.363 m)
Koordinaten:
DD
46.151698, 10.959181
GMS
46°09'06.1"N 10°57'33.1"E
UTM
32T 651287 5112768
w3w 
///spielzeuge.schwarzes.aufbaute

Ziel

Pradel (1350 m)

Wegbeschreibung

Fahren Sie von Molveno mit der Gondel bis Pradel (1350 m).

Von dort nehmen Sie links den einzigen Schotterweg, der in den Wald führt. Am Weganfang weist ein Schild „Warnung vor Steinschlag“ (attenzione caduta sassi) den Wanderer auf die Gefahren der Wanderung hin. Wegweiser zur Berghütte Croz dell‘Altissimo gibt es nicht; folgen Sie stets dem SAT-Wanderweg Nr. 340.

Zuerst verläuft der Weg leicht bergab und ist angenehm zu gehen, anschließend führt er mit einer weiten Rechtskurve bergauf ins Val delle Seghe.

Gehen Sie an der Kreuzung mit dem Weg, der zur Montanara-Hütte führt, geradeaus weiter. Kurz danach erreichen Sie den Fuß der großen Südwestwand des Croz dell ’ Altissimo.

Auf einem sehr charakteristischen Wegstück überwinden Sie auf einem in den Felsen gegrabenen Felsband den Fuß der Wand. Der Weg ist mit einem metallenen Handlauf abgesichert.

In Südrichtung eröffnet sich Ihnen ein atemberaubender Blick auf den Campanil Basso. Bei Sonnenauf- oder -untergang, wenn sich der Fels rötlich färbt, können Sie dort spektakuläre Fotos machen.

Nachdem Sie das in den Fels gegrabene eben verlaufende Teilstück hinter sich gelassen haben, steigen Sie zu einem Stollen hinab, den Sie durchqueren. Sofort danach geht es über eine kleine Holzbrücke. Hinter dem Stollen steigt der Weg langsam an.

Ein letztes sanfteres Teilstück durch den Wald bringt Sie zur Hütte Croz dell ’ Altissimo (1430 m).

Die Rückkehr erfolgt auf demselben Weg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Trentino Trasporti, Linie 611: von Trento bis nach Mezzocorona/Mezzolombardo mit einem lokalen Zug, von Mezzocorona/Mezzolombardo bis nach Molveno mit dem Bus.

Anfahrt

Autobahn Ausfahrt Trento Nord, weiter Richtung val di Non und Altopiano della Paganella. Nach dem langen Tunnel bei Mezzolombardo, rechts abbiegen (SP 64), Richtung Fai della Paganella - Andalo - Molveno. Bei dem Kreisverkehr von Molveno finden wir die Talstation der Gondel zur Pradel Hochebene.

Parken

Gebührenpflichtige Parkplätze bei der Gondel und in unmittelbarer Nähe.

Koordinaten

DD
46.151698, 10.959181
GMS
46°09'06.1"N 10°57'33.1"E
UTM
32T 651287 5112768
w3w 
///spielzeuge.schwarzes.aufbaute
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

"Camminare", kostenlos in den Büros des Tourismusverbandes Dolomiti Paganella.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Trekkingschuhe, Rucksack mit Wasser, Snacks und Regenjacke.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Anna P
15.11.2020 · Community
Gemacht am 15.11.2020
Foto: Anna P, Community
Foto: Anna P, Community
Lorenzo Scipioni
18.08.2017 · Community
venerdì 18 agosto 2017, 09:58
Foto: Lorenzo Scipioni, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,2 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
120 hm
Abstieg
120 hm
Höchster Punkt
1.430 hm
Tiefster Punkt
1.350 hm
Hin und zurück aussichtsreich familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg Heilklima

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.