Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Klettersteig

Adlerklettersteig

· 9 Bewertungen · Klettersteig · Altopiano della Paganella
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT Dolomiti di Brenta e Paganella Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ferrata delle Aquile
    / Ferrata delle Aquile
    Foto: ph. Frizzera
  • Ferrata delle Aquile
    / Ferrata delle Aquile
    Foto: ph. Frizzera
  • Pannello Ferrata delle Aquile
    / Pannello Ferrata delle Aquile
    Foto: ph. Multiweb.it
  • Ferrata delle Aquile
    / Ferrata delle Aquile
    Foto: ph. www.via-ferrata.de
  • Ferrata delle Aquile
    / Ferrata delle Aquile
    Foto: ph. www.via-ferrata.de
  • Scala elicoidale
    / Scala elicoidale
    Foto: ph. www.via-ferrata.de
  • Ferrata delle Aquile
    / Ferrata delle Aquile
    Foto: ph. www.via-ferrata.de
  • / Ferrata delle Aquile
    Foto: ph. www.via-ferrata.de
  • / Ferrata delle Aquile
    Foto: ph. www.via-ferrata.de
  • / Ferrata delle Aquile
    Foto: ph. www.via-ferrata.de
1650 1800 1950 2100 2250 m km 0.2 0.4 0.6 0.8 1 1.2 1.4

Neuer, spannender, abenteuerlicher Weg: kurz gesagt, der Adlerklettersteig!

schwer
1,5 km
2:00 h
86 hm
264 hm

Der neue Klettersteig, auf dem Gipfel der Paganella, ist ein höchst spannender Klettersteig, der unvergessliche Emotionen verschenkt: der Blick umarmt das ganze Trentino, soll aber immer auch auf den Weg aufpassen.

 

Schwierigkeit
D/E schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2092 m
Tiefster Punkt
1829 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

1) Organisiere Deine Reiserute

2) Wähle eine Route aus, die zu Deiner Vorbereitung past

3) Wähle eine geeignete Ausrüstung aus

4) Checke die Wetterkarten bzw. Wettervorhersagen

5) Alleine zu wandern und klettern ist gefährlicher

6) Hinterlasse Deine Reiseroute und Deine ungefähre Ruckkehrzeit

7) Zögere nicht, einem Profi zu vertrauten

8) Achte auf die Hinweise und Signale die du auf Deine Route findest

9) Zögere nicht, zurück zu kehren

10) Im Falle eines Unfalles: rufe 112 an

 

NICHT für Anfänger, teilweise potentiell gefährlich. Zwei Hängebrücken.

 

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Ausrüstung

Kletterausrüstung nötig:

- Sicherheitsgurt

- 2 Karabiner

- Helm 

Ausrüstung richtig benutzen, vorsichtig laufen, immer mit zwei Karabinern. Auf Sicherheitsabstand aufpassen!

Gefährlich bei Regen und Gewittern.

Start

Cima Paganella (2075 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.141250, 11.038846
UTM
32T 657469 5111762

Ziel

Cima Paganella

Wegbeschreibung

Der Klettersteig, der Carlo Alberto Banal gewidmet ist, bringt dich in eine herrliche, atemberaubende Welt, oberhalb dem Etschtal und dem Seental (Valle dei Laghi). Der Zugang ist auf dem "normalen" Adlerweg oder auf dem Weg 602 bis zu den Beschilderungen des Klettersteigs.

Öffentliche Verkehrsmittel

Trentino Trasporti - Linie 611

Anfahrt

Von der Brenner Autobahn Ausfahrt Trento Nord, fahren wir Richtung val di Non und Altopiano della Paganella; nach dem langen Tunnel bei Mezzolombardo, biegen wir Rechts (SP 64) Richtung Fai della Paganella - Andalo ab.

Parken

Bei der Talstation der Gondel Andalo - Doss Pelà - cima Paganella.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,9
(9)
Gianni Battistata
28.10.2019 · Community
Ponte sospeso
Foto: Gianni Battistata, Community
Michael Wolf
16.08.2018 · Community
Wunderbarer Klettersteig Und ein Dankeschön für die Frauen und Männer die die Seile und Sicherungen installiert haben Meine Hochachtung
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 10

Bewertung
Schwierigkeit
D/E schwer
Strecke
1,5 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
86 hm
Abstieg
264 hm
Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.