Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Mountainbike

GESPERRT FÜR 2019 und 2020 - Mountainbike Tour 3 - 3 Länder Runde

· 4 Bewertungen · Mountainbike · Villach - Faaker See - Ossiacher See
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Villach - Faaker See - Ossiacher See Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Sperre/Closed
    / Sperre/Closed
    Foto: Region Villach, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
  • / Samstag, 7. Juli 2018 11:35:23
    Foto: Martin Schack, Community
  • /
    Foto: Region Villach, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
  • / Samstag, 7. Juli 2018 11:36:16
    Foto: Martin Schack, Community
  • /
    Foto: Juergen Hilgenberg, ÖAV Sektion Hermagor
  • / TIC Kranjska Gora
    Foto: , LTO Kranjska Gora
m 1500 1000 500 80 60 40 20 km ehem. Annahütte Alb. Edelweiss Gasthof/Pension Neuwirth Schauköhlerei Belvedere Kreuzkapelle TIC- Touristisches … Gora Filialkirche Lind

Diese Tour ist aufgrund massiver Unwetterschäden bis auf weiteres gesperrt!

schwer
89,3 km
7:00 h
1800 hm
1800 hm

Vom Faakersee geht es über die Karawanken nach Slowenien. Durch die aus dem Wintersport bekannten Orte Kranjska Gora, Planica führt der Weg über Tarvis wieder zurück zum Faaker See.

Autorentipp

Nirgends wird man 3 Länder, 3 Kulturen und 3 kulinarische Einschläge schneller kennerlernen, als bei der „MTB-Tour3“. Frühstücken am Faakersee, Mittagessen in Kranjska Gora (Slowenien) und den Espresso in Tarvis (Italien) genießen.

outdooractive.com User
Autor
Region Villach
Aktualisierung: 08.08.2019

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1583 m
Tiefster Punkt
540 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Restaurant Zollner
Al Sette Narni (7 Zwerge)
Belvedere
Alb. Edelweiss
Gasthof/Pension Neuwirth

Ausrüstung

Hardtail reicht vollkommen. Keine langen oder schweren Singletrails. Windjacke und Fotoapparat nicht vergessen.

Weitere Infos und Links

 Region Villach Tourismus

 +43 4242 42000

 www.visitvillach.at

 

Start

Faak am See (564 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.566163, 13.910368
UTM
33T 416492 5157531

Ziel

Faak am See

Wegbeschreibung

 Vom wunderschönen Faaker See geht es direkt hinein in den ersten und einzigen nennenswerten Anstieg, zur Annahütte (nicht bewirtschaftet). Dieser, und damit auch die Staatgrenze zu Slowenien, ist nach rund 14 km erreicht. Oben genießt man einen unvergesslichen Ausblick über ganz Kärnten und die Julischen Alpen bzw. Dolomiten.

 

Nach einer rasanten Abfahrt erreicht man nach 30km den Skiweltcuport Kranjska Gora. Dieser schöne Ort in Mitten der Julischen Alpen lädt wunderbar zu einem kurzen Stopp ein. Danach nimmt man entweder den Radweg Richtung Italien oder den Abstecher über die Weltcuppiste „Vitranc“. Wenige Minuten danach erreicht man die Grenze zu Italien, wo auch schon der kurze aber knackige Anstieg zu den Weißenfelser Seen (Laghi di Fusine) beginnt. Dort angekommen wartet ein herrliches Bergpanorama mit 2 tiefblauen Seen auf die Biker. Über Tarvis und die alte Römerstraße kommen die Radler nach Arnoldstein, die Strecke führt direkt an der erneuerten Burg vorbei. Über Singletrails und Forstwege geht`s dann wellig retour zum Faaker See.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Faak am See ist mit den Postbussen und Zügen der ÖBB gut erreichbar.

Anfahrt

Der Faaker See ist über die A2 Abfahrt "Villach-Faaker See" und die A11 Abfahrt "St. Niklas" am besten erreichbar.

Parken

Es sind genügend Parkplätze beim Bauernmarkt-Gelände (schräg gegenüber vom Bahnhof Faak) verfügbar.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Frage von Dana Manz · 10.02.2020 · Community
Hallo zusammen, wir wollen im Mai eine Mountainbike Tour starten, wir haben jetzt eine Etappe herausgesucht und leider jetzt gelesen, das diese Tour 3 gesperrt ist. (ein Teilstück hiervon wäre in unserer Tour dabei) Meine Frage, da wir ja nur einen Teil dieser Strecke fahren wollen, wäre es interessant zu wissen ob 1. die Strecke immer noch gesperrt ist bzw. 2. welches Stück der Tour überhaupt gesperrt ist. Vielen Dank schon mal LG Dana
mehr zeigen
Liebe Dana, die MTB Tour 3 wird im heurigen Jahr auf der slowenischen Seite ihre Sperre haben. Dort gibt es leider seit den Unwettern im Jahr 2018 keinen Weg mehr in Richtung Tal. Die slowenischen Kollegen arbeiten mit Hochdruck daran, diesen Weg wiederherzustellen. Die Tour 3 selbst, ist demnach zwischen dem Grenzübergang "Jepza Alm" und Godz Martuljek gesperrt. Die Auffahrt bis zur Alm ist grundsätzlich ab 1 Mai freigegeben. Je nach Schneealge kann es jedoch auch hier oftmals bis in den Juli hinein dauern, bis diese tour im oberen Bereich schneefrei ist. Dazu wirft man am besten einen kurzen Blick in die Webcam am Faaker See. Alternativ dazu würde sich folgendes Anbieten: - eine Übernachtung in der Region Villach (Faaker See) hier gibt es sehr schöne neue Trails bei der Baumgartnerhöhe. - Am Tag nach der Übernachtung mit der Erlebnis Card der Region Villach, einfach und bequem mit dem Radbus nach Kranjska Gora und von dort aus die Tour weiter fahren. Der Bus ist für Gäste der Region Villach kostenlos (Anmeldung erforderlich). Dieser Radbus fährt jeden Freitag zwischen Mitte April und Anfang November 2020. Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Liebe Grüße dein lake.bike Team!
3 weitere Antworten

Bewertungen

5,0
(4)
Region Villach

Lieber Michael,

nach heutiger Auskunft wird die Mountainbike Tour 3 auf slowenischer Seite frühestens im Jahr 2020 wieder instandgesetzt.
Leider waren die erneuten Unwetterschäden im gesamten Ladesgebeiet von Slowenien so groß, dass zuerst Sicherheitstechnische Vorkehrungen in besiedelten Gebieten den Vorrang finden und erst danach die Freizeitinfrastruktur.

Jedoch dürfen wir voller Freude mitteilen, dass wir innerhalb der Region Villach im Jahr 2019 zwei neue Mountainbike Trails eröffnen werden.
Alle Details dazu findest du unter:

https://travel.visitvillach.at/de/lake-bike-onstrampln.html 

Ich danke bereits jetzt für das Verständnis. Sollte sich dennoch etwas an der Situation ändern und die Tour früher wieder befahrbar sein, so würden wir die Sperre natürlich aufheben.

Liebe Grüße
Andreas von www.lake.bike Team

 

mehr zeigen
Michael Pilz
18.04.2019 · Community
Hallo, gibt es Information ob die Tour auf slow. Seite schon wieder befahrbar ist bzw. wenn nein, ob dies in absehbarer Zeit der Fall sein wird. lg Michael
mehr zeigen
Jean-Luc Rohner
31.07.2018 · Community
Danke für den Bericht. Heute haben uns 2 Gruppen gefragt wegen dem Durchgang und ob es wohl möglich sei.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 3

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
89,3 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
1800 hm
Abstieg
1800 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.