Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Matschacher Gupf

Wanderung · Carnica-Region Rosental
Verantwortlich für diesen Inhalt
Carnica-Region Rosental Verifizierter Partner 
  • Gipfel Matschacher Gupf im Herbst
    / Gipfel Matschacher Gupf im Herbst
    Foto: Charli Struger, Carnica-Region Rosental
Karte / Matschacher Gupf
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 7 6 5 4 3 2 1 km Matschacher Gupf

Die aussichtsreiche Wandertour auf den dem Karawankenhauptkamm"vorgelagerten" Matschachergupf ist ideal für den Herbst.
mittel
5,9 km
4:00 h
741 hm
740 hm
Schöne Rast- und Aussichtsplätze sowie ein kurzer aber "knackiger" Anstieg zum ebenen Gipfelplateau mit schönem Gipfelkreuz und beeindruckendem Rundumpanoramablick sind die Aushängeschilder dieser Tour.

Autorentipp

Unbedingt die Kapelle "Alt St. Michael" besuchen
outdooractive.com User
Autor
Sissi Wutte
Aktualisierung: 25.10.2016

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Matschacher Gupf, 1680 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Stouhütte, 940 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz unterhalb der Stouhütte im Bärental (939 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.471341, 14.156345
UTM
33T 435230 5146764

Ziel

Parkplatz unterhalb der Stouhütte im Bärental

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz die Forststraße Richtung "Gedenkstätte" aufwärts bis zum Anwesen "Plautz", weiter Richtung Kapelle "Alt St. Michael". Hier den oberen Forstweg folgen und nach einer Linkskehre zweigt der Wanderweg 668 rechts in den Wald hinein. Kurzer Überstieg über einen Drahtzaun. Die Forststraße wird in Folge 3 x überquert, der Wanderweg ist schön in Serpentinen angelegt. Entlang des Rückens und dann steil durch den Wald hinauf zum ebenen Gipfelplateau.

Zurück entweder den Aufstiegsweg oder vom Gipfel Richtung Süden absteigen (sehr steil!) und über den Gipssattel dem markierten Wanderweg 669 bis zum Gehöft "Plautz" folgen. Achtung, hier ist der Wanderweg aufgrund von Wind- und Schneebruch teilweise etwas schwer zu finden. Über den bereits bekannten Forstweg hinunter zurück zum Parkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bus oder Bahn nach Feistritz im Rosental und weiter mit dem "Gomobil" ins Bärental

Anfahrt

Von Klagenfurt oder Villach kommend nach Feistritz im Rosental und hier in das Bärental (Richtung Süden) abzweigen. Asphalt bis zum Parkplatz unterhalb der Stouhütte.

Parken

Parkplatz unterhalb der Stouhütte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

komplette Wanderausrüstung, Handy, Fotoapparat

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,9 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
741 hm
Abstieg
740 hm
Streckentour Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.