Wanderung empfohlene Tour

St. Andrä - Rundwanderweg Lamm

· 1 Bewertung · Wanderung · Lavanttal
Verantwortlich für diesen Inhalt
RML Regionalmanagement Lavanttal GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wanderer mit Hund
    / Wanderer mit Hund
    Foto: Grassler Herbert, RML Regionalmanagement Lavanttal GmbH
  • / Lamm, Pfarrkirche hl. Georg
    Foto: Monika Gschwandner, Monika Gschwandner-Elkins
  • / Gasthaus Sieber
    Foto: Graßler Herbert, RML Regionalmanagement Lavanttal GmbH
m 1200 1100 1000 900 800 700 600 10 8 6 4 2 km Lamm- Gasthaus Sieber Lamm- Gasthaus Sieber
Ein ca. 10 km langer Rundwanderweg mit teilweise schönen Aussichtspunkten auf das gesamte Lavanttal. Es gibt auch eine Anbindung zum Rundwanderweg Pölling bzw. die Möglichkeit diese beiden Touren zu kombinieren.
leicht
Strecke 10,2 km
3:30 h
557 hm
557 hm
 

 

Autorentipp

Freizeitanlage St. Andräer See

Nur 5 km südlich der Stadt St. Andrä liegt, eingebettet zwischen dem Altarm und dem regulierten Flussverlauf der Lavant, die Freizeitanlage St. Andräer See. Kernstück der 1990 eröffneten Anlage ist ein 3,5 ha großer Badesee mit Sprungturm, Wasserrutsche und Nichtschwimmerbereich. Für unsere kleinsten Besucher verfügt die Anlage über eine Hupfburg und eine Kinder-Wasserrutsche.
Zur weiteren Infrastruktur der Freizeitanlage St. Andräer See gehören neben einem Restaurant mit großer Terrasse auch eine Seebühne für diverse Feste und Kulturveranstaltungen ein großzügiger Kinderspielplatz, eine 18-Bahnen Minigolfanlage, ein Beachvolleyballplatz und ein Parkschach.

Profilbild von Graßler Herbert
Autor
Graßler Herbert
Aktualisierung: 29.11.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.064 m
Tiefster Punkt
721 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Hunde an der Leine führen - Weidevieh !!!

Weitere Infos und Links

www.region-lavanttal.at

www.st-andrae.gv.at

Start

Gasthof Sieber (771 m)
Koordinaten:
DD
46.765930, 14.768590
GMS
46°45'57.3"N 14°46'06.9"E
UTM
33T 482330 5179179
w3w 
///seele.kreis.orgelt

Ziel

Gasthof Sieber

Wegbeschreibung

Ausgangs- und Endpunkt der ca. 10 km langen Rundtour ist der Gasthof Sieber in Lamm. Auf der Saualpen Aussichtsstraße geht es Richtung Süden ca. 1 km bis zur ersten Abzweigung. Rechts abbiegend, verlässt man die Straße und wandert auf Wald- und Schotterwegen bis zur nächsten Weggabelung (vlg. Koglbauer). Dem Wegweiser „Rundwanderweg Lamm“ rechts folgen. Nach ca. 2,5 km rechts, in einen recht steil ansteigenden Forstweg abzweigen. Nachdem man den Wald verlassen hat, führt der Weg durch ein Gehöft bzw. vorbei und wieder auf die Saualpen Aussichtsstraße zurück. Weiter Richtung Süden, mit herrlichem Blick auf das Lavanttal, geht es bis zum ehemaligem „Almdorf Grassler“. Hier beginnt wahrscheinlich auch der schönste Abschnitt dieser Tour. Entlang auf Wald- und Wiesenwegen wandert man ca. 2,5 km, bis man zur Aussichtsstraße wieder zurückkehrt. Danach biegt man links nocheinmal in einen Hohlweg und der Zielpunkt (Gasthof Sieber) ist beinahe erreicht.

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

A2 Südautobahn - Ausfahrt St. Andrä - beim Kreisverkehr 1. Ausfahrt Richtung Griffen - bei Schönweg rechts abbiegen und danach ca. 4,5 km bis Lamm.

 

Parken

Parkmöglichkeiten beim Gasthof Sieber.

Koordinaten

DD
46.765930, 14.768590
GMS
46°45'57.3"N 14°46'06.9"E
UTM
33T 482330 5179179
w3w 
///seele.kreis.orgelt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

  • Wanderschuhe
  • Fleecejacke oder Pullover
  • Digicam oder Fotoapparat
  • Handy oder Funkgerät
  • Jause und Getränke
  • Wanderkarte
  • Müllsack
  • Regenschutz
  • Sonnenbrille
  • Sonnenschutzmittel
  • Verbandszeug (Pflaster)
  • Wanderstock

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Herbert Hochegger
30.04.2019 · Community
Gemacht am 17.03.2019
Schöne Ausblicke am Weg
Foto: Herbert Hochegger, Community

Fotos von anderen

Schöne Ausblicke am Weg

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,2 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
557 hm
Abstieg
557 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.