historische Dorfkerne

Latsch

historische Dorfkerne · Bergün Filisur
Verantwortlich für diesen Inhalt
Verein Parc Ela Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Parc Ela, Verein Parc Ela
  • /
    Foto: Parc Ela, Verein Parc Ela
  • /
    Foto: lorenzfischer.photo, Verein Parc Ela
Das Dorf Latsch ist ursprünglich gewachsen und zählt heute rund 50 Einwohner. Es ist ein reines Strassendorf mit Häusern im Engadiner Baustil mit Sgraffiti und bemalten Fassaden. In Latsch wurde der erste Heidifilm gedreht.
Latsch gehört zu den neun Dörfern mit Ortsbildern von nationaler Bedeutung im Parc Ela. Der Weiler Latsch liegt gut sichtbar auf einer Kuppe oberhalb von Bergün auf 1588 m ü. M. Das idyllisch gelegene, sonnige Bergdorf ist ein beliebter Ausflugsort mit herrlicher Aussicht auf die Bergüner-Stöcke. Latsch ist ganzjährig bewohnt und zählt rund 50 Einwohner. Einige Ferienwohnungen bieten den Gästen Ruhe und Erholung. Das kleine Restaurant Schmid im Oberdorf gilt als Geheimtipp für alle. 1883 bestand das Dorf aus 30 Bauernhöfen, wovon heute jedoch nur noch zwei aktiv bewirtschaftet werden. 1952 wurde in Latsch der erste Heidifilm gedreht, mit Heinrich Gretler, Elsbeth Siegmund und Thomas Klameth in den Hauptrollen. Auch für die aktuelle Verfilmung von Heidi wurde einiges in Latsch gedreht.
Profilbild von Parc Ela
Autor
Parc Ela
Aktualisierung: 16.08.2020

Anfahrt

Latsch

Koordinaten

DG
46.633968, 9.752105
GMS
46°38'02.3"N 9°45'07.6"E
UTM
32T 557568 5164764
w3w 
///anthrazit.faust.kurzgeschichte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Latsch

Bergün Filisur Tourismus / Plazi 2A
7482 Bergün
Telefon +41 (0)81 407 11 52

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden