Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Themenweg

Via Sett 4: Über den Septimerpass

· 1 Bewertung · Themenweg · Albula
Verantwortlich für diesen Inhalt
Verein Parc Ela Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Vom Septimerpass ins Bergell
    / Vom Septimerpass ins Bergell
    Foto: Lorenz A. Fischer, CC BY-ND, lorenzfischer.photo
  • /
    Foto: @Nico Schärer, Verein Parc Ela
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 12 10 8 6 4 2 km Das Hospiz Die Wasserscheide Die Julierstrasse Passhöhe Trockenmauern Säumer am Septimer Casaccia

Wandern Sie auf den Spuren der Römer und entdecken Sie auf der Via Sett die vielfältige Lokal- und Kulturgeschichte! Die vierte Etappe führt von Bivio über den Septimerpass bis nach Casaccia. In der App Parc Ela und erfahren Sie Interessantes zur Geschichte des Septimerpasses.
mittel
13,4 km
3:10 h
557 hm
861 hm

Von Bivio gelangen Sie mit sanftem Aufstieg durch die Hochgebirgslandschaft des Val Tgavreta hinauf zum Septimerpass. Dort erwartet Sie die Panoramasicht auf die Bergeller-Alpen. Beim steilen Abstieg nach Casaccia wandern Sie über gepflasterte historische Wegabschnitte.

In der App Parc Ela stehen an 14 interessanten Orten Texte, Bilder und Audiobeiträge zur Geschichte des Septimerpasses zur Verfügung. Wählen Sie dazu die Orte mit den Informationen über die Karte an.

Oder wandern Sie die Route interaktiv:

  • Öffnen Sie die Route in der App Parc Ela unter Interaktiv
  • Speichern Sie alle Daten offline 
  • Ist der Akku geladen?
  • Sind Ton, Vibrieren und GPS eingeschaltet?
  • Haben Sie die Kopfhörer dabei? 
  • Los geht's! Lassen Sie die Route geöffnet, das Smartphone vibriert, sobaldaudiovisuelle Informationen zur Verfügung stehen.

Viel Freude auf der interaktiven, historischen Zeitreise!

 

Information zum Zustand der Via Sett:

  • Alle Wanderwege unterhalb von 2'200m sind gut begehbar.
  • Aufgrund der Instabilität der Felsen im Gebiet Boca Naira oberhlab von Casaccia, ist der Weg zur Alp Maroz Dora und zum Septimerpass bis auf Weiteres gesperrt. Eine Umleitung für die Wanderer und Mountainbiker ist signalisiert. Mountainbiker müssen für diesen Abschnitt vom Bike absteigen. Gutes Schuwerk und Wanderstöcke werden empfohlen.
  • Für Pferde ist die Umleitung nicht passierbar.

Link zum Beschrieb der gesamten Via Sett

Prospekt Via Sett - deutsch

Prospekt Via Sett - italienisch

 

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2320 m
Tiefster Punkt
1460 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Die Via Sett ist ein 93 km langer Weitwanderweg in insgesamt 6 Etappen. Sie führt von Thusis durch den Parc Ela über den Septimerpass nach Chiavenna und wurde bereits von den Römern als eine wichtige Nord-Süd-Verbindung genutzt. Im Mittelalter erlebte sie eine Blütezeit als Bischofsstrasse.

Im Wander- und Kulturführer "Via Sett" erfahren Sie mehr über Kultur und Geschichte der historischen Route.

Start

Bivio (1768 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.470600, 9.649775
UTM
32T 549885 5146541
what3words 
///erster.büffel.angehenden

Ziel

Casaccia

Wegbeschreibung

Der Startpunkt der Etappe befindet sich im Dorf Savognin. Folgen Sie dem Wanderweg Nr 64.

 

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Postautokurse: www.sbb.ch

Koordinaten

Geographisch
46.470600, 9.649775
UTM
32T 549885 5146541
what3words 
///erster.büffel.angehenden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,4 km
Dauer
3:10h
Aufstieg
557 hm
Abstieg
861 hm
Etappentour kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.