Wanderung Top

Bivio - Septimerpass - Bivio (Kinderwagengerecht)

Wanderung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Savognin Bivio Albula AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf dem Weg zum Septimerpass
    / Auf dem Weg zum Septimerpass
    Foto: Tourismus Savognin Bivio Albula AG, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • / Das Dorf Bivio
    Foto: Tourismus Savognin Bivio Albula AG, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • / Blick von der Septimerstrasse Richtung Bivio
    Foto: Tourismus Savognin Bivio Albula AG, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
m 2400 2300 2200 2100 2000 1900 1800 1700 1600 12 10 8 6 4 2 km
An grasenden Kühen vorbei zum geschichtsträchtigen Pass. 
mittel
13,9 km
5:00 h
545 hm
545 hm
In Bivio - die Perle am Julier - startet der weite kinderwagentaugliche Wanderweg entlang der Via Sett bis zum Septimerpass, einer der wichtigsten Alpenübergänge in der Römerzeit. Von dort geht es auf gleichem Weg zurück nach Bivio. 

Autorentipp

Der Septimerpass zählte während der Römerzeit zu den wichtigsten Routen durch die Alpen. Auf dieser Etappe kann einiges aus dieser Zeit entdeckt werden.
Profilbild von Tourismus Savognin Bivio Albula AG
Autor
Tourismus Savognin Bivio Albula AG
Aktualisierung: 01.02.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.311 m
Tiefster Punkt
1.767 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie die Hinweise von allfälligen Mutterkuh-Herden. 

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen zur Via Sett unter www.parc-ela.ch/viasett

Start

Bivio, Dorf (1.767 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'769'819E 1'148'915N
DG
46.470025, 9.649883
GMS
46°28'12.1"N 9°38'59.6"E
UTM
32T 549894 5146477
w3w 
///ausgewiesene.deshalb.gipfel

Ziel

Bivio, Dorf

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz resp. Postauto-Haltestelle weiter Richtung Julierpass spazieren. Am Ende des Dorfes geht es rechts hoch zum Septimerpass. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Postauto bis nach Bivio Posta. 

Parken

Hinter dem Hotel Guidon resp. der Infostelle Bivio hat es einen grossen öffentlichen Parkplatz. 

Koordinaten

SwissGrid
2'769'819E 1'148'915N
DG
46.470025, 9.649883
GMS
46°28'12.1"N 9°38'59.6"E
UTM
32T 549894 5146477
w3w 
///ausgewiesene.deshalb.gipfel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Feldstecher mitnehmen und nach Murmeltieren Ausschau halten. 

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,9 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
545 hm
Abstieg
545 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück aussichtsreich familienfreundlich kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.