Sentiero escursionistico Percorso consigliato

Radons - Alp Schmorras (Kinderwagengerecht)

Sentiero escursionistico · Val Surses Savognin Bivio
Responsabile del contenuto
Tourismus Savognin Bivio Albula AG Partner verificato  Explorers Choice 
  • Foto: Tourismus Savognin Bivio Albula AG, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
m 2400 2300 2200 2100 2000 1900 1800 8 6 4 2 km Muntanela Radons Muntanela Radons
Gemütlich geht es vom malerischen Radons hoch zur Alp Schmorras und wieder retour.
media
Lunghezza 9,2 km
3:05 h.
413 m
413 m
2.278 m
1.865 m
Ein Ort zum Verweilen und Vergessen: Der Startpunkt Radons - erreichbar mit dem Auto, dem Bike- und Wanderbus oder in 1.5h zu Fuss von Somtgant aus - liegt bereits in wunderschöner Landschaft umgeben von einer imposanten Bergwelt. Von dort aus geht es weiter über einen breiten Weg hoch zur Alp Schmorras. Unterwegs hört man die Murmeltiere Alarm schlagen, und wenn man genau hinschaut, kann man sie sogar beobachten. Auf dem gleichen Weg geht es wieder zurück nach Radons.

Consiglio dell'autore

Am Wegrand lassen sich Murmeltiere beim Faulenzen und Spielen beobachten. 
Immagine del profilo di Tourismus Savognin Bivio Albula AG
Autore
Tourismus Savognin Bivio Albula AG
Ultimo aggiornamento: 15.06.2022
Difficoltà
media
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
2.278 m
Punto più basso
1.865 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Tipo di strada

Asfalto 7,19%Sentiero naturalistico 92,72%Sentiero 0,08%
Asfalto
0,7 km
Sentiero naturalistico
8,5 km
Sentiero
0 km
Mostra il profilo altimetrico

Punti di ristoro

Restaurant Tigia
Berghuus Radons
Muntanela Radons

Partenza

Radons (1.865 m)
Coordinate:
SwissGrid
2'762'283E 1'158'755N
DD
46.560383, 9.555269
DMS
46°33'37.4"N 9°33'19.0"E
UTM
32T 542559 5156462
w3w 
///pranzi.visuali.tremore
Mostra sulla mappa

Arrivo

Radons

Direzioni da seguire

Mit den Savognin Bergbahnen bis nach Somtgang und zu Fuss auf einem schönen Panoramaweg bis nach Radons spazieren oder mit dem eigenen Auto via Cunter - Riom - Parsonz (Ticket lösen in Parsonz) und Tigignas nach Radons fahren. Von Radons aus ist der Weg durch das Val Schmorras in Richtung Pass da Schmorras gut beschrieben. 

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Radons erreicht man donnerstags von Ende Juni bis Mitte Oktober mit dem Bike- und Wanderbus. Der Bus muss bis am Vorabend beim Tourismusbüro in Savognin reserviert werden. Tel. +41 81 659 16 16.

Ansonsten gibt es die Möglichkeit, mit den Savognin Bergbahnen bis nach Somtgant zu fahren und von dort gemütlich zu Fuss auf einem schönen Panoramaweg in 1.5 Stunden nach Radons zu spazieren. 

Come arrivare

Von der Autobahn Ausfahrt Thusis-Süd nehmen und weiter via Tiefencastel bis nach Savognin fahren und dort runter zu der Talstation der Savognin Bergbahnen. Oder in Cunter Richtung Riom-Parsonz-Tigignas abbiegen und weiter Richtung Radons fahren. 

Dove parcheggiare

Bei Benutzung des Bike- & Wanderbusses bei der Talstation der Savognin Bergbahnen (Kostenpflichtig) oder direkt in Radons (Achtung: Ticketautomat in Parsonz bedienen).

Coordinate

SwissGrid
2'762'283E 1'158'755N
DD
46.560383, 9.555269
DMS
46°33'37.4"N 9°33'19.0"E
UTM
32T 542559 5156462
w3w 
///pranzi.visuali.tremore
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Mappe consigliate

Attrezzatura

Gute Wanderschuhe und zweckmässige Outdoorkleidung sind zu empfehlen.

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
media
Lunghezza
9,2 km
Durata
3:05 h.
Salita
413 m
Discesa
413 m
Punto più alto
2.278 m
Punto più basso
1.865 m
Panoramico Punti di ristoro lungo il percorso Adatto a famiglie e bambini Adatto ai passeggini

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
Mappe e sentieri
  • 3 Highlights
  • 3 Highlights
Lunghezza  km
Durata : ore
Salita  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio