Sentiero tematico Percorso consigliato

Walserweg Graubünden - Dr Wäg zun dä Walser

Sentiero tematico · Davos Klosters
Responsabile del contenuto
Destination Davos Klosters Partner verificato  Explorers Choice 
  • Foto: Franz Balmer, Destination Davos Klosters
m 2500 2000 1500 1000 500 100 80 60 40 20 km
Im 13. Jahrhundert fand im Wallis eine Auswanderungswelle statt. Die Siedler liessen sich in den höchstgelegenen Alpregionen nieder, die bisher nicht ganzjährig bewohnt waren. Die Landesherren nannten sie "Walser" und verliehen ihnen besondere Freiheiten: Sie erhielten zum Beispiel das von ihnen gerodete Land zu ewigem Erblehen oder das Recht auf Selbstverwaltung und Heirat. Mit diesen Sonderrechten waren sie eben im Vergleich zu anderen Bevölkerungsgruppen "frei" und unabhängig.
difficile
Lunghezza 114,8 km
40:35 h.
6.571 m
6.159 m
2.603 m
1.031 m

Der Weitwanderweg führt in 23 Tagesetappen auf den Spuren der Walser durch den Kanton Graubünden. Sie wandern durch unbekannte Alpentäler, intakte Kulturlandschaften und pittoresken Walser Siedlungen. Die Wandererlebnisse wurden von der Walservereinigung Graubünden in Zusammenarbeit mit der Bevölkerung vor Ort entwickelt. Sie werden auf Ihrer Wanderung vertiefte Einblicke ins Leben der Walser von früher und heute erhalten, traditionelle Walserkost geniessen oder während der Wanderung aufschlussreiche Gespräche mti Einheimischen führen können. 

Auf dieser Seite sind die Etappen rund um die Destination Davos Klosters (Etappen 13 - 21) beschrieben. Weiterführende Informationen uhd Wanderangebote zum Walserweg Graubünden finden Sie hier.

 

Consiglio dell'autore

Der Walserweg Graubünden wird auf mit organisiertem Gepäcktransport angeboten. Weiter Infos hierzu finden Sie hier.

Immagine del profilo di Remy Horn
Autore
Remy Horn 
Ultimo aggiornamento: 20.04.2022
Difficoltà
difficile
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
2.603 m
Punto più basso
1.031 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Tipo di strada

Asfalto 9,04%Strada sterrata 3,78%Sentiero naturalistico 28,45%Sentiero 56,41%Strada 2,29%
Asfalto
10,4 km
Strada sterrata
4,3 km
Sentiero naturalistico
32,7 km
Sentiero
64,8 km
Strada
2,6 km
Mostra il profilo altimetrico

Indicazioni sulla sicurezza

In der Destination Davos Klosters gibt es viele bewirtschaftete Alpen mit Viehhaltung. Es ist daher überall damit zu rechnen auf Tiere zu treffen. Wir bitten um entsprechende Rücksicht und auch darum, das Gelände mit angepasstem Tempo zu befahren.

Consigli e raccomandazioni aggiuntive

Der Walserweg wird mit der Nummer 35 bezeichnet.

Partenza

Filisur (1.030 m)
Coordinate:
SwissGrid
2'771'970E 1'171'597N
DD
46.673431, 9.686342
DMS
46°40'24.4"N 9°41'10.8"E
UTM
32T 552496 5169103
w3w 
///fiorino.singoli.amarla
Mostra sulla mappa

Arrivo

St. Antönien

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Raggiungibile con mezzi pubblici

Mit dem Zug bis nach Chur, dann mit der Rhätischen Bahn bis nach Davos und Filisur.

Come arrivare

Mit dem Zug/Bus direkt bis nach Bahnhof Filisur.

Dove parcheggiare

Öffentliche Parkplätze in Filisur benützen.

Coordinate

SwissGrid
2'771'970E 1'171'597N
DD
46.673431, 9.686342
DMS
46°40'24.4"N 9°41'10.8"E
UTM
32T 552496 5169103
w3w 
///fiorino.singoli.amarla
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Percorsi consigliati nei dintorni

 Questi consigli sono stati generati automaticamente dal sistema.

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
difficile
Lunghezza
114,8 km
Durata
40:35 h.
Salita
6.571 m
Discesa
6.159 m
Punto più alto
2.603 m
Punto più basso
1.031 m
Raggiungibile con mezzi pubblici Itinerario a tappe Panoramico Rilevanza culturale/storica Punti di ristoro lungo il percorso Adatto a famiglie e bambini

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
Mappe e sentieri
Lunghezza  km
Durata : ore
Salita  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio