Drucken
GPX
 Teilen
Klettersteig

Rotstock-Klettersteig

Klettersteig • Berner Oberland
  • Am Rot Gipfel des Rotstock.
    / Am Rot Gipfel des Rotstock.
    Foto: © grindelwaldSPORTS AG, © grindelwaldSPORTS AG
  • Am Rotstock-Klettersteig.
    / Am Rotstock-Klettersteig.
    Foto: © grindelwaldSPORTS AG, © grindelwaldSPORTS AG
  • Am Rotstock-Klettersteig.
    / Am Rotstock-Klettersteig.
    Foto: © grindelwaldSPORTS AG, © grindelwaldSPORTS AG
  • Am Rotstock-Klettersteig.
    / Am Rotstock-Klettersteig.
    Foto: © grindelwaldSPORTS AG, © grindelwaldSPORTS AG
  • Am Rotstock-Klettersteig.
    / Am Rotstock-Klettersteig.
    Foto: © grindelwaldSPORTS AG, © grindelwaldSPORTS AG
  • Am Rotstock-Klettersteig.
    / Am Rotstock-Klettersteig.
    Foto: © grindelwaldSPORTS AG, © grindelwaldSPORTS AG
Karte / Rotstock-Klettersteig
2250 2400 2550 2700 2850 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 Wengernalpbahn (Station Eigergletscher) Rotstock (2663 m)
Wetter

Tolles Klettersteig-Erlebnis im Schatten der eindrucksvollen Eiger Nordwand mit anspruchsvoller Abstiegspassage.
mittel
3,1km
3:00
443 m
443 m
alle Details
Der Rotstock-Klettersteig mit seinen 260 Höhenmetern ist eine traumhafte Route für erfahrene und schwindelfreie Bergwanderer und Klettersteig-Geher auf dem rechten Ausläufer der imposanten Eiger Nordwand. Die Route weist einige anspruchsvolle Stellen auf, besonders jedoch der Rückweg stellt erhöhte Ansforderungen an die Bergsteiger. Schnee, Regen oder Eis können die Abstiegsroute - die teilweise ungesichert ist - enorm erschweren.

 

Autorentipp

Zur Sicherheit ein Seil für den schwierigen Abstieg mitnehmen.
outdooractive.com User
Autor
Patrick Schmidt
Aktualisierung: 26.11.2014

Schwierigkeit mittel
Technik B/C
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höhenlage
2.654 m
2.243 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
aussichtsreich
kulturell / historisch
geologische Highlights
Bergbahnauf-/-abstieg
Gipfel-Tour
klassischer Klettersteig
Schweiz

Exposition

NOSW
Ausrichtung der Tour
 
Zustieg
Höhenmeter
100 m
Dauer
1:00 Std.
Kletterlänge
Meter
260 m
Dauer
1:30 Std.
Wandhöhe
260 m
 
Abstieg
Höhenmeter
260 m
Dauer
1:00 Std.

Sicherheitshinweise

Der Abstieg über steile und glatte Platten (Vorsicht auch bei Nässe!) erfordert Kletterkenntnisse und sollte nicht ohne ein zusätzliches Sicherungsseil angegangen werden.

Ausrüstung

Komplette Klettersteigausrüstung (Klettergurt, KS-Set, Helm, Klettersteighandschuhe), Wanderschuhe/Klettersteigschuhe, Sicherungsseil für den Abstieg

Start

Bahnhof Eigergletscher (2.321 m)
Koordinaten:
Geogr. 46.574840 N 7.974270 E
UTM 32T 421402 5158430

Ziel

Bahnhof Eigergletscher

Wegbeschreibung

Zustieg:
Ab der Station Eigergletscher laufen wir auf dem Eigertrail bis zum Chräjenbiel. Hier steigen wir den breiten Grasrücken hinauf bis zum Einstieg des Klettersteigs, der sich zwischen Eiger und Rotstock links der Rotstockschlucht befindet.

Routenverlauf:
Nach dem Einstieg an der Tafel laufen wir auf einem Band nach rechts zur ersten (A/B) von sechs Leitern in der folgenden kehrenreichen und versicherten Aufstiegspassage. Rechtsseitig der Schlucht klettern wir zu den nächsten Versicherungen hinauf, bis wir eine Nische zum Stollenloch der ehemaligen Station Rotstock der Jungfraubahn erreichen. Auf der linken Schluchtseite (A) erreichen wir die technisch anspruchsvollste Stelle des Steigs, einen Spalt (B). Am Ende der Schlucht queren wir auf ein Band, das zu einer alten Leiter (A) an der Eiger-Westflanke führt. Diese geleitet uns hinauf zum Gipfelgrat, dem wir nach Süden bis zu den Stahlseilen folgen, mit deren Hilfe wir das Gipfelplateau erklimmen können.

Abstieg:
Wir kehren auf den Gipfelgrat zurück und gehen bis zur Leiter am Rotstocksattel. Hier steigen wir, der weiß-blauen Markierung folgend, entlang der Westhänge erst in südlicher, später in westlicher Richtung bis zur Station Eigergletscher ab. 

Öffentliche Verkehrsmittel:

Mit der Bahn nach Lauterbrunnen, weiter mit der Wengernalpbahn zur Haltestelle Eigergletscher.

Anfahrt:

Autobahn A8 bis Ausfahrt 25 in Interlaken, weiter in südlicher Richtung bis Lauterbrunnen im Lauterbrunnental. Am Bahnhof parken und mit der Wengernalpbahn hinauf zur Haltestelle Eigergletscher.

Parken:

Parkplatz am Bahnhof Lauterbrunnen.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Schwierigkeit B/C mittel
Strecke 3,1 km
Dauer 3:00 Std.
Aufstieg 443 m
Abstieg 443 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich

Wetter Heute

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.