Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Radlrunde über die Pottschütthöhe ins Mühlen- u. Schwarzbachtal

· 1 Bewertung · Radtour · Pfalz
Profilbild von Harald Nermerich
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harald Nermerich
  • die Kneispermühle zwischen Wallhalben und Thaleischweiler
    die Kneispermühle zwischen Wallhalben und Thaleischweiler
    Foto: Harald Nermerich, Community
m 400 350 300 250 200 50 40 30 20 10 km
Diese Panorama Rundtour führt von Zweibrücken über die Ausläufer der Sickingerhöhe am Flugfeld Pottschütthöhe vorbei hinunter ins Mühlental zur Kneisper -und Weihermühle, dann wieder stramm hinauf nach Höheinöd und über den aussichtsreichen Höhenkamm des Rübenbergs wieder bergab nach Thaleischweiler und von da entspannt durchs Schwarzbachtal zurück nach Zweibrücken.
mittel
Strecke 51,3 km
4:05 h
369 hm
369 hm
401 hm
224 hm
Eine Rundtour mit schönen Höhepunkten, herrlichen Panoramaaussichten, durch kühle Mühlentäler mit wunderbaren Einkehrmöglichkeiten und nicht zuletzt aber auch mit zwei sportlichen Anstiegen.

Autorentipp

unbedingt eine Einkehrmöglichkeit in der Kneisper, oder Weihermühle einplanen
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
401 m
Tiefster Punkt
224 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 0,98%Schotterweg 13,95%Naturweg 13,32%Pfad 1,47%Straße 70,25%
Asphalt
0,5 km
Schotterweg
7,2 km
Naturweg
6,8 km
Pfad
0,8 km
Straße
36 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

- nie ohne Helm fahren!

- Achtung! - eine kurze gefährliche Wegstrecke kurz vor erreichen der Kneispermühle - siehe Wegbeschreibung

Weitere Infos und Links

https://www.zweibruecken.de/de/kultur-tourismus/

https://www.kneispermuehle.de/biergarten/

https://www.landgasthof-weihermuehle.com/kulinarik/

https://www.valentins-biergarten.com/

Start

Zweibrücken (225 m)
Koordinaten:
DD
49.254289, 7.375691
GMS
49°15'15.4"N 7°22'32.5"E
UTM
32U 381802 5456994
w3w 
///hätten.aufwand.bäume
Auf Karte anzeigen

Ziel

Mühlentäler

Wegbeschreibung

Vom Start, dem Parkplatz in der Geschwister-Scholl-Allee in Zweibrücken fahren wir wenige meter in südl. Richtung bis zum Rad - und Wanderweg (Rosenweg) am Ufer des Schwarzbaches, diesem folgen wir nach li., am Biergarten vorbei, immer am Schwarzbach entlang in Richtung Niederauerbach. Nach Überquerung einer Brücke über den Schwarzbach, biegen wir li. ab und folgen dem Weg bis zur Pirmasenser Straße. Hier kurz re. und dann gleich die Straße nach li. überqueren und dann weiter geradeaus, geht es nun über die Scheiderbergstraße stetig hinauf auf den Scheiderberg.

Dem Weg weiter folgend passieren wir linker Hand, nun bei ersten schönen Fernsichten über das Land, einen Sendemast und gelangen auf die Landstraße zwischen Contwig und Oberauerbach. Diese überqueren und weiter dem Weg folgend erreichen wir den Feldflughafen Pottschütthöhe, wobei mit etwas Glück Start und Landung von kleinen Privatflugzeugen beobachtet werden kann.

Hier treffen wir wieder auf eine Landstraße, der wir wenige Meter nach re. folgen und dann li. in den weiter unbefestigten Weg einbiegen - so kommen wir, an enem fast schon mediteran anmutendem Kieferwäldchen vorbei, direkt nach Maßweiler. Den Ort passieren wir an seiner Westflanke durch die Thalstraße bis zur Luidpoltstraße und gelangen über diese wieder aus dem Ort hinaus und hinauf auf die Landstraße. Diese verlassen wir unmittelbar wieder nach re. Richtung Häselbergerhof, wobei wir davor an der Weggabelung dem Weg li. vorbei folgen. Dieser führt uns zunächst noch kurz über den Höhenrücken und in der Folge steil bergab in den Wald - Achtung - mitten im Wald endet der bis hier  gut asphaltierte Weg abrupt und geht in einen holprigen Schotterweg über

- STURZGEFAHR - langsam fahren.

Kurz darauf ist auch schon die Kneispermühle erreicht, wo sich eine wunderbare Gelegenheit bietet in dem schönen Mühlenensemble eine Rast im malerischen Biergarten einzulegen.

Frisch gestärkt befahren wir anschließend den 2021 neu angelegten Rad - und Wanderweg der hinter der Mühle beginnt und in Richtung Thaleischweiler führt. Auf halbem Weg verlassen wir den Radweg nach li. über eine Brücke, kommen zur Landstraße, hier etwa 50m nach re. und dann nach li. über die gut ausgebaute Asphaltstraße fahrend kommen wir nach etwa 4 weiteren km an die Weihermühle. Auch hier - falls nicht schon an der Kneispermühle geschehen -lässt es sich gut rasten.

Danach wird es heftig - hinter der alten Mühle führt ein asphaltierter Weg recht steil bergauf nach Höheinöd - oben am Ende der Steilstrecke befindet sich re. eine Bank auf der man sich gut von der Anstrengung des Anstiegs erholen kann. Ab hier ist es dann aber auch vorbei mit den Bergstrecken, es geht nun gemütlich hinein nach Höheinöd, folgen dann nach re. der Langgasse bis zur Hauptstraße, hier geht es nun in die Thaleischweilererstraße. und aus dem Ort hinaus bis zum Kreisverkehr. Hier der wenig befahrenen Landstraße Richtung Thaleischweiler folgend, wird nach etwa 900m bei einer Linkskurve geradeaus in den Feldweg gefahren; dieser bringt uns wiederum bei herrlichen Fernsichten am Lenspacherhof vorbei über den Höhenrücken des Rübenberges bis zu einer schönen Raststelle bei einem Feldkreuz. Hier befahren wir den Weg der nun bergab hinunter nach Thaleischweiler führt. Hier treffen wir auf die Hauptstraße - diese überqueren und dem Fußweg an einem schön angelegten Rinnsal entlang folgend weiter hinunter bis zur Talstraße. Diese nach li. befahren und an einem kleinen Eiscafe vorbei (Gelegenheit für ein schnelles Eis), wieder auf die Hauptstraße und den kurz darauf folgenden Kreisverkehr nach re. verlassen. Gleich nach überfahren der Schwarzbachbrücke nach re. in die Uferstraße einbiegen und dieser bis zur Kreuzung Schwarzbachstraße folgen. Hier li. abbiegen, der Straße am Altenheim vorbei folgend wird am Bahnübergang der Schwarzbachtal Radweg erreicht, diesen in westlicher Richtung befahren und in der Folge immer der Radwegbeschilderung folgen. Diese bringt  uns dann - größtenteils immer dem Schwarzbachverlauf folgend - über Höhmühlbach,  Rieschweilermühlbach, Dellfeld, Falkenbusch und Contwig, entspannt zurück nach Zweibrücken. Am Ortsrand von Zweibrücken führt der Radweg nach re. über die Eisenbahnlinie und gleich danach wieder nach li. auf einen unbefestigten Weg (Rosenweg), über den wir bequem - immer am Schwarzbach entlang zurück zu unserem Startpunkt gelangen. Hier besteht dann die Möglichkeit für einen zünftigen Tagesabschluss im Valentins Biergarten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

mit der Bahn nach Homburg (Saar) von da mit dem Bus nach Zweibrücken

oder direkt mit der Bahn aus Pirmasens kommend

Anfahrt

Zweibrücken ist gut über die A8 zu erreichen

Parken

kostenlose Parkplätze an der Rennwiese in Zweibrücken, Geschwister-Scholl-Allee

Koordinaten

DD
49.254289, 7.375691
GMS
49°15'15.4"N 7°22'32.5"E
UTM
32U 381802 5456994
w3w 
///hätten.aufwand.bäume
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Tourentaugliches Fahrrad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Michael Ellenberger 
06.06.2021 · Community
Eine sehr schöne Tour. Geht am Anfang über Schotterwege und 2 knackigen Anstiegen los. Wird aber durch herrliche Ausblicke belohnt. Hat man die Anstiege hinter sich, läuft es es ganz entspannt am Schwarzbach entlang zum Ziel. Viele Einkehrmöglichkeiten, die man jetzt endlich wieder nutzen kann. Dies Tour fahren wir wieder
mehr zeigen
Gemacht am 06.06.2021

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
51,3 km
Dauer
4:05 h
Aufstieg
369 hm
Abstieg
369 hm
Höchster Punkt
401 hm
Tiefster Punkt
224 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.